Alle Artikel in: Neuseeland

Neuseeland

Neuseeland

Yeah! Neuseelands beste Musikfestivals

Auf der anderen Seite der Welt, mehr als 18.000 Kilometer entfernt, befindet sich ein Paradies für Naturliebhaber und Partyfans. In Neuseeland kannst Du nicht nur eindrucksvolle Landschaften bewundern, sondern auch legendäre Musikfestivals besuchen. Wow, hier geht’s richtig ab! Also: Einfach Flugticket buchen, Wohnmobil mieten und auf geht’s ins Abenteuer. Welche Festivals Du mit Deinem Camper ansteuern solltest, erfährst Du auf WowPlaces. Zusatzinfo: Mehr über angesagte Musikfestivals in Neuseeland findest Du hier. Jim Beam Homegrown In Neuseelands Hauptstadt Wellington findet seit 2008 jedes Jahr im März das Homegrown-Festival statt. Das Festivalgelände liegt direkt am Hafen an der Wellington Waterfront. 2017 gab es insgesamt sechs Bühnen, darunter die große Rock-Hauptbühne und eine Electronic-Stage. Auf dem diesjährigen Homegrown spielten neben Bands wie dem Dub-Ensemble The Black Seeds vor allem Indie-Bands aus der Region. Der Eintritt kostet um die 100 neuseeländische Dollar (etwa 65 Euro). Havelock Mussel & Seafood Festival Neuseelands Südinsel ist ebenfalls immer im März Schauplatz des beschaulichen Havelock Mussel & Seafood Festivals. Das Festivalgelände von Havelock unweit des Kahurangi National Park ist idyllisch am Wasser gelegen (Pelorus …