Berlin, Deutschland, Dresden, WowEvents, WOWPLACES
Schreibe einen Kommentar

Das Duell: Semperoper vs. Deutsche Oper

semperoper

Zwei Opernhäuser, ein Stück: Wir haben uns Puccinis La Bohème in der Semperoper in Dresden und in der Deutschen Oper in Berlin angesehen. Welches Opernhaus ist besser? Ein Vergleich.

„Für ein weltoffenes Dresden“ steht verteilt auf fünf bunten Banner, die unter den Fenstern der Semperoper angebracht sind. Die Stadt, die durch PEGIDA Demos in die Schlagzeilen geraten ist, bekennt Flagge. Zumindest hier, im Herzen der Stadt, im historischen Stadtkern, wo die Kultur zuhause ist. Die Semperoper hat es durch die Radeberger-Bierwerbung zu einiger Bekanntheit gebracht. „Radeberger Pilsner – schon immer besonders“, heißt es im Spot, bei dem im sogenannten „Packshot“ am Ende links das golden leuchtende Bier und rechts die ebenfalls golden leuchtende Oper zu sehen sind. Das passt, denn das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden ist alles andere als Standard.

semperoper - 1

Prächtig: Semperoper in Dresden

deutsche oper berlin - 1

Schlicht: Deutsche Oper in Berlin

In der Dresdner Semperoper

Wir betreten die Semperoper durch den Haupteingang. Ah, Herr Geheimrat Goethe, Sie auch hier? Schön, schön. Und da ist ja auch der Herr Schiller. Angenehm, angenehm. Wie geht’s denn so? Was macht die Kunst? – Die beiden Statuen links und rechts vom Eingang sind heute nicht sehr gesprächig, also gehen wir weiter zur Kartenkontrolle. Schon jetzt ist klar: Rein optisch ist die kunstvoll verzierte, golden glänzende Semperoper mit ihrem Prunk der eher nüchternen Deutschen Oper in Berlin haushoch überlegen. Dieser Punkt geht klar an Dresden, denn im Vergleich mit der Semperoper versprüht die Deutsche Oper die Faszination einer deutschen Turnhalle. Hier ist alles reduziert und sachlich.

Wir steigen die Treppe nach oben in den 4. Rang, also ganz nach oben. Die Decke ist seltsam niedrig. Im vierten Stock ist ein purpurroter Teppich ausgelegt. Wir betreten den Opernsaal. Niedrige Decken? Davon ist hier nichts mehr zu spüren, ganz im Gegenteil. Wow! Was für ein Bild. Hier regieren Glanz und Gloria. Vergoldete, kunstvolle Verzierungen und Purpurrot wohin man schaut. Über allem schwebt eingewaltiger Kronleuchter, natürlich ebenfalls golden glänzend. Als ich nach unten zum Orchestergraben sehe, muss ich mich erstmal hinsetzen. Hui, das ist aber wirklich richtig, richtig hoch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Schmuckvorhang der Semperoper

Vor der Bühne hängt ein Vorhang. Nicht irgendein Vorhang. Es ist DER Schmuckvorhang. 17 x 12 Meter groß, 400 kg schwer. Er besteht aus belgischen Leinen, die nach einer traditionellen Technik von Hand  bemalt worden sind. 2013 wurde der Schmuckvorhang aufwändig gereinigt. Kosten: 40.000 €. Ganz oben tragen Engel ein Wappen mit den Initialen „AC“. Das steht für Albert und Carola, das sächsische Königspaar. Sorry, liebe Bunte und Gala, die gibt es heute leider nicht mehr.

In der Mitte des Schmuckvorhangs sieht man eine Frau, die eine Fackel hoch hält. Das ist eine Allegorie für die Phantasie. Links von ihr sitzt die Dichtkunst und rechts neben ihr die Musik. Und weil auf 17 x 12 Metern jede Menge Platz ist, sind auch eine ganze Reihe von Dichtern und Komponisten abgebildet: Sophokles, Shakespeare, Lessing, Schiller, Goethe, Mozart, Beethoven, Weber, Rossini und Wagner etwa. Tolles Ding. Aber fürs Schlafzimmer vielleicht etwas groß.

Wenn man dagegen in der Deutschen Oper Berlin sitzt, dann sieht man… nun ja… den Orchestergraben, einen schlichten Vorhang und die Logen. Sonst nicht so viel.

semperoper schmuckvorhang

Der Schmuckvorhang in der Dresdner Semperoper.

deutsche oper berlin

Dieses Foto von der Deutschen Oper ist zwar aus der Inszenierung „Der Fliegende Holländer“, aber man bekommt einen Eindruck.

Gesang, Musik und Bühnenbild

Das Licht geht aus, der Vorhang hebt sich. Die nächste Überraschung: Die Bühne ist klein. Von ganz oben gefühlt so klein wie eine Telefonzelle. Gesanglich und musikalische aber ist das gleich ein Volltreffer. Wunderbar, ganz wunderbar, was hier in der Semperoper zu hören ist. Puccini und Italienisch, das ist eine wunderschöne Klangmelodie. Auch das Orchester spielt ganz hervorragend. Dieses Kompliment kann man so auch der Deutschen Oper in Berlin machen. Eins zu eins für beide würde ich sagen. Vielleicht ist die Inszenierung in der Deutschen Oper noch ein wenig druckvoller, kraftvoller und präsenter.

