Auf See, Norwegian Epic, WOWPLACES
Schreibe einen Kommentar

Norwegian Epic: 5 Top-Tipps

Norwegian Epic: 5 Tipps für die Kreuzfahrt.

1. Buche auf der Norwegian Epic eine Balkonkabine.

Auf dem eigenen Balkon sitzen macht Laune. Außerdem weiß man so immer, welche Tageszeit es ist. Das sieht man in einer Innenkabine auf der Norwegian Epic nur durch den Blick auf die Uhr. Man sieht auch, wenn man im Hafen eingelaufen ist. Kurzum: eine Balkonkabine ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich.

Empfehlenswert: der Blick aufs Meer vom eigenen Balkon aus

Empfehlenswert: der Blick aufs Meer vom eigenen Balkon aus

Eine Balkonkabine macht Sinn, Norwegian Epic

Eine Balkonkabine macht Sinn

2. Erlebe ein Teppanyaki Kochshow Event.

Im japanischen Restaurant wird Teppanyaki angeboten. Darunter versteht man Gerichte, die auf einer großen Stahlplatte direkt neben dem Tisch zubereitet werden. Tatsächlich ist Teppanyaki aber viel mehr als das: Der Koch wird zum Entertainer und Akrobaten. Virtuos wirbelt er die Zutaten herum und macht die tollsten Kunststücke. Also: unbedingt buchen.

Teppanyaki: Koch-Akrobatik
Norwegian Epic

Eine Kochshow, die man nicht vergisst

3. Besuche das Cirque Dreams & Dinner.

Das „Palazzo“ sagt Dir etwas? Vergiss es. Das Cirque Dreams & Dinner ist deutlich besser. So sieht Akrobatik, Comedy und Entertainment auf Weltniveau aus. Du sitzt in einer gewaltigen Halle mit sehr hoher Decke und könntest auch in New York oder Berlin sein – und nicht auf einem Schiff.

Norwegian Epic

Akrobatik auf Weltniveau

4. Geh zeitnah zum Dinner.

Im Prinzip kannst Du Essen gehen, wann Du willst. Wenn Du aber Wert auf einen guten Platz legst, solltest Du frühzeitig gehen.

Norwegian Epic

Guten Appetit

5. Organisiere den Ausflug nach Capri auf eigene Faust.

Ausflüge kosten extra. Das ist verständlich. Beim Ausflug nach Capri aber kannst Du Dir diese Extra-Kosten sparen. Die Norwegian Epic legt in Neapel an. Der Weg von der Norwegian Epic zum Schiff nach Capri beträgt vielleicht 5 Minuten. Es lohnt sich also, diesen Weg selbst zu gehen und so viel Geld zu sparen. Orientiere Dich am Foto und der kleinen Wegbeschreibung unten. Im Hafen fahren regelmäßig Schiffe zur Insel. Tickets gibt es am Schalter, der direkt auf dem Weg liegt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, nach Capri zu kommen: Traghetti (Fähren, günstig, aber langsam, 75 Minuten), Aliscafi (Schnellboote, schnell, aber teurer, 40 Minuten) und Wassertaxis (schnell, aber teuer, bis zu 10 Personen, buchbar unter 081 877 36 00).

Jetzt links – und Du bist am Schiff, das Dich nach Capri bringt

Jetzt einfach nach links gehen – und Du bist am Schiff, das Dich nach Capri bringt

Willkommen auf Capri

Willkommen auf Capri

Mehr über die Norwegian Epic.

Mittelmeer-Kreuzfahrt mit der Norwegian Epic Teppanyaki: Koch-Akrobatik Zur Norwegian Epic Website

 

Vielleicht auch interessant: Hier geht’s zu weiteren Reisen auf See.


Über WowPlaces.de: Der Reiseblog stellt Orte und Events mit Wow-Effekt vor. Darüber hinaus gibt WowPlaces hilfreiche, inspirierende Reisetipps.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.