Alle Artikel mit dem Schlagwort: wowplaces

Van Gogh und Japan

Van Gogh und Japan: eine innige Liebe

“Van Gogh und Japan” heißt die Ausstellung, in der sich das Van Gogh Museum in Amsterdam damit beschäftigt, welchen Einfluss japanische Kunst auf den Maler hatte. Die Ausstellung läuft vom 23. März bis 24. Juni 2018. Wer nicht so lange warten möchte, kann die Geschichte hier nachlesen. Anfang 1888 zog Van Gogh nach Arles in Südfrankreich. Hier wollte er eine Kunstkolonie gründen. Er glaubte, dass die Malerei durch das Genre der Porträtmalerei neu erfunden werdne könnte. Deshalb ermutigte er andere Maler, sich selbst zu malen. Das Titelbild dieses Beitrags ist ein solches Selbstporträt. Van Gogh widmete es Paul Gaugin und schickte es ihm. Kurz darauf verschlechterte sich seine Freundschaft mit Gaugin jedoch und Gaugin verkaufte es schließlich für 300 Franc. Van Gogh und Japan Was das Besondere an diesem Selbstporträt ist, schilderte Van Gogh seinem Bruder Theo in mehreren Briefen: Es ist eine Reaktion auf japanische Drucke, die Van Gogh faszinierten. Er veränderte seine Gesichtszüge, veränderte die Konturen seiner Jacke für einen koloristischen Effekt und malte den Hintergrund “blass veronesisch grün” ohne Schatten. Schon an diesem …

Halleluja, Angela!

Halleluja, Angela!

Der Chauffeur von Kanzlerin Angela Merkel (Michael Frowin) soll die Weihnachtsfeier im Kanzleramt organisieren. Zusammen mit Merkels Lieblingspianisten (Dietmar Loeffler) nimmt er das komplizierte Projekt in Angriff. Die Zuschauer sind bei den Stachelschweinen im Berliner Europacenter live dabei. Gleich zu Beginn wird klar, dass die Weihnachtsfeier kein Spaziergang wird. Das Handy steht nicht still, ständig ruft einer der Politiker beim Chauffeur an und gibt seine Wünsche durch. Nicht nur führenden Köpfe von CDU/CSU sind eingeladen, nein, das ganze politische Spektrum soll sich unter dem Weihnachtsbaum versammeln. Zwei Stunden lang (mit 15 Minuten Pause) beschäftigen sich Michael Frowin und Dietmar Loeffler mit der schönen Bescherung, die uns die Damen und Herren Politiker in Deutschland so bereiten. Das klingt lang. Und das ist es auch. Langweilig jedoch wird es nie. Das liegt an zwei Dingen. Erstens erweisen sich die beiden als ausgezeichnete Musiker, die immer mal wieder einen Song einstreuen. Und zweitens erlauben sie sich durchaus auch mal Ausflüge zu anderen Themen, die mit einer Weihnachtsfeier nichts zu tun haben. Weihnachten ist eher der rote Faden, der immer …

DB Lounge: So ist sie wirklich

DB Lounge: So ist sie wirklich

Die DB Lounge ist die Oase am Bahnhof, in der gute Kunden der Deutschen Bahn auf ihren Zug warten können. In den vergangenen Monaten habe ich mit meiner Bahn-Card fleißig Bonuspunkte gesammelt, so dass ich mir die DB Lounge jetzt endlich mal von innen ansehen konnte. Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt? Hier mein Bericht.  Der Aufwand war nicht unerheblich: 2.000 Statuspunkte musste ich innerhalb von 12 Monaten anhäufen, um am Ende die sagenumwobene “bahn-bonus comfort”-Karte in Händen zu halten. Diese Karte bekommt man automatisch zugeschickt, wenn man die 2.000 Punkte-Marke überschreitet. Wer nicht warten möchte, bis die “bahn-bonus comfort”-Karte mit der Post ankommt, der kann sich über die DB-App sofort eine digitale Karte anzeigen lassen. Diese Karte braucht man, um in die DB Lounge zu gelangen. Die DB Lounge am Berliner Hauptbahnhof Im Berliner Hauptbahnhof befindet sich die DB Lounge im 1. Obergeschoss am westlichen Aufgang zu Gleis 11 bzw. 12. “DB Lounge” steht links vom Eingang auf einem Hinweisschild. “Zugang kostenfrei für Reisende mit DB-Fernverkehrsfahrschein 1. Kl. (Sowie für) bahn.comfort-Kunden und je 1 …

