Gastro Berlin, WowFood
Schreibe einen Kommentar

Das Geheimnis von Berlins bestem Döner

doener berlin kreuzberg

Dönerläden gibt es in Berlin mehr als genug. Angeblich soll es in der Hauptstadt über 1.000 Dönerbuden geben. Wer aber bereitet den besten Döner zu? Und worin genau liegt sein Geheimnis? Eine Spurensuche in Kreuzberg.

Das Schöne an den Dönerbuden ist ihre Transparenz. Hinter einer Glastheke kann ich die Zutaten in Augenschein nehmen. Der Salat sieht frisch und knackig aus, das Grillfleisch am Spieß saftig, Zwiebeln, Soße, Tomaten – ja, alles bestens, check✓.

Ich bestelle einen klassischen Döner für 4 €. Nun kann ich live dabei zusehen, wie mein Döner zubereitet wird. Aha – und da passiert auch schon etwas, worauf ich später noch zu sprechen kommen werde: Eine halbe Zitone wird in die Fladenbrottasche ausgedrückt.

bester doener berlin

Die halbe Zitronen rechts machen die frischen Zutaten noch frischer.

Berlins bestem Döner auf der Spur

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber meinen Geschmack trifft ein Dönerladen in Berlin Kreuzberg. Genauer gesagt: Yorck’s Kebap all in. Der Name leitet sich von der Yorckstraße ab. Gespannt nehme ich meine Portion und setze mich an einen Tisch.

Schon nach dem ersten Bissen ist klar, dass der Döner so lecker schmeckt wie immer. Das Brot ist kross und warm, das Fleisch zart. Dank des Zitronensafts wirken die frischen Zutaten noch frischer und noch spritziger. Die Soße ist ausgewogen und gibt dem Döner einen angenehmen Beigeschmack. Sie übertüncht nicht, sie ergänzt.

Wann, wie und wo der Döner erfunden wurde, darüber gibt es verschiedene Geschichten. Eine davon besagt, dass ein türkischer Gastarbeiter 1972 Berliner Kollegen dabei beobachtet hat, wie sie im Laufen essen. Damit es schneller geht. „Was auf die Hand“ nennt man das. In der Türkei dagegen isst man seinen Döner traditionell auf einem Teller. Der Mann zählte eins und eins zusammen, fertig war der Kebap im Brot – der Döner, wie wir ihn heute kennen. Seitdem werden jeden Tag in Deutschland weit über 1 Million Döner verzehrt. Kebab ist übrigens türkisch und bedeutet „gegrilltes oder gebratenes Fleisch“.

bester doener berlin

Lieber Vollkorn? Kein Problem.

Mein Freund, der Döner

Während ich meinen Döner verspeise, denke ich darüber nach, was seinen besonderen Geschmack ausmacht. Der Zitronensaft ist schon mal ein guter Teil des Geheimnisses. Aber bestimmt noch nicht alles. Vielleicht ist es ja auch das Brot. Es ist schön kross und macht dieses einzigartige Geräusch, wenn man reinbeißt. Sehr wichtig ist nicht zuletzt das Fleisch. Ist es frisch, saftig und zart? Bei meinem Döner schon. Am Ende ist es wohl ein Zusammenspiel aus allem, das den Döner hier so lecker macht. Während ich noch so nachdenke, merke ich plötzlich, dass er verschwunden ist, meine Freund, der Döner. Aber keine Sorge, mein Lieber, wir sehen uns wieder.

Mein Freund, der Döner, ist hier zuhause:
Yorck’s Kebap Allin, Yorckstraße 89a, 10965 Berlin, Telefon: 030/644 440 53.
Mehr Infos gibt’s auf der Website: der beste Döner in Berlin
Öffnungszeiten:
Mo-Mi 10:00Uhr – 02:00Uhr
Do 10:00Uhr – 03:00Uhr
Fr, Sa 10:00Uhr – 06:00Uhr
Fr, So 11:00Uhr – 02:00Uhr

Auch im Angebot: Gemüsedöner, vegetarischer Döner und vieles mehr.

Doener berlin kreuzberg

Döner Berlin Kreuzberg? Bitte hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.