Beim Bühnenbild liegt zum ersten Mal die Deutsche Oper klar in Führung. Die Bühne hat hier mehr Raum, der von einem großen Aufgebot an Sängern und Darstellern gefüllt wird. Was die Semperoper an Pracht in der Architektur auffährt, das bringt die Deutsche Oper auf die Bühne. Phänomenal! Die Bilder, die in Berlin dargestellt werden, sind lebendig, wirken echt, interessant und facettenreich. Eine großartige Leistung. Diesen Punkt hat die Deutsche Oper sicher.

semperoper dresden - 1 (6)

Wow: die Semperoper in Dresden

La Boheme: die Handlung

In Puccinis La Boheme geht es – wie könnte es anders sein – um die Liebe. Es geht um das Leben, das Leiden und die Liebe von gewöhnlichen Menschen. Paris in der Weihnachtszeit um 1830. Der arme Künstler Rodolfo trifft auf Mimi, eine Nachbarin. Zwischen den beiden funkt es. Leider leidet Mimi an der Schwindsucht und ist dadurch sehr schwach und krank. Rodolfo ist zu arm, um ihr helfen zu können. Er tut so, als würde er sie aus Eifersucht verlassen, aber in Wirklichkeit will er sie nur retten. Er hofft, dass sie einen wohlhabenden Verehrer findet, der ihr Medikamente bezahlen kann. In Wirklichkeit liebt er sie noch immer. Irrungen, Wirrungen. Wie es weitergeht, sei an dieser Stelle aber nicht verraten.

Anfangs waren die Kritiken schlecht, trotzdem mauserte sich Puccinis vierte Oper zu seinem größten Erfolg. Heute ist La Boheme ein Klassiker, der an zahlreichen Opernhäusern aufgeführt wird. In diesem Video bekommst Du einen Einblick.

[embedvideo id=“p2U4Eyd856o“ website=“youtube“]

Pause. Auf zum fröhlichen Futtern.

In der Pause geht es nach unten in die prächtigen Hallen der Semperoper. Wir stellen uns in eine Schlange, um einen kleinen Snack zu kaufen. Oh, schade: die Brezeln sind ausverkauft. Immerhin bekomme ich stattdessen den letzten Teller mit drei kleinen Happen. Soll ich das werten? Nein, die Snacks gehören nun wirklich nicht zu den Kernkompetenzen einer Oper. Wobei ich sagen muss, dass sich die Deutsche Oper in diesem Punkt mehr Mühe gibt als die Semperoper.

semperoper dresden - 1 (2)

In so einem Ambiente schmeckt die Brezel gleich noch besser – wenn man noch eine bekommt.

Fazit zweier Opernabende

Ein schönes Erlebnis waren beide Aufführungen, keine Frage. Nun aber zum direkten Vergleich und zum Fazit.
Architektur, Design und Atmosphäre: 1 Punkt für die Semperoper
Gesang und Musik: 1 Punkt für die Semperoper und 1 Punkt für die Deutsche Oper
Bühnenbild: 1 Punkt für die Deutsche Oper
Fazit: 2:2 unentschieden. Ein salomonisches Ergebnis.

Alles in allem würde ich sagen, dass man die Semperoper auf jeden Fall mindestens einmal erlebt haben sollte. Das ist schon großartig. Wer die Semperoper kennt, dem wird bei der Deutschen Oper in Berlin auf der Bühne allerdings etwas mehr geboten. Die Inszenierung wirkt kraftvoller und hat das eindeutig schönere Bühnenbild. Aber ganz gleich, ob man sich La Boheme nun in Dresden oder in Berlin anschaut und anhört: Es ist ein Wow-Erlebnis.

semperoper dresden - 1

Glanz und Gloria in der Semperoper.

semperoper dresden - 1 (7)

Dresden nach der Aufführung.

Weitere Informationen zu aktuellen Stücken

Semperoper Dresden, Theaterplatz 2, 01067 Dresden, Website
Deutsche Oper Berlin, 
Bismarckstraße 35, 10627 Berlin, Website

Wie gefallen Dir die Semperoper oder die Deutsche Oper? Hinterlasse gern einen Kommentar und teile den Artikel.

Restauranttipp: Wo geht man vor der Oper Essen?

Vor der Aufführung in der Semperoper waren wir im william, Restaurant, Bar, Lounge. Sehr schönes stilvolles Ambiente ganz in der Nähe. Einmal durch den Zwinger laufen und schon ist man an der Semperoper. Das Essen war ausgezeichnet. Adresse: Theaterstraße 2, 01067 Dresden. Website

In Berlin gibt es gleich neben der Oper das „Restaurant Deutsche Oper“. Das ist ebenfalls zu empfehlen, selbst dann, wenn man etwas spät dran ist. Website

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Hier geht’s weiter:

Dresden Reiseführer WowPackliste Städtereisen Weitere WowEvents WowPlaces in Berlin Spannende Orte in Deutschland WowPlaces in Italien
Der Reiseblog WowPlaces präsentiert Orte und Events mit Wow-Effekt. Und gibt hilfreiche, inspirierende Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.