Berlin, Shows, WowEvents
Schreibe einen Kommentar

Stachelschweine Berlin: Hauptstadtaffären

hauptstadtaffaeren

Ein Stück über Berlin – das ist schwierig. Wie und wo soll man sie zu fassen kriegen, diese 3,5-Millionen-Einwohner-Stadt? Die Kabarett-Truppe der Stachelschweine wagt sich an das Thema heran und bringt die „Hauptstadtaffären“ auf die Bühne.

Berlin, das ist eine Sammlung von Geschichten. Jeder Berliner erlebt eine davon. Also picken sich die Stachelschweine individuelle Geschichten heraus und erzählen anhand von einzelnen Personen, was diese Stadt so besonders macht.

Die Stachelschweine: Hauptstadtaffären

Da ist zum Beispiel die staatlich geprüfte Berlinerin, die Touristen liebevoll in die Wüste schickt. Oder der Immobilienmakler, der einen Interessenten auf der Club-Toilette mit Koks vollpumpt, um ihm eine Wohnung aufzuschwatzen. Oder auch der BMW-Prolet, die Single-Frau beim Speeddating und die Yoga-Ladies. Wunderbar ist der Einfall, manche Klischees mit verrückten Ideen und schrägen Vögeln durcheinanderzuwirbeln. So trifft der BMW-Prolet auf einen Flaschengeist und ein Terrorist auf Martin Luther.

Schnell wird klar, dass sich die Stachelschweine nicht damit zufrieden geben, sich allein an der Hauptstadt zu reiben. Lieber nehmen sie sich das ganze Land vor und spießen genüsslich auf, was ihnen nicht gefällt. Und das ist eine ganze Menge: AfD, Martin Luther, Hipster, militante Veganer und sogar das Auswärtige Amt werden auf die Schippe genommen. Wir erleben mit, wie ein Seminarleiter eine Frau von der Gutbürgerin zur Wutbürgerin umschult und ihr gleich noch das Aufbauseminar anbietet, in dem sie vom Biedermann zur Brandstifterin werden kann.

Übertreibung macht anschaulich

Das macht Spaß! Zwar sind die Szenen oft maßlos überzeichnet, aber Übertreibung macht schließlich anschaulich und durch eine sachliche Darstellung entsteht nun mal keine Komik. Man merkt dem Ensemble der Stachelschweine an, wieviel Freude es den Darstellern macht, auf der Bühne zu stehen. Jeder geht voll in seiner Rolle auf und ist mit ganzem Herzen dabei. Kristin Wolf, Birgit Edenharter, Björn Geske und Daniel Kröhnert zeigen sich bestens aufgelegt und so spielfreudig wie immer. Unter der Regie von Tatjana Rese ist ein amüsantes, unterhaltsames Stück entstanden, das vielen Gruppen lustvoll auf die Füße tritt und die Hand in offene Wunden legt.

Die Stachelschweine halten Berlin den Spiegel vor – und Berlin applaudiert. Am schönsten ist es doch, wenn man über sich selbst lachen kann. Die Hauptstadtaffären waren sehr gut besucht – und das ist auch gut so.

Weitere Informationen zum Programm und den Tickets gibt es hier: Programm, Tickets

Adresse: Tauentzienstraße 9 – 12, Europa-Center, 10789 Berlin.
Die Stachelschweine Berlin befinden sich im Untergeschoss des Europacenters.
Tickethotline: 030/261 47 95



Nie wieder etwas verpassen: Melde Dich für den Newsletter an


Theater, Kabarett und Shows? Hier geht’s weiter.

Weitere Stücke und Shows Stachelschweine: Kabarett und Currywurst

Wie waren Deine Erfahrungen bei den Stachelschweinen? Hinterlasse gerne einen Kommentar und teile den Artikel und teile den Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.