Le Morne Beach

Wassersport Paradies Le Morne Beach

Le Morne Beach liegt im Südwesten von Mauritius und gilt als Paradies für Wassersportler – insbesondere für Kitesurfer. Aber auch wer es ruhiger mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Entdecke die zwei Gesichter von Le Morne Beach mit uns: das wilde und das entspannte.  Am Strand von Le Morne reihen sich nicht Urlauber dicht an dicht, sondern grüne Palmen. Schließlich sind wir hier nicht auf Mallorca, sondern auf Mauritius.  Hinter den grünen Palmen, die sich im Wind wiegen, erhebt sich ein großer, steiler, massiver Berg. 556 Meter schraubt sich der Le Morne Brabant in den blauen Himmel von Mauritius. Am Berg zeigt sich, dass das hier mit den Namen wirklich einfach ist: Der Berg heißt “Le Morne”, die kleine Ortschaft im Norden heißt “Le Morne” und das Gebiet heißt – Überraschung – auch “Le Morne”. Am Strand liegen sogar Hotels, die den Zusatz “Le Morne” im Namen tragen. Etwa das Hotel Rio Le Morne und das LUX Le Morne. Mir passt das ausgezeichnet: Im Urlaub möchte ich so wenig denken wie nur möglich. Willkommen …

Apartment-Hotels in Hamburg: Tipps und Empfehlungen

Apartment-Hotels in Hamburg: Tipps und Empfehlungen

Apartment Hotel Hamburg / Boarding House Hamburg / Serviced Apartment Auf der Suche nach einem Apartment in Hamburg? In diesem Artikel stelle ich Dir die 5 besten Boardinghouses in Hamburg vor. Alle Serviced Apartments sind persönlich getestet und unabhängig bewertet. Außerdem bekommst Du von mir wertvolle Insidertipps, wie Dein Aufenthalt in den jeweiligen Apartment-Hotels noch angenehmer wird.  Es gibt viele Bezeichnungen für Apartments, die im Gegensatz zu klassischen Hotelzimmern mit einer Küche und oft sogar mit Waschmaschine ausgerüstet sind: Boardinghouse, Serviced Apartments oder eben Apartment Hotel. Gemeinsam ist allen, dass sie sich eher an Langzeitgäste richten. Das sind zum Beispiel Gäste, die beruflich für eine oder mehrere Wochen in der Stadt zu tun haben. In diesem Artikel habe ich für Dich meine Erfahrungen mit Apartment Hotels in Hamburg zusammengefasst und die 5 besten Tipps aufgelistet. Weil in Hamburg immer viel los ist und die Boardinghouses oft ausgebucht sind, ist es gut, mehr als nur eine Möglichkeit zu haben. Apartment Hotel Hamburg: die besten Boardingshouses Ausgezeichnet und erste Wahl: Clipper Hotel Hamburg Die Lage: Das Clipper …

Die alternative Wahrheit der Stachelschweine

Die alternative Wahrheit der Stachelschweine

Das Kult-Kabarett-Theater “Die Stachelschweine” in Berlin führt “Die alternative Wahrheit” auf. Wir haben uns das neue Stück angesehen. Der Titel “Die alternative Wahrheit” ist gut gewählt und bezieht sich auf die “alternativen Fakten”, die Kellyanne Conways geprägt hat. Die Beraterin von US-Präsident Trump hatte bei der CNN-Sendung “Meet the Press” versucht, Falschaussagen des Pressesprechers Sean Spicer zu verteidigen. Der hatte davon fabuliert, bei Donald Trumps Amtseinführung wären deutlich mehr Menschen anwesend gewesen als bei der seines Vorgängers Barack Obama. Luftaufnahmen von beiden Veranstaltungen belegen aber das Gegenteil. Nun meinte Kellyanne Conways dazu: „Sean Spicer, unser Pressesprecher, hat dazu alternative Fakten dargestellt.“ Ein starkes Stück. Und der Versuch, die Wahrheit als etwas darzustellen, das man zurechtbiegen kann, wie man es gerade braucht. Die alternative Wahrheit der Stachelschweine Wer nun allerdings ein Stück erwartet, in dem es allein um “Die alternative Wahrheit” geht, der irrt. Es geht – kurz gesagt – um so ziemlich alles, was gerade Thema in Deutschland ist: Terror, Flüchtlinge, Politiker, die Wohnungsknappheit, Erdogans Herrschaft, überengagierte Mütter und Nordkoreas Kim Jong-un. Die Wahrheit ist ein Kessel …

