KONTAKT

Einfach klicken, um eine E-Mail zu senden.

Just click to send a message: wowplacesde@gmail.com

 

10 Kommentare

  1. Hello, we are 2 friends with a new blog based on information of Sardinia. I found your blog, and I want to write you, first, to congratulate to you for your blog. I really like the design, photos, etc.. It is amazing.
    And second, I found your blog looking for photos of the Embarcadero Restaurant in Porto Conte (I have to do new ones on my next trip to the island…), and what I did is to link your blog. I hope this is ok for you: http://www.sardinia12.com/es/restaurantes/restaurantes-de-cerdena-embarcadero/
    And third, I discovered you have a another article about Sardinia, and I found a Mistake on the text. You wrote „La Perlosa“ at the start of the article, and the name is „La Pelosa“. I hope this is useful for you..
    And that’s all!!! Again, I repeat, you have a really nice blog!!!
    Regards from Barcelona,
    Raquel

  2. Hello Raquel,
    thank you very much for your kind comments about WowPlaces and the link to my site.
    I also appreciate the hint about „La Pelosa“, already changed it.
    Safe travels!
    Best,
    Philipp

  3. Hi Philipp,
    I am a new blogger in the US. Thanks for following me on Pinterest.
    Your blog looks great! I’ll put a like on Facebook too for you. Keep in touch.

  4. Hi Lisa,
    thanks, I appreciate it.
    Unfortunately the blog is not in English.
    I’ve visited your blog simplesojourner, keep up the good work!
    Safe travels,
    Philipp

  5. Hallo Philipp, ich muss mich bedanken für deine schöne Beschreibung meine Restaurant Focaccino. Es war Zufall dich endekt zu haben, dein Blog ist auch sehr schön.

    Grazie Riccardo

  6. Ciao Riccardo,
    danke, es freut mich, dass Dir der Blog gefällt, molto gentile.
    Wir waren sehr gerne im Focaccino, es war ein Vergnügen und ein Genuss.
    Viele Grüße,
    Philipp

  7. Cinzia sagt

    Caro Filippo
    Capo hat mehrere Bedeutungen. Es kann der „Chef“ sein, ein altes Wort für Kopf (wie bei uns Haupt) aber auch die gleiche Bedeutung wie „Kap“ haben, also das äusserste Ende von was auch immer. In Fall von capo caccia also ganz klar nicht der Chef der Raubvögel 🙂

  8. Cara Cinzia,
    aha, verstehe.
    Danke für den Hinweis.
    Oder grazie mille, wie wir Möchtegern-Italiener sagen 😉
    Philipp

  9. Roswitha sagt

    Hallo Philipp,
    ganz herzlichen Dank für deinen Blog über einen wunderschönen „Fleck“ auf der Isola D’oro Sardinien. 1972 war ich das erste Mal auf Sardienien und in den Folgejahren fast jährlich! Es gab jedes Jahr Neues zu entdecken. Wenn ich heute den Vergleich zum Jahr 1972 anstelle, hat sich Sardinien auf vielfälltige Art wunderbar entwickelt. Geblieben sind jedoch, und das ist gut so, die immer freundlichen Sarden, das oft gaumenverwöhnende Speiseerlebnis in vielen, auch kleinen, schnuckligen Gaststätten z.B. in Alghero und Umgebung und das Wetter lädt auch in der Nachsaison noch zu dem einen oder anderen Sonnentag am Meer (Alghero, Stintino, Costa Smeralda, Marina die Sorso etc.) ein. Für 2017 ist Sardinien wieder mal als Urlaub eingeplant. Mal sehen an welchem Platz es uns am besten gefällt.
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße aus Baden-Württemberg!

  10. Hallo Roswitha,
    vielen Dank für Deine Nachricht.
    Ja, ein wundervolles Fleckchen Erde mit außergewöhnlich leckerem Essen!
    Ich wünsche Dir jetzt schon viel Freude beim Sardinien-Urlaub nächstes Jahr.
    Liebe Grüße aus Berlin,
    Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.