Alle Artikel in: WOWPLACES

Berlin Station Drehort

Berlin Station: So laufen die Dreharbeiten

Von der TV-Serie “Berlin Station” wird gerade die dritte Staffel gedreht. Wir haben die Dreharbeiten besucht und für Dich hinter die Kulissen geschaut. Viele Amerikaner sind verrückt nach Berlin. Insbesondere TV-Produktionen haben die Stadt zwischen West und Ost als spannenden Drehort für sich entdeckt. Zuletzt richtig bewusst geworden ist mir das, als ich im vierten Teil der Jason Bourne Reihe in Berlin im Kino saß und auf der Leinwand ausgerechnet Berlin bewundern durfte. Der Fernsehturm sagt hallo, es geht weiter im Hauptbahnhof und dann nach Kreuzberg zum Schlesischen Tor. Klar: Auch die bildgewaltige Oberbaumbrücke darf nicht fehlen. 10 Tage lang war die Crew in Berlin und fühlte sich sehr wohl. Was wohl auch daran liegt, dass die Berliner selbst große Hollywoodproduktionen eher entspannt sehen und weitgehend in Ruhe lassen. So konnte Hauptdarsteller Matt Damon mit seiner Familie lässig über den Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt spazieren ohne von kreischenden Fans umringt zu werden. “It’s just not a Bourne movie if we don’t come to Berlin!” – Matt Damon Auch die US-Serie Homeland kam nach Berlin. Die komplette fünfte …

Van Gogh und Japan

Van Gogh und Japan: eine innige Liebe

“Van Gogh und Japan” heißt die Ausstellung, in der sich das Van Gogh Museum in Amsterdam damit beschäftigt, welchen Einfluss japanische Kunst auf den Maler hatte. Die Ausstellung läuft vom 23. März bis 24. Juni 2018. Wer nicht so lange warten möchte, kann die Geschichte hier nachlesen. Anfang 1888 zog Van Gogh nach Arles in Südfrankreich. Hier wollte er eine Kunstkolonie gründen. Er glaubte, dass die Malerei durch das Genre der Porträtmalerei neu erfunden werdne könnte. Deshalb ermutigte er andere Maler, sich selbst zu malen. Das Titelbild dieses Beitrags ist ein solches Selbstporträt. Van Gogh widmete es Paul Gaugin und schickte es ihm. Kurz darauf verschlechterte sich seine Freundschaft mit Gaugin jedoch und Gaugin verkaufte es schließlich für 300 Franc. Van Gogh und Japan Was das Besondere an diesem Selbstporträt ist, schilderte Van Gogh seinem Bruder Theo in mehreren Briefen: Es ist eine Reaktion auf japanische Drucke, die Van Gogh faszinierten. Er veränderte seine Gesichtszüge, veränderte die Konturen seiner Jacke für einen koloristischen Effekt und malte den Hintergrund “blass veronesisch grün” ohne Schatten. Schon an diesem …

Glanz & Gloria

Palazzo Berlin: Glanz & Gloria

Ein Abend im Palazzo ist immer wieder anders. Zum Glück, denn wir waren nun schon zum dritten Mal im Spiegelzelt zu Gast. Hier unser Bericht von der neuen Show “Glanz & Gloria” in Berlin. Erst dachte ich, dass in der neuen Show “Glanz & Gloria” keine Geschichte mehr erzählt wird, wie das noch in der letzten Show “Kings & Queens” der Fall war. Doch dann gibt es plötzlich gleich zwei Geschichten auf einmal, die wir im Spiegelzelt miterleben. Da ist zum einen die stimmgewaltige, schrille Engländerin Miss Frisky, die durch den Abend führt. Sie lernt im Palazzo ihre große Liebe kennen, die sie im Publikum entdeckt: Karsten. In einer interessanten Mischung aus Deutsch und Englisch flirtet sie den Mann immer wieder an, wohlwissend, dass es kein Happy End geben kann, denn – oh neeeeeein! – Karsten ist in Begleitung hier. Glanz & Gloria, die neue Show im Palazzo Für das Publikum ist das aber nur halb so tragisch, denn natürlich ist klar, dass Miss Frisky (Laura Corcoran) sich jeden Abend unsterblich in einen anderen Gast …

Le Morne Beach

Wassersport Paradies Le Morne Beach

Le Morne Beach liegt im Südwesten von Mauritius und gilt als Paradies für Wassersportler – insbesondere für Kitesurfer. Aber auch wer es ruhiger mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Entdecke die zwei Gesichter von Le Morne Beach mit uns: das wilde und das entspannte.  Am Strand von Le Morne reihen sich nicht Urlauber dicht an dicht, sondern grüne Palmen. Schließlich sind wir hier nicht auf Mallorca, sondern auf Mauritius.  Hinter den grünen Palmen, die sich im Wind wiegen, erhebt sich ein großer, steiler, massiver Berg. 556 Meter schraubt sich der Le Morne Brabant in den blauen Himmel von Mauritius. Am Berg zeigt sich, dass das hier mit den Namen wirklich einfach ist: Der Berg heißt “Le Morne”, die kleine Ortschaft im Norden heißt “Le Morne” und das Gebiet heißt – Überraschung – auch “Le Morne”. Am Strand liegen sogar Hotels, die den Zusatz “Le Morne” im Namen tragen. Etwa das Hotel Rio Le Morne und das LUX Le Morne. Mir passt das ausgezeichnet: Im Urlaub möchte ich so wenig denken wie nur möglich. Willkommen …

Radtour zu den Potsdamer Highlights

Radtour zu den Potsdamer Highlights

Radtour Berlin – Potsdam Berlin und Potsdam haben eine wunderschöne Seenlandschaften, malerische Parkanlagen und atemberaubende Bauwerke vor der Haustür. Zum Beispiel Schloss Glienicke, die Glienicker Brücke, Schloss Belvedere, die Russische Kolonie Potsdam und Park Babelsberg. Komm mit auf eine Radtour, die viele Highlights verbindet. Radtour Berlin – Potsdam, Station A: Mit der S-Bahn von Berlin zum Wannsee. Das ist der einfache Teil der Tour, für die man nicht mal in die Pedale treten muss: Rein ins Fahrradabteil der S-Bahn und raus zum Wannsee. Ein Ticket muss man übrigens auch für sein Fahrrad lösen. Verkehrsverbindung Berlin – S-Bahnhof Wannsee: S1, S7, RE1, RB 21, ab S-/U-Bahnhof Friedrichstraße. Mit dem Fahrrad zu den Potsdamer Highlights Radtour Berlin – Potsdam, Station B: Mit dem Fahrrad von der S-Bahn-Station Wannsee zum Flensburger Löwen. Das Schöne an dieser Strecke: Man kann sich nur schwer verfahren. Immer der Nase nach und am Ufer des Großen Wannsees entlang, dann gelangt man automatisch nach einem großen Bogen zum Flensburger Löwen. Das Standbild des Löwen steht etwa 50 Meter hinter dem Haus der Wannsee-Konferenz am Ufer und blickt …

Danke, Air Berlin

Danke, Air Berlin

Vor fast 40 Jahren ist Air Berlin gestartet. Jetzt ist der Flug vorbei. Die Fluglinie ist finanziell abgestürzt und insolvent. Mindestens 2.000 Mitarbeiter gehen einer ungewissen Zukunft entgegen, 200.000 Fluggäste bleiben auf ihren Tickets sitzen. Doch es gibt auch Gewinner: Lufthansa bekommt die Filetstücke von Air Berlin. Und Thomas Winkelmann, der Vorstandsvorsitzende von Air Berlin, der kurz vor der Pleite von Lufthansa zu Air Berlin gewechselt war, bekommt einen goldenen Fallschirm. Der Ärger ist gewaltig. Während Tausende Air Berlin Mitarbeiter hoffen und bangen, dass für eine Transfergesellschaft Geldgeber gefunden werden, bekommt ihr oberster Chef sein Grundgehalt bis Anfang 2021 weiter ausgezahlt. 950.004 € Jahresgehalt streicht der CEO ein, abgesichert durch eine Bankgarantie. Das sind 3.784,88 € pro Tag. Sehr viel, aber noch längst nicht alles. Wir sprechen hier nur vom Grundgehalt. Es gibt ja auch Bonusoptionen. Für das erste Jahr wurde ein Mindestbonus von 400.000 € festgesetzt. Die Air Berlin Belegschaft rechnet mit CEO Winkelmann ab Nicht schlecht dafür, dass Thomas Winkelmann erst seit Februar 2017 bei Air Berlin ist. Seine Mitarbeiter jedenfalls sind alles andere …

Die Top- und Flop-Restaurants im Ostseebad Binz

Die Top- und Flop-Restaurants im Ostseebad Binz

– Binz Restaurant – Binz ist ein traumhaftes Bad an der Ostsee. Und weil Seeluft bekanntlich hungrig macht, haben wir für Dich die Top-Restaurants in Binz zusammengestellt. Außerdem weisen wir auch auf zwei Restaurants hin, die sich leider als Flop erwiesen haben.  Wie waren Deine Erfahrungen? Hast Du weitere Restaurant-Tipps? Hinterlasse gern einen Kommentar und teile den Artikel. Erfahre noch mehr über Rügen

Radtour zum außergewöhnlichsten Teil der Mauer: einer Kirche

Radtour zum außergewöhnlichsten Teil der Mauer: einer Kirche

Fahrradtour Wannsee – Sacrow Das wohl seltsamste Teil der Mauer zwischen DDR und BRD war eine Kirche. Der Glockenturm der Heilandskirche in Sacrow nahe Potsdam wurde von DDR-Grenztruppen zu einem Bestandteil der Sperrmauer umfunktioniert. Wir haben eine Radtour nach Sacrow unternommen und festgestellt, dass die Kirche noch mehr Besonderheiten hat.  Fahrradtour Wannsee – Sacrow, Station 1: Mit der S-Bahn von Berlin zum Wannsee. “Und dann nischt wie raus zum Wannsee”, sang Conny Froboess. Recht hat sie! Die Sonne scheint und der Wetterfrosch hat versprochen, dass es heute den ganzen Tag so bleiben soll. Statt Badehose haben wir allerdings lieber was zum Trinken und die Luftpumpe eingepackt. Wir steigen in Berlin in die S-Bahn und fahren zur Haltestelle Wannsee. Wer diesen Weg wählt, sucht sich am besten ein Radfahrer-Abteil, zu erkennen am Fahrrad-Symbol außen an den Scheiben. Übrigens: Ein Ticket braucht man nicht nur für sich selbst, sondern auch für seinen Drahtesel. Verkehrsverbindung Berlin – S-Bahnhof Wannsee: S1, S7, RE1, RB 21, ab S-/U-Bahnhof Friedrichstraße Fahrradtour Wannsee – Sacrow Station 2: Mit der BVG-Fähre von der S-Bahn-Station …

Herbstzauber am fränkischen Ludwigskanal

Herbstzauber am fränkischen Ludwigskanal

Komm mit zu einem Herbstspaziergang am malerischen Ludwigskanal in Franken. Lass dich verzaubern von einer Stimmung, wie es sie nur einmal im Jahr gibt. Ein Blatt löst sich vom Baum und schwebt langsam herunter. Plötzlich wird es von einem Windstoß erfasst und wieder ein Stück nach oben gewirbelt. Fröhlich tanzt es durch die Luft, bevor die Schwerkraft die Oberhand gewinnt. Immer wieder lösen sich grün, braun und rötliche gefärbte Blätter, schweben herab und schmücken den Boden. Der Herbst ist da, die Bäume machen sich bereit für den Winter. Noch hängen recht viele Blätter an den Bäumen, aber das wird sich bald ändern. Herbstspaziergang am Ludwigskanal Es ist ganz ruhig. Nur ein paar Vögel und raschelnden Blätter sind zu hören. Der Kiefernwald hier heißt “Steckerlaswald” und gehört zum südlichen Nürnberger Reichswald. Die Bedingungen für seine Bewohner sind nicht gerade einfach: Die Böden sind sandig und nährstoffarm. Ein sandiger Untergrund hat den Nachteil, dass Regen recht schnell versickert. Aus diesem Grund findet man hier vor allem Lebewesen, die wenig Wasser brauchen. Etwa die Schwarzbeere oder die Rentierflechte. …

Rügen: im Auge des Sturms

Rügen: im Auge des Sturms

Sassnitz Hafen auf der Insel Rügen. Wir laufen über die längste Aussenmole Europas. Einem endlos langen Steg, an dessen Ende ein schöner, alter Leuchtturm auf uns wartet. Das Wasser spritzt Meterhoch, als sich die Wellen an den Felsen brechen. Hier tobt sich die Ostsee so richtig aus. Ein Ausflug ins Auge des Sturms. Der Wind reißt an meiner Jacke und wirbelt mir kräftig durchs Haar. Die Wellen bäumen sich vor dem Leuchtturm auf wie ein scheuendes Pferd. Unterhalten kann man sich längst nicht mehr, dazu stürmt es hier draußen zu heftig. Wieder und wieder bricht die Naturgewalt über die Mauer und hüllt uns in einen feinen Wassernebel. Viele Schaulustige haben ihre Kameras gezückt, um dieses wilde Naturschauspiel festzuhalten. Es gibt da nur ein Problem. Eine Frau steht im Weg. Sie posiert vor dem Leuchtturm, breitet fröhlich die Arme aus und gefällt sich in der Rolle der unbekümmerten Frohnatur, die kein Problem damit hat, die Gischt abzubekommen. Die Wellen brechen sich am Felsen und werfen ihr Wasser hoch in die Luft. Klatschend landet die Ostsee als …

Wow-Wochenende in Warnemünde

Wow-Wochenende in Warnemünde

10 Warnemünde Tipps für ein Wow-Wochenende im Seebad an der Ostsee. Inspiration und Hinweise für Deutschlands Kreuzfahrthafen Nummer 1. Vor dem Kutter von “Backfisch-Udo” hüpft ein Dieb auf und ab. Er hat ein frisches Fischbrötchen im Schnabel und flattert aufgeregt umher, umringt von anderen Möwen, die ebenfalls etwas vom Diebesgut abhaben wollen. Der freche Vogel hat seine Beute nicht freiwillig bekommen, sondern sie einer Frau bei einem Überraschungsangriff aus der Hand gerissen. Die Szene spielt nicht etwa in Hitchcocks Film “Die Vögel”, sondern im Seebad Warnemünde, im Norden von Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Schlecht kann der Fisch nicht schmecken, wenn sogar die Möwen darauf fliegen. Füttern darf man die Vögel übrigens nicht. Seit 2009 ist das ausdrücklich verboten und man kann sich eine empfindliche Geldstrafe einhandeln, wenn man Futter verteilt oder auslegt. Warnemünde Tipps Nr 1: Die Fischbrötchen in Warnemünde sind superlecker – aber auch bei den Möwen sehr begehrt. Also gut festhalten! Die Möwen klauen hier wie die Raben. Ein Wochenende in Warnemünde Wir befinden uns am “Alten Strom”, einem ehemaligen Mündungsarm der Warnow, der …

Deutsche Oper: eine Aida, die keine ist

Deutsche Oper: eine Aida, die keine ist

Kurios: An der Deutschen Oper in Berlin wird ein Stück aufgeführt, zu dem zwar die Musik von Aida gespielt wird, das aber sonst kaum etwas mit Aida zu tun hat.  Das Drama beginnt 45 Minuten bevor sich der Vorhang hebt. Die Dramaturgin Dorothea Hartmann stellt das Stück vor und erklärt, was sie und Regisseur Benedikt von Peter sich dabei gedacht haben. Wenn ich es richtig verstehe, haben sie versucht, das Wesen von Giuseppe Verdis Aida herauszuarbeiten und ein maßgeschneidertes Konzept für die Inszenierung zu finden. Keinesfalls, so Dorothea Hartmann, habe der Regisseur versucht, einfach eine Idee über das Stück zu stülpen. Soweit, so gut. Aida an der Deutschen Oper Als ich die Inszenierung dann erlebe, bin ich erstaunt. Denn genau das Gegenteil ist der Fall: Die Inszenierungsidee ist absolut beliebig und keinesfalls einzigartig für Aida. Die Idee beschreibt die Deutsche Oper so: “In Benedikt von Peters Inszenierung von AIDA wird u. a. der Zuschauerraum bespielt, das heißt, Mitwirkende – Solisten, Chor und Orchester – sind teilweise im Besucherbereich platziert.” Praktisch heißt das: Die Musik kommt nicht …

Valencia Sehenswürdigkeiten: die Top Ten der Designstadt

Valencia Sehenswürdigkeiten: die Top Ten der Designstadt

Valencia ist die drittgrößte Stadt Spaniens, aber weitaus ruhiger und weniger touristisch als Barcelona oder Madrid. Was kann man in Valencia machen? Hier einige Ideen. Wir haben für Dich die Top-10-Valencia Sehenswürdigkeiten zusammengestellt. Nummer 10 ist ein ganz besonderes Highlight: In Valencia befindet sich nämlich etwas, wonach unzählige Ritter und Abenteurer lange vergeblich gesucht haben: der Heilige Gral. Auf dieser Karte findest Du die Top-10- Sehenswürdigkeiten von Valencia. Valencia Sehenswürdigkeiten Nr 1: Stadt der Künste und Wissenschaften Wow! Was für ein Design! Wer dachte, Gaudi wäre der einzige Spanier, der etwas von wegweisender Architektur versteht, wird in Valencia eines Bessere belehrt. Die Stadt der Künste und Wissenschaften (Ciutat de les Arts i les Ciències) sieht aus, als würde sie aus einem Hollywood-Science-Fiction-Film stammen. Der Architekt Santiago Calatrava hat mehrere Gebäudekomplexe entworfen und so der Stadt zu einem neuen Aushängeschild verholfen. Rund 2 Kilometer lang ist die “Stadt”, in der es um naturwissenschaftliche und kulturelle Unterhaltung geht. Besonders sehenswert ist zum Beispiel das Oceanogràfic, das größte Aquarium Europas. Auf sieben Meeresräumen tummeln sich rund 45.000 Tiefseebewohner. Delfine, Weißwale, …

Die Hindu-Tempel auf Mauritius

Die Hindu-Tempel auf Mauritius

Mauritius Tempel Viele Hindu-Tempel auf Mauritius sind prachtvolle und farbenfrohe Anlagen, die mit interessanten Details gestaltet sind. Hier ein Überblick über die 5 prächtigsten und schönsten Hindu-Tempel auf der Insel.  Rote Fahnen wehen am blauen Himmel über dem Hindutempel “Shiv Kalyanath Mandir” in Grand Baie im Norden von Mauritius. Der Tempel ist weiß gestrichen, wobei ein knalliges Pink farbfrohe Akzente setzt. Ein breiter Weg führt zum Haupteingang, gesäumt von grünen Palmen, die sich im Wind wiegen. Der Geruch von Räucherstäbchen liegt in der Luft. Vor dem Haupteingang wird ein Opfer dargebracht. Im Hinduismus gibt es zahlreiche Devas, also himmlische Gottheiten, die man um Hilfe bitten und mit einem Opfer wohlwollend stimmen kann. Verbreitet ist das Rezitieren von Mantren (“Chanten”). Das sind kurze Sanskrit-Texte, die wieder und wieder gedacht oder gesprochen werden, um so ihre Kraft zu entfalten. Mauritius Tempel: Shiv Kalyanath Mandir Wir dürfen näher treten, denn die Hindus haben nichts gegen Fremde – solange sie sich respektvoll verhalten und vor dem Betreten des Tempels die Schuhe ausziehen. “Welcome”, steht an der Wand des Tempels geschrieben. …

Mauritius: Mythos Royal Palm

Mauritius: Mythos Royal Palm

Das Royal Palm Mauritius gilt als eines der besten Hotels der Insel – vielleicht sogar als das beste. Woran liegt das? Was ist es, das dem Royal Palm einen so exzellenten Ruf einbringt? Wir haben unseren Urlaub dort verbracht und sind dem Mythos auf den Grund gegangen. Can do better!!!”, schreibt der Engländer Peter T. auf dem Bewertungsportal Tripadvisor über seinen Aufenthalt im Royal Palm Mauritius. Und weiter: “I was there for a short period of time. The structure of the hotel is quite phenomenal but the service is disastrous. Room not well cleaned. Food service is slow. Reception staff lack knowledge”. Das klingt vernichtend. Tatsächlich aber ist Peter T. der einzige von 187 Bewertern auf Tripadvisor, der vom Royal Palm im Norden der Insel nicht begeistert ist (Stand August 2017). Der gute Peter hat nur eine einzige Bewertung abgegeben. Handelt es sich bei ihm womöglich um einen verzweifelten Konkurrenten, der das Hotel auf diese Weise diskreditieren will? Um unser Fazit gleich am Anfang vorwegzunehmen: Alles, was man über das Royal Palm sagt, ist wahr. …

Auf Schiffstour nach Berlin Treptow

Auf Schiffstour nach Berlin Treptow

Treptow Schiffstour: Bericht von unserer Schiffstour über die Spree von der Jannowitzbrücke in Berlin Mitte zum Hafen Treptow. (Dauer: 2 Stunden) Planung ist alles. Also rufe ich bei der Schifffahrtsgesellschaft “Stern + Kreis” an, um mich danach zu erkundigen, ob ich die Tickets an Bord kaufen kann. Kein Problem, meint die freundlich Dame am Telefon. Als ich dann an der Jannowitzbrücke an Bord der “Monbijou” gehen will und mich nach den Tickets erkundige, meint der Skipper, die müsste ich an Land besorgen. Prima, bei “Stern + Kreis” ist man sich einig. Also wieder runter vom Schiff, zum Tickethäuschen marschieren und wieder rauf aufs Schiff. Treptow Schiffstour über die Spree Nachdem das mit den Tickets geklärt ist, geht es auch schon los. Wir sitzen oben. Steuerbord, also auf der rechten Seite. Platz ist reichlich vorhanden. 101 Sitzplätze gibt es oben und 56 Plätze unten. Das Schiff dreht, fährt an der chinesischen Botschaft am Ufer rechts vorbei und fährt unter der Jannowitzbrücke hindurch. Die Brücke ist so niedrig, dass man auf seinen Kopf aufpassen muss. Hinter uns ragt …

Sayonara Tokyo: jodelnde Hühner und Super Marios

Sayonara Tokyo: jodelnde Hühner und Super Marios

Das Varieté-Theater Wintergarten Berlin feiert seinen 25. Geburtstag mit der aufwändigsten Show seiner Geschichte: “Sayonara Tokyo – Geishas! Tamagotchis! Edelweiß!”. Lohnt sich ein Besuch? Wir waren dabei. Wenn ich von Reisen oder Events berichte, frage ich mich manchmal: Wo packe ich die Story am besten an, damit sie spannend ist? Bei der “Sayonara Tokyo”-Show im Berliner Wintergarten sind solche Überlegungen nicht nötig. Denn diese Show ist so verrückt, so bunt und so schrill, dass man einfach nur beschreiben muss, was passiert. Also: Wir sitzen im Publikum und sehen, wie ein 70jähriger Japaner in fescher Trachtenlederhose jodelnd über die Bühne watschelt und dabei gackernd ein Huhn nachmacht. Sayonara Tokyo im Wintergarten Berlin Der Mann heißt Takeo Ischi, ist in Japan geboren und seit Jahrzehnten in Oberbayern zuhause. Er ist der Star des Abends – und das zu Recht. Seine Stimme ist umwerfend, sein Jodeln perfekt. Kein Wunder: Takeo Ischi macht das nicht erst seit gestern, sondern schon seit über 50 Jahren. Das Jodeln hat er sich selbst beigebracht, mit Schallplatten des Jodlers Franzl Lang. Nicht schlecht, Tirolerhut …

Classic Open Air am Gendarmenmarkt: ein Ohrenschmaus

Classic Open Air am Gendarmenmarkt: ein Ohrenschmaus

“Classic Open Air” heißt es am Berliner Gendarmenmarkt. An gleich fünf Abenden ist der vielleicht schönste Platz Deutschlands für die Musik reserviert. Was 1992 mit Startenor José Carreras begann, geht nun Jahr für Jahr munter weiter. Die besten Plätze gibt es jedoch nicht im Konzertbereich, sondern davor. Petrus muss ein Klassikfan sein. Den ganzen Tag über regnet es – aber abends vor dem Konzert hört es dann überraschend auf. Und das nicht nur zufällig an einem Abend, sondern an allen Abenden. Nur einmal tröpfelt es – prompt antwortet das Orchester mit “Singing in the rain”. Classic Open Air am Gendarmenmarkt Die Kulisse ist prachtvoll: links der Deutsche Dom, rechts der Französische Dom, dazwischen das Konzerthaus mit der Bühne. 6.000 Zuschauer sehen und hören gebannt zu, wie das Deutsche Filmorchester Babelsberg am ersten Abend sein ganzes Können zeigt und “Highlights aus Film und Musical” spielt. Unter der Leitung von Robert Reimer verzaubert das Orchester sein Publikum. Auch die Namen der Sängerinnen und Sänger sind klangvoll: Rene Kollo, Angelika Milster, Eva Lind und weiteren bekannten Namen. Hier noch …

William und Kate in Heidelberg

William und Kate in Heidelberg

William und Kate haben neben Berlin und Hamburg noch eine dritte deutsche Stadt besucht: Heidelberg. Zwar nur drei Stunden lang, aber es war einiges los. Nach der Entscheidung, aus der Europäischen Union auszutreten, ist die Lage im Vereinigten Königreich unbehaglich. Das internationale Renommee ist dahin, die Wirtschaft auf Talfahrt, die Bevölkerung verunsichert, Premierministerin May geschwächt und viele Wahl-Engländer auf der Suche nach einer neuen Heimat. Nun ist es also an William und Kate, die Stimmung zu drehen und eine Charmeoffensive zu starten. Warschau, Danzig, Berlin, Heidelberg und Hamburg stehen auf ihrem Reise-Programm. Während Berlin und Hamburg eher ein Standard ist, lässt Heidelberg aufhorchen. Gute Wahl! Heidelberg ist eine bezaubernde Stadt und der perfekte Ort für eine Charmeoffensive. Heidelberg im Royal-Rausch Schon lange vor der Ankunft der Royals ist Heidelberg wie im Rausch. Rund 30.000 Menschen sind auf den Beinen, um die königlichen Gäste zu begrüßen. Der Union Jack, die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs, ist überall in der Stadt zu sehen. Ebenso wie Polizisten, die mit Hunden und schweren Waffen angetreten sind, um die Royals zu …

Video: Schildkröte im Liebesrausch

Video: Schildkröte im Liebesrausch

Bei unserem Besuch der siebenfarbigen Erde auf Mauritius fiel uns ein schönes Schildkröten-Gehege auf. Dort befand sich eine Schildkröte gerade im tiefsten Liebesrausch. Was das bedeutet, siehts Du hier im Video. Die Namen der Schildkröten sind übrigens echt, sie standen auf einem Infoschild. Schildkröte Toto liebt Schildkröte Nini. Doch so einfach ist Nini nicht zu erobern. Sie lässt Toto zappeln. Schließlich ist die Paarungszeit der Schildkröten vier Monate lang und sie hat noch genug Zeit, sich zwischen Toto und Titean zu entscheiden. Eines Tages jedoch kann sich Toto nicht länger zurückhalten. Seine Leidenschaft geht mit ihm durch und er ist nicht mehr zu halten. Doch Nini fühlt sich noch nicht bereit für seine Liebe. Viel lieber möchte sie jetzt mit ihrer Freundin Rosetta leckere Grashalme futtern. Also läuft sie Toto mit Rosetta kurzerhand davon und lässt das Männchen geknickt zurück. Armer Toto. Aber wer weiß: Vielleicht hat er morgen mehr Glück und der Liebesrausch erfasst auch Nini. Schildkröten auf Mauritius Zu Beginn des 17 Jahrhunderts kam eine große Anzahl von Schildkröten vom Aldabra Atoll auf …

Chamarel Wasserfall auf Mauritius: 100 Meter Freude

Chamarel Wasserfall auf Mauritius: 100 Meter Freude

Neben dem Chamarel Wasserfall auf Mauritius steht die amerikanische Freiheitsstatue. Allerdings nur auf dem Infoplakat. Das Bild soll veranschaulichen, wie hoch der Chamarel Waterfall ist: rund 100 Meter. Er befindet sich im Südwesten von Mauritius und gilt als eines der schönsten Naturschauspiele der Insel. Wer im Süden von Mauritius Urlaub macht, sollte sich den Chamarel Wasserfall und die siebenfarbige Erde auf jeden Fall ansehen. Der Eingang zu den beiden Sehenswürdigkeiten liegt hinter dem kleinen Bergdorf Chamarel. Die Straßen sind in einem tadellosen Zustand und eine mehrstündige Tour mit dem Taxi ist schon für 50 € zu haben. Um einen günstigen Preis feilschen muss man nicht, die Preise sind einheitlich und fair geregelt. Beim Pförtnerhaus bezahlt man den Eintritt, dann geht es weiter. Vorbei an einer Kaffeeplantage, Zuckerrohrfeldern, Palmen und dichtem tropischem Grün. Grün – überall grün, wohin das Auge auch blickt. Vom Parkplatz aus sind es nur wenige Meter bis zur Aussichtsplattform. Tipp: Wenn Du auf der Plattform stehst und den Chamarel Wasserfall bewunderst, geht es nach rechts eine Anhöhe nach oben. Folge der Treppe und Du stehst …

Mittagstipp in Mitte: Lunch an der Spree

Mittagstipp in Mitte: Lunch an der Spree

Mittag in Mitte? Und keine Idee für ein Restaurant, in dem es nicht nur lecker schmeckt, sondern wo auch das Ambiente interessant und angenehm ist? Hier ein heißer Tipp: das Balthazar Berlin am Spreeufer. Unglaublich, wie dicht der Schiffsverkehr auf der Spree gegen Mittag ist. Alle paar Sekunden schippert ein Ausflugsdampfer vorbei. Die Touristen betrachten uns – und umgekehrt. Wir sitzen auf der Sonnenterrasse des Balthazar, unmittelbar am Spreeufer und schauen den Schiffen nach, die langsam an uns vorüberziehen. Die Sonne scheint und eine leichte Brise sorgt für etwas Abkühlung. Balthazar Berlin: moderne Metropolenküche Die interessante Aussicht ist nur ein Grund, warum wir hier schon zum wiederholten Mal zu Mittag essen. Der wichtigste Grund ist natürlich, dass es im Restaurant Balthazar Berlin ausgezeichnet schmeckt. Holger Zurbrüggen, der Chef, weiß, was gut ist. Er hat das “Balthazar Prinzip” formuliert, wie man auf der Website nachlesen kann: “Balthazar steht für die moderne Metropolküche Berlins. Weltoffen und regional, hochwertig und unbeschwert.” “Lecker” und “exzellent zubereitet” hat er vergessen, das reichen  wir an dieser Stelle gerne nach. Das Balthazar Berlin …

Die siebenfarbige Erde auf Mauritius

Die siebenfarbige Erde auf Mauritius

Die siebenfarbige Erde (7 coloured earths) gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Mauritius und ist ein weltweit einzigartiges Naturphänomen. Was es damit auf sich hat und ob sich der Ausflug zu dieser Sehenswürdigkeit lohnt, erfährst Du in unserem Reisebericht. Umsonst gibt es die siebenfarbige Erde nicht. 150 Rupien pro Person, also rund 3,80 Euro müssen wir am Eingang bezahlen, dann dürfen wir passieren. Ein schmaler Weg führt uns durch einen dicht bewachsenen Tropenwald. Mauritius gehört zu Afrika – das merkt man auch an den Temperaturen. Gut, dass ich vor der Abfahrt mein Insektenspray benutzt habe, sonst wäre ich jetzt ein Festmahl für die kleinen Blutsauger, die ab und zu durch die Luft schwirren. Nach wenigen Metern lichtet sich der Wald und wir treten aus dem Schatten der dichten grünen Bäume und Sträucher heraus in die pralle Sonne. Vor uns erstreckt sich eine weite freie Fläche, die “siebenfarbige Erde” genannt wird. Oder auch “Terres des Couleurs”  beziehungsweise “Seven coloured earths”, wie die Einheimischen wahlweise auf Französisch oder Englisch sagen. Die siebenfarbige Erde auf Mauritius Wir blicken …

So urlauben die Stars auf Mauritius

So urlauben die Stars auf Mauritius

Das St. Regis Hotel auf Mauritius verspricht Luxusurlaub auf 5-Sterne-Niveau – inklusive Butlerservice. Aber es geht noch besser: In der St. Regis Villa kann man ganz für sich allein urlauben. Hier herrscht absolute Privatsphäre. Eigener Butler, eigener Koch, eigener Sicherheitsdienst. Ein Urlaub für Superstars wie Kylie Minogue, Prince Harry oder Gwyneth Paltrow, die sich bekanntlich gerne auf Mauritius entspannen. Wir haben uns die Villa angesehen und einige Geschichten mitgebracht. The Residence” steht auf einem kleinen Schild am Eingangstor. Und dezent darunter: “Private”. Das hohe, schwere Holztor öffnet sich und wir fahren mit dem kleinen Elektrowagen des St. Regis Hotels auf das Gelände der St. Regis Villa, die eigentlich nur schwerreichen Unternehmern, gekrönten Häuptern sowie Rock- oder Filmstars vorbehalten ist. Unser Wagen hält auf einem schönen großen Innenhof, den Bäume, Palmen, Hecken und Sträucher in eine grüne Oase verwandelt haben. Die Morgensonne taucht die Anlage in ihr schönstes Licht. Es ist heiß, aber ein mitunter kräftiger Wind mildert die Hitze. Links befindet sich ein kleines Häuschen, in dem ein Wachmann in einer strahlend weißen Uniform kurz …

Neni Berlin: die zweite Chance

Neni Berlin: die zweite Chance

Jeder hat eine zweite Chance verdient. Auch Restaurants. Bei unserem ersten Besuch im Neni Berlin waren wir zwar vom Ambiente angetan, aber vom lauwarmen Essen nicht sehr überzeugt. Damals waren wir am Abend da, jetzt besuchen wir das Neni Berlin zum Lunch. Das Neni gehört zum 25hours Hotel Bikini Berlin, liegt also in Charlottenburg in der Nähe vom Bahnhof Zoo. Wer diesem Blog regelmäßig verfolgt, weiß, dass wir das 25hours Hotel sehr schätzen. Ob in Berlin, Hamburg oder Frankfurt: Die 25hours Group bricht verkrustete Strukturen im Hotelwesen auf und sorgt für frische Perspektiven. Schön. Das wollen wir gern anerkennen. Trotzdem ist nicht alles Gold, was glänzt. So hieß das Fazit unseres letzten Besuchs im Neni Berlin auch: “Außergewöhnliches Ambiente, toller Ausblick, lauwarmes Essen +++ bis ++++”. Großstadtdschungel im Neni Berlin Mal sehen, wie es diesmal läuft. Wir haben mittags einen Tisch reserviert. Es ist strahlend blauer Himmel, die Sonne scheint und wir fahren mit dem Aufzug nach oben in den 10. Stock des 25hours Hotel Bikini Berlin. Das Neni ist mäßig voll. Wir möchten gern am …

Frech: die G20 Trump Suite auf ebay

Frech: die G20 Trump Suite auf ebay

Das 25hours Hotel Altes Hafenamt hat für die Dauer des G20-Gipfels in Hamburg eine provokante G20 Trump Suite eingerichtet. Wer Spaß daran hat, einmal zu übernachten wie Donald Trump, kann das Erlebnis auf ebay ersteigern. Der Erlös kommt der Klimaschutzorganisation „Klima ohne Grenzen“ zugute. Im Vorfeld des G20 Gipfels in Hamburg hieß es, Donald Trump habe Schwierigkeiten gehabt, ein Hotel zu finden. Nicht etwa, weil es in Hamburg keine anständigen Luxushotels gebe. Das Problem war eher, dass der amerikanische Präsident nicht überall willkommen war. Nun ist Donald Trump offenbar im Gästehaus des Hamburger Senats untergekommen, einer Villa an der Hamburger Außenalster (Schöne Aussicht 26). Offiziell wird das zwar nicht bestätigt, aber es steht jetzt schließlich auf diesem Blog, also muss es wahr sein. Hier stehen schließlich keine Fake News, sondern nur knallhart recherchierte Fakten. Die G20 Trump Suite im 25hours Hotel Der G20 Gipfel ist bei den Hamburgern wenig geliebt. Kein Wunder, denn am 7. und 8. Juli fallen Tausende Delegierte, Medienvertreter, Polizisten und Demonstranten in die Stadt ein. Die Polizei tut, was nötig ist. Und …

Was kann man in Leipzig machen?

Was kann man in Leipzig machen?

Was kann man in Leipzig machen? Na, jede Menge! Tipps für Sehenswürdigkeiten und Attraktionen findest Du hier. Komm mit auf einen Städtetrip nach Leipzig! Dieser Reiseführer ist gedacht für alle, die nur ein Wochenende oder eins, zwei Tage in Leipzig sind, die Stadt vorher noch nicht gesehen haben und die Highlights erleben möchten. Die Anreise nach Leipzig Bevor wir uns der Frage widmen können, was man in Leipzig alles machen kann, müssen wir erst mal hinkommen. Leipzig liegt in der östlichen Mitte Deutschland und ist gut mit der Deutschen Bahn, dem Auto oder dem Bus erreichbar. Der Leipziger Hauptbahnhof ist der größte Kopfbahnhof Europas. Er liegt am Rande des Stadtzentrums und ist eine Mischung aus Bahnhof und großem Einkaufszentrum. Auf 3 Ebenen bieten 142 Geschäfte alles, was das Herz begehrt. Das Ganze nennt sich: Promenaden Hauptbahnhof Leipzig. Täglich ist bis 21 Uhr geöffnet und selbst am Sonntag sind 80 Geschäfte offen. Als wir auf unseren Zug zurück nach Berlin gewartet haben, sind wir hier schön von Shop zu Shop flaniert. Apropos Berlin: Von Berlin aus fährt der …

Restaurant Leipzig: Wo's richtig gut schmeckt

Restaurant Leipzig: Wo’s richtig gut schmeckt

Restaurant Leipzig – kulinarische Tipps und Adressen – die Top 10. Du möchtest in Leipzig essen gehen und suchst Tipps und Inspiration für geeignete Restaurants? Prima, dann bist Du hier richtig. Wir haben uns durch die Leipziger Restaurants geschlemmt und stellen Dir hier unsere Top-10-Auswahl vor. Damit Du Dich leichter orientieren kannst, haben wir die Restaurants in einen Stadtplan von Leipzig eingetragen (siehe die Karte unten). Voila! Wir wünschen guten Appetit und viel Spaß in Leipzig. Restaurant Leipzig: Wo’s das gute Essen gibt Bei unserer Schlemmertour durch die Leipziger Restaurants sind wir unabhängig vorgegangen und waren nur einem verpflichtet: unserem Appetit. Jedes Restaurant hat seine Vorzüge. Die Reihenfolge stellt kein Ranking dar, es geht hier um eine gleichberechtigte Auflistung. Der elegante Aussichtstipp: Restaurant Plate of Art Speisen im höchsten Restaurant Mitteldeutschlands. Das Restaurant “Plate of Art” befindet sich in einer Höhe von 120 Metern. Noch höher als das Restaurant sind nur seine Preise. Als wir mit dem Fahrstuhl noch oben fahren, sind wir so hoch, dass es in den Ohren knackt, als wären wir im …

Musikvideo: Wallis sorgt für Aufsehen

Musikvideo: Wallis sorgt für Aufsehen

Tourismuswerbung funktioniert über schöne Landschaften und glückliche Menschen. Noch ein paar Tiere dazu – fertig. Dass man mit diesen Grundzutaten aber auch überraschend umgehen kann, zeigt ein Video, das auf das Wallis Jodlerfest in der Schweiz aufmerksam machen soll. Der Plan geht auf: Das charmante Musikvideo hat sich zum Viralhit und Publikumsliebling entwickelt. Der heilige Gral, nach dem heute Marketingverantwortliche suchen, ist das sogenannte “Viral”. Darunter versteht man ein Video, das die Zuschauer so sehr begeistert, dass sie es freiwillig an ihre Freunde und Bekannte weiterschicken. Das Video ist dann so interessant, dass Medien und Blogs darüber berichten. Meistens handelt es sich dabei um Werbung, die nicht wie Werbung aussieht. Werbung, die keine stumpfe Reklame ist, sondern wie ein Geschenk wirkt, mit dem man sich gerne beschäftigt. Der große Vorteil: Das Viral verbreitet sich kostenlos und muss nicht für teures Geld im Fernsehen gezeigt werden. Außerdem ist Werbung, die einem von einem Freund empfohlen wird, wirksamer, als wenn man den Film nebenbei im Werbeblock sieht. Ma Cherie von DJ Antoine als Jodelversion Ein aktuelles Beispiel …

Asisi Leipzig: So sieht die Titanik heute aus

Asisi Leipzig: So sieht die Titanik heute aus

Asisi Leipzig Selbst, als die Titanik schon gegen den Eisberg gefahren war, hieß es noch: “Bleiben Sie ruhig, kehren Sie in Ihre Kabine zurück. Die Titanik kann gar nicht sinken.” Was von dieser Behauptung zu halten ist, wissen wir alle. Die dramatischen Ereignisse auf der Titanik sind wiederholt erzählt worden. Doch wie sieht die Titanik heute aus? Der Künstler Yadegar Asisi beantwortet diese Frage mit einem spektakulären 360 Grad Panoramabild, das die gesunkene Titanik zeigt. Es ist noch das ganze Jahr 2017 im Panometer Leipzig zu sehen. Wir sind auf Tauchstation  gegangen und haben uns Asisis Titanik-Ausstellung angesehen. Ich haben den Kopf nach hinten gestreckt, als würde ich zu einem Wolkenkratzer aufsehen. Tatsächlich ist es aber der Bug der Titanik, die von Scheinwerfern in ein düsteres Rot-violett gehüllt ist. Weit, weit über mir, in 23 Metern Höhe, hängt der mächtige Anker. Die Installation von Yadegar Asisi im Leipziger Panometer heißt “Der Bug” und bildet die Spitze der Titanik ab. Dreidimensional. Und im Maßstab 1:1. Wow! Eine tolle Idee. So bekommt man wirklich ein Gefühl dafür, wie …

Völkerschlacht bei Leipzig: Leuchtturm des Friedens

Völkerschlacht bei Leipzig: Leuchtturm des Friedens

Die Völkerschlacht bei Leipzig vom 16. bis 19. Oktober 1813 gilt als bis dahin größte und blutigste Schlacht der Geschichte. Preußen, Österreich, Russland und Schweden hatten sich miteinander verbündet, um die Herrschaft Napoleon Bonapartes über Europa zu brechen. Noch heute erinnert das Völkerschlachtdenkmal bei Leipzig an die Tage, in denen das Gebiet in Blut und Schrecken versank. Wir haben das Denkmal besucht. Als das Völkerschlachtdenkmal am Horizont auftaucht, komme ich mir vor wie in einem Hollywood-Film von Michael Bay (Transformers). Dieses gigantische Bauwerk, das sich wie eine Pyramide in den Himmel schraubt, wirkt irgendwie unwirklich. So etwas Gewaltiges kann es doch gar nicht geben! Es sieht aus wie nicht von dieser Welt. Und doch: Beim Näherkommen wird mir klar, dass dieses Monument sehr real ist. Auf der Plattform ganz oben bewegen sich kleine Pünktchen hin und her – das müssen die Köpfe der Besucher sein. Denkmalpflege für 30 Millionen Euro Vor dem Völkerschlachtdenkmal ist gerade eine Baustelle: Das große Wasserbecken wird noch über ein Jahr lang saniert. Kosten: rund 2,4 Millionen Euro. Klar: riesiges Denkmal, …

Radisson Blu: Hoteltipp für Leipzigentdecker

Radisson Blu: Hoteltipp für Leipzigentdecker

Wer Leipzig zum ersten Mal entdecken möchte, sucht sich sein Hotel am besten dort aus, wo viele Sehenswürdigkeiten sind. Deshalb fiel unsere Wahl auf das Radisson Blu Leipzig am Augustusplatz. Hier heißen die Nachbarn nicht Müller und Schmidt. Sondern Gewandhaus, Leipziger Oper, Uni und Panorama Tower. Als ich im Hotelzimmer die Vorhänge öffne, erlebe ich eine Überraschung. Wow: Vom obersten Stockwerk des Radisson Blu Leipzig aus blicke ich auf ein Gebäude, das aussieht wie aus einem Science-Fiction-Film. Oder doch zumindest wie aus der Zukunft. Die Fassade erinnert an eine Kirche, die spitz und plakativ in den Himmel aufragt, links und rechts flankiert von schwarz-grauen Blöcken mit schicken Fensterstreifen. Es ist ein Dom des Wissens: das Neue Augusteum, ein Gebäude der Universität Leipzig am Augustusplatz. Entworfen vom niederländischen Architekt Erick van Egeraat, gebaut von 2007 bis 2012. Eine Universität, die an eine Kirche erinnert? Warum das? Die Antwort liegt schon ein bisschen zurück: Im 16. Jahrhundert bezog die Universität Leipzig (gegründet 1409!) in ein Kloster. Auf diesem Grund steht sie noch heute. 1968 wurden das Augusteum …

Baden-Baden: Stadt der Millionäre

Baden-Baden: Stadt der Millionäre

Baden-Baden Sehenswürdigkeiten und Reiseführer vom Reiseblog WowPlaces Nach Baden-Baden kommt man natürlich zum – ja, richtig – baden. Doch die kleine Stadt am Fuße des Schwarzwalds ist weit mehr als nur ein Ort mit vielen Thermalbädern und Wellnesshotels. Was Baden-Baden Besonderes zu bieten hat und warum es hier so viele Millionäre wie sonst nirgends in Deutschland gibt, erfährst Du hier. Auf nach Baden-Baden! Baden-Baden liegt in Baden-Württemberg, westlich von Stuttgart. Mit dem Auto braucht man etwa 1,5 Stunden von Stuttgart nach Baden-Baden. Die Anreise von Stuttgart mit der Deutschen Bahn geht sogar noch schneller. In nur 65 Minuten ist man da. Die Verbindung geht zwar etwas umständlich über Karlsruhe, ist aber wirklich fix. 43 Minuten von Stuttgart nach Karlsruhe, 6 Minuten Umsteigezeit, 16 Minuten mit dem ICE nach Baden-Baden. Tipp: Der ICE hält nur kurz in Baden-Baden und die Ansage der Deutschen Bahn ist nicht immer optimal. Du solltest also besonders aufmerksam sein, um den Halt nicht zu verpassen. Vom Hauptbahnhof aus liegt das Zentrum von Baden-Baden noch ein gutes Stück entfernt. Recht weit zum …

Dresden Tipps

Dresden Tipps für ein Wow-Wochenende

Dresden Tipps und Reiseführer vom Reiseblog WowPlaces Dresden wird gern als “Elbflorenz” gerühmt. Doch dieser Vergleich ist etwas weit hergeholt. Über 1.000 km, um genau zu sein. Warum Dresden ganz anders als Florenz, aber trotzdem wunderbar ist, erfährst Du in unserem Dresden Reiseführer mit Dresden Tipps. Wir nehmen Dich mit auf einen Streifzug zu den interessantesten Dresdner Sehenswürdigkeiten in der sächsischen Landeshauptstadt. Einen Besuch im Dresden beginnt man am besten mit einem Überblick. Der Hausmannsturm ist uns dabei gerne behilflich. Er befindet sich im Herzen der Stadt und ist der Hauptturm des Dresdner Schlosses. In einer Höhe von 100 Metern haben wir einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt. Unter uns liegt der große und großartige Theaterplatz mit dem König-Johann-Denkmal. Im Nationalsozialismus war das noch der Adolf-Hitler-Platz. Aber diese Zeiten sind ja zum Glück vorbei. Gleich dahinter sehen wir die prachtvolle Semperoper. Rechts am Horizont zeichnet sich die Augustusbrücke ab, die sich über die Elbe legt und die historische Altstadt mit der Neustadt verbindet. Reiseführer Dresden Links hinter der Semperoper erkennen wir etwas am Horizont, das …

Semperoper

Das Duell: Semperoper vs. Deutsche Oper

Zwei Opernhäuser, ein Stück: Wir haben uns Puccinis La Bohème in der Semperoper in Dresden und in der Deutschen Oper in Berlin angesehen. Welches Opernhaus ist besser? Ein Vergleich. Für ein weltoffenes Dresden” steht verteilt auf fünf bunten Banner, die unter den Fenstern der Semperoper angebracht sind. Die Stadt, die durch PEGIDA Demos in die Schlagzeilen geraten ist, bekennt Flagge. Zumindest hier, im Herzen der Stadt, im historischen Stadtkern, wo die Kultur zuhause ist. Die Semperoper hat es durch die Radeberger-Bierwerbung zu einiger Bekanntheit gebracht. “Radeberger Pilsner – schon immer besonders”, heißt es im Spot, bei dem im sogenannten “Packshot” am Ende links das golden leuchtende Bier und rechts die ebenfalls golden leuchtende Oper zu sehen sind. Das passt, denn das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden ist alles andere als Standard. In der Dresdner Semperoper Wir betreten die Semperoper durch den Haupteingang. Ah, Herr Geheimrat Goethe, Sie auch hier? Schön, schön. Und da ist ja auch der Herr Schiller. Angenehm, angenehm. Wie geht’s denn so? Was macht die Kunst? – Die beiden Statuen links und …

Pullman Dresden Newa

Pullman Dresden Newa: die Verwandlung

Spannend: Was passiert, wenn eine Premium-Hotelmarke wie Pullman ein Hotel in Plattenbauweise übernimmt? Wir haben das Pullman Dresden Newa besucht und einige Überraschungen erlebt. Wir schreiben das Jahr 2003. Die Aufgabe, vor der die Architekten und Designer stehen, ist gewaltig: Okay, liebe Leute, macht doch mal aus diesem Plattenbau ein stilvolles, modernes Premium-Hotel, das anspruchsvolle Reisende zufrieden stellt. Die Zeit läuft. Go! Eine Mission Impossible? Sieht fast so aus, wenn man sich alte Foto des Hotels ansieht. Das Gebäude wurde von 1968 bis 1970 in der DDR hochgezogen und als “Interhotel Newa” geführt, schon damals eine gehobene Hotelkette. Doch wie kann daraus ein zeitgemäßes, stylisches Wow-Hotel werden? Ein moderner Glaspalast Die Lösung der Architekten ist ebenso radikal wie genial: Die gesamte Fassade wird zum Fenster. Riesige Panoramafenster, die bis zum Boden reichen, fluten die Hotelzimmer mit Licht. Das Gebäude wird umfangreich saniert und auf diese Weise zum modernen Glaspalast. Aus dem hässlichen Entlein wird ein stolzer Schwan. So bekommen die Hotelgäste nicht nur ein helles, freundliches Zimmer, sondern auch einen spektakulären Ausblick auf Dresden. Ich …

Yu Garden

Shanghui in Hamburg: Yu Garden

Hui, verkehrte Welt! Mitten im Hamburg steht ein original chinesisches Teehaus. Was es mit dem Yu Garden aus Shanghai auf sich hat, erfährst Du hier auf WowPlaces. Der Eingang zum Teehaus Yu Garden wird flankiert von zwei grimmigen Löwen, die angriffslustig die Zähne fletschen. Zum Glück sind sie aus Stein und haben es nicht auf mich abgesehen, sondern auf böse Geister. Wenn die Geister ausweichen und es von einer anderen Seite versuchen wollen, stoßen sie auf Miniaturen der beiden Wächter. Und auch hier auf Wege im Zickzack-Kurs. Denn – das wissen die Chinesen – Geister können nur geradeaus gehen. Teehaus Yu Garden in Hamburg Hat man diese Hindernisse überwunden, steht man staunend vor einem großen Gebäude, das im traditionellen Stil nach Vorbild des Hu Xin Ting-Teehauses in Shanghai errichtet worden ist. Mit original Kiefernholz, Dachziegeln und Taihu-Steinen aus China. Schön grün und gepflegt hier. Vögel zwitschern, der Wind fährt mit seinen langen Fingern durch die Bäume und lässt Blätter rascheln. Eine richtige Idylle. Die Frage ist nur: Warum? Warum steht mitten in Hamburg ein riesiges …

25hours Hotel Hamburg HafenCity

In der Hafensauna hoch über Hamburg

Die “Hafensauna” befindet sich im obersten Stockwerk des 25hours Hotel Hamburg HafenCity. Sie ist die wohl ausgefallenste Sauna der Stadt. Und nicht die einzige Überraschung in diesem Hotel. Frühmorgens hört man hier nicht den Hahn, sondern die Möwen. “Aaaaaufsteh’n!”, “Aaaaaufsteh’n!” kreischen sie mir durch das gekippte Fenster entgegen. “Du verpasst ja alles”. Schlaftrunken reibe ich mir die Augen und schaue aus dem großen Panoramafester ganz oben im 6. Stock. 14, 15, 16 Möwen zähle ich. Und immer kommt noch eine dazu. Am Ende sind es 23. Wow, ein richtiger Chor. Toll, hat man ja auch nicht alle Tage. Im Gegensatz zu mir sind die Möwen offenbar begeisterte Frühaufsteher, denn es ist gerade mal kurz nach 6 Uhr. Schön: Wenn ich das Fenster nachts geschlossen hätte, dann hätte ich diese Art von Wecker glatt verpasst. Also gut, dann schaue ich mir jetzt die “Hafensauna” an, die mir als heißer Tipp empfohlen worden ist. Gestern Abend war sie besetzt, da macht sich ein Fotoapparat eher nicht so gut. Aber so früh am Morgen wird ja wohl kaum jemand saunieren. …

Staedel Museum

Städel Frankfurt: So geht Museum heute

Das Städel Museum in Frankfurt ist der Beweis dafür, dass ein Museum nicht langweilig und verstaubt sein muss. Tatsächlich ist es so up-to-date, dass es aktuell sogar für den Grimme Online Award nominiert ist. Wow! Wir haben es besucht. Wenn Goethe heute gelebt hätte, dann wäre er vermutlich Reiseblogger geworden. Von September 1786 bis Mai 1788 reiste Goethe durch Italien und schreib seine Eindrücke auf. Weil es damals noch kein Flugzeug gab, musste der Dichterfürst mit der Postkutsche fahren. “Goethe in der Campagna” ist der Titel eines Gemäldes, das ich noch aus meiner Schulzeit kenne. Es ist ein seltsames Gefühl, nun plötzlich vor dem Originalbild zu stehen. Gemalt hat es Johann Heinrich Wilhelm Tischbein im klassizistischen Stil. Bereits seit 1887 gehört es dem Städel Museum in Frankfurt am Main, Goethes Geburtsstadt. Was mir als Schüler nicht weiter auffiel, sind die offensichtlichen Fehler auf dem Gemälde. Kurios: Goethe hat darauf zwei linke Füße. Vergleicht man die Beine miteinander, erscheint das linke Bein seltsam lang. Fast könnte man meinen, das Bild sei unvollendet von einem zweiten Künstler …

Elbphilharmonie The Westin Hamburg

Eine Nacht auf dem Dach der Elbphilharmonie

Wie man auf dem Dach der Elbphilharmonie übernachten kann? Man bucht ein Zimmer im Hotel “The Westin”, das sich im selben Gebäude befindet. Ein Erfahrungsbericht von Hamburgs spektakulärem Wahrzeichen. Und von den Problemen, vor denen man als Hotelgast steht. Wow! Was ist das denn? Ein moderner Palast? Eine Kathedrale aus der Zukunft? Oder tatsächlich ein Konzertsaal? Die Elbphilharmonie, das wird einem schnell klar, ist vieles auf einmal. Für mich zunächst einmal ein Hotel, denn ich habe eine Nacht im “The Westin” gebucht, das im selben Gebäude liegt. Der Eingang ist unscheinbar und wirkt fast wie versteckt. Links neben dem Besuchereingang zur Elbphilharmonie geht es ins “The Westin” hinein. An der Rezeption warten bereits einige Gäste, alle aus dem Ausland, soweit man das der Sprache nach sagen kann. Der Rezeptionist ist gerade einem Ehepaar mit den Koffern behilflich. Als ich an der Reihe bin, eröffnet mir der Mann freundlich, dass ich nicht bei ihm einchecken kann, sondern in die “Hauptrezeption” im 8. Stock muss. Ein Aufzug bringt mich nach oben. Seltsam: Laut Aufzugbeschriftung befindet sich der Haupteingang …