Radtour zu den Potsdamer Highlights

Radtour zu den Potsdamer Highlights

Radtour Berlin – Potsdam Berlin und Potsdam haben eine wunderschöne Seenlandschaften, malerische Parkanlagen und atemberaubende Bauwerke vor der Haustür. Zum Beispiel Schloss Glienicke, die Glienicker Brücke, Schloss Belvedere, die Russische Kolonie Potsdam und Park Babelsberg. Komm mit auf eine Radtour, die viele Highlights verbindet. Radtour Berlin – Potsdam, Station A: Mit der S-Bahn von Berlin zum Wannsee. Das ist der einfache Teil der Tour, für die man nicht mal in die Pedale treten muss: Rein ins Fahrradabteil der S-Bahn und raus zum Wannsee. Ein Ticket muss man übrigens auch für sein Fahrrad lösen. Verkehrsverbindung Berlin – S-Bahnhof Wannsee: S1, S7, RE1, RB 21, ab S-/U-Bahnhof Friedrichstraße. Mit dem Fahrrad zu den Potsdamer Highlights Radtour Berlin – Potsdam, Station B: Mit dem Fahrrad von der S-Bahn-Station Wannsee zum Flensburger Löwen. Das Schöne an dieser Strecke: Man kann sich nur schwer verfahren. Immer der Nase nach und am Ufer des Großen Wannsees entlang, dann gelangt man automatisch nach einem großen Bogen zum Flensburger Löwen. Das Standbild des Löwen steht etwa 50 Meter hinter dem Haus der Wannsee-Konferenz am Ufer und blickt …

Danke, Air Berlin

Danke, Air Berlin

Vor fast 40 Jahren ist Air Berlin gestartet. Jetzt ist der Flug vorbei. Die Fluglinie ist finanziell abgestürzt und insolvent. Mindestens 2.000 Mitarbeiter gehen einer ungewissen Zukunft entgegen, 200.000 Fluggäste bleiben auf ihren Tickets sitzen. Doch es gibt auch Gewinner: Lufthansa bekommt die Filetstücke von Air Berlin. Und Thomas Winkelmann, der Vorstandsvorsitzende von Air Berlin, der kurz vor der Pleite von Lufthansa zu Air Berlin gewechselt war, bekommt einen goldenen Fallschirm. Der Ärger ist gewaltig. Während Tausende Air Berlin Mitarbeiter hoffen und bangen, dass für eine Transfergesellschaft Geldgeber gefunden werden, bekommt ihr oberster Chef sein Grundgehalt bis Anfang 2021 weiter ausgezahlt. 950.004 € Jahresgehalt streicht der CEO ein, abgesichert durch eine Bankgarantie. Das sind 3.784,88 € pro Tag. Sehr viel, aber noch längst nicht alles. Wir sprechen hier nur vom Grundgehalt. Es gibt ja auch Bonusoptionen. Für das erste Jahr wurde ein Mindestbonus von 400.000 € festgesetzt. Die Air Berlin Belegschaft rechnet mit CEO Winkelmann ab Nicht schlecht dafür, dass Thomas Winkelmann erst seit Februar 2017 bei Air Berlin ist. Seine Mitarbeiter jedenfalls sind alles andere …

Radtour zum außergewöhnlichsten Teil der Mauer: einer Kirche

Radtour zum außergewöhnlichsten Teil der Mauer: einer Kirche

Fahrradtour Wannsee – Sacrow Das wohl seltsamste Teil der Mauer zwischen DDR und BRD war eine Kirche. Der Glockenturm der Heilandskirche in Sacrow nahe Potsdam wurde von DDR-Grenztruppen zu einem Bestandteil der Sperrmauer umfunktioniert. Wir haben eine Radtour nach Sacrow unternommen und festgestellt, dass die Kirche noch mehr Besonderheiten hat.  Fahrradtour Wannsee – Sacrow, Station 1: Mit der S-Bahn von Berlin zum Wannsee. “Und dann nischt wie raus zum Wannsee”, sang Conny Froboess. Recht hat sie! Die Sonne scheint und der Wetterfrosch hat versprochen, dass es heute den ganzen Tag so bleiben soll. Statt Badehose haben wir allerdings lieber was zum Trinken und die Luftpumpe eingepackt. Wir steigen in Berlin in die S-Bahn und fahren zur Haltestelle Wannsee. Wer diesen Weg wählt, sucht sich am besten ein Radfahrer-Abteil, zu erkennen am Fahrrad-Symbol außen an den Scheiben. Übrigens: Ein Ticket braucht man nicht nur für sich selbst, sondern auch für seinen Drahtesel. Verkehrsverbindung Berlin – S-Bahnhof Wannsee: S1, S7, RE1, RB 21, ab S-/U-Bahnhof Friedrichstraße Fahrradtour Wannsee – Sacrow Station 2: Mit der BVG-Fähre von der S-Bahn-Station …

Herbstzauber am fränkischen Ludwigskanal

Herbstzauber am fränkischen Ludwigskanal

Komm mit zu einem Herbstspaziergang am malerischen Ludwigskanal in Franken. Lass dich verzaubern von einer Stimmung, wie es sie nur einmal im Jahr gibt. Ein Blatt löst sich vom Baum und schwebt langsam herunter. Plötzlich wird es von einem Windstoß erfasst und wieder ein Stück nach oben gewirbelt. Fröhlich tanzt es durch die Luft, bevor die Schwerkraft die Oberhand gewinnt. Immer wieder lösen sich grün, braun und rötliche gefärbte Blätter, schweben herab und schmücken den Boden. Der Herbst ist da, die Bäume machen sich bereit für den Winter. Noch hängen recht viele Blätter an den Bäumen, aber das wird sich bald ändern. Herbstspaziergang am Ludwigskanal Es ist ganz ruhig. Nur ein paar Vögel und raschelnden Blätter sind zu hören. Der Kiefernwald hier heißt “Steckerlaswald” und gehört zum südlichen Nürnberger Reichswald. Die Bedingungen für seine Bewohner sind nicht gerade einfach: Die Böden sind sandig und nährstoffarm. Ein sandiger Untergrund hat den Nachteil, dass Regen recht schnell versickert. Aus diesem Grund findet man hier vor allem Lebewesen, die wenig Wasser brauchen. Etwa die Schwarzbeere oder die Rentierflechte. …

Rügen: im Auge des Sturms

Rügen: im Auge des Sturms

Sassnitz Hafen auf der Insel Rügen. Wir laufen über die längste Aussenmole Europas. Einem endlos langen Steg, an dessen Ende ein schöner, alter Leuchtturm auf uns wartet. Das Wasser spritzt Meterhoch, als sich die Wellen an den Felsen brechen. Hier tobt sich die Ostsee so richtig aus. Ein Ausflug ins Auge des Sturms. Der Wind reißt an meiner Jacke und wirbelt mir kräftig durchs Haar. Die Wellen bäumen sich vor dem Leuchtturm auf wie ein scheuendes Pferd. Unterhalten kann man sich längst nicht mehr, dazu stürmt es hier draußen zu heftig. Wieder und wieder bricht die Naturgewalt über die Mauer und hüllt uns in einen feinen Wassernebel. Viele Schaulustige haben ihre Kameras gezückt, um dieses wilde Naturschauspiel festzuhalten. Es gibt da nur ein Problem. Eine Frau steht im Weg. Sie posiert vor dem Leuchtturm, breitet fröhlich die Arme aus und gefällt sich in der Rolle der unbekümmerten Frohnatur, die kein Problem damit hat, die Gischt abzubekommen. Die Wellen brechen sich am Felsen und werfen ihr Wasser hoch in die Luft. Klatschend landet die Ostsee als …

Deutsche Oper: eine Aida, die keine ist

Deutsche Oper: eine Aida, die keine ist

Kurios: An der Deutschen Oper in Berlin wird ein Stück aufgeführt, zu dem zwar die Musik von Aida gespielt wird, das aber sonst kaum etwas mit Aida zu tun hat.  Das Drama beginnt 45 Minuten bevor sich der Vorhang hebt. Die Dramaturgin Dorothea Hartmann stellt das Stück vor und erklärt, was sie und Regisseur Benedikt von Peter sich dabei gedacht haben. Wenn ich es richtig verstehe, haben sie versucht, das Wesen von Giuseppe Verdis Aida herauszuarbeiten und ein maßgeschneidertes Konzept für die Inszenierung zu finden. Keinesfalls, so Dorothea Hartmann, habe der Regisseur versucht, einfach eine Idee über das Stück zu stülpen. Soweit, so gut. Aida an der Deutschen Oper Als ich die Inszenierung dann erlebe, bin ich erstaunt. Denn genau das Gegenteil ist der Fall: Die Inszenierungsidee ist absolut beliebig und keinesfalls einzigartig für Aida. Die Idee beschreibt die Deutsche Oper so: “In Benedikt von Peters Inszenierung von AIDA wird u. a. der Zuschauerraum bespielt, das heißt, Mitwirkende – Solisten, Chor und Orchester – sind teilweise im Besucherbereich platziert.” Praktisch heißