GUT ZU WISSEN, WowBenefits
Schreibe einen Kommentar

Miss Global Village und der Müllsammler

Miss Global Village und der Müllsammler

Diese Reise war etwas Besonderes. Sie führte mich auf 300 Seiten einmal um die Welt. “Miss Global Village und der Müllsammler” heißt der Roman, den ich geschrieben habe. Um was geht es? Es geht um eine gefährlichen Reise voller Abenteuer und Überraschungen. In ein Dorf, das statistisch die Welt abbildet.

Walker lebt als Müllsammler im Süden von Global Village. Als er im Abfall ein klingelndes Handy findet, kommt er mit Emma in Kontakt, der bezaubernden Tochter des Bürgermeisters im reichen Norden der Insel. Walker setzt alles daran, Emma kennenzulernen und macht sich auf zu einer gefährlichen Reise.

Klingt das nach einer trockenen Statistik mit Zahlen und Daten? Ich hoffe nicht. Tatsächlich aber liefert eine Statistik die Basis des Geschehens, denn das globale Dorf ist ein Abbild der Welt. Die 100 Einwohner stellen statistisch die Erdbevölkerung dar. So sind zum Beispiel 60 der Einwohner Asiaten, 15 sind Afrikaner, 14 Amerikaner und 11 Europäer. Es gibt 33 Christen, 22 Moslems, 14 Hindus und 7 Buddhisten. 12 Menschen gehören einer anderen Religion an und ebenfalls 12 glauben an gar keinen Gott.

Die Daten stammen von der New Yorker 100 People Foundation. Sie möchte auf diese Weise einfach erfassbar machen, in was für einer Welt wir eigentlich leben. Schließlich wuseln über 7 Milliarden Menschen auf unserem kleinen blauen Planeten herum. Da fällt es schwer, die Übersicht zu behalten.

Miss Global Village

Miss Global Village

Eine Reise in das Dorf, das die Welt abbildet.

Ich glaube, dass uns einzelne Menschen viel mehr berühren als Zahlen. Zahlen erfassen wir mit dem Kopf, aber erst Beispiele und Beschreibungen erreichen auch unser Herz. Mitdenken ist zwar gut, aber mitfühlen ist noch viel besser. Deshalb habe ich in meinem Buch beides miteinander verbunden und in einer Geschichte zum Leben erweckt.

Ich wünsche Dir eine spannende Reise ins globale Dorf. Entdecke aus einer übergeordneten Perspektive, wie die Welt wirklich ist, in der Du lebst. Tauch’ ein in die Gedanken, Gefühle, Hoffnungen und Ängste der Menschen. Lerne alle 100 Einwohner – und einen Geist – kennen.

Kostenlose Leseprobe herunterladen (pdf).
Hier klicken für den Download.

Hier geht’s zum Buch auf Amazon.

Mehr über meine Bücher gibt es auch hier: Philipp Barth



Hier geht die Reise weiter:

Auch interessant auf WowPlaces: Kopenhagen
Der Reiseblog WowPlaces präsentiert Orte und Events mit Wow-Effekt. Und gibt hilfreiche, inspirierende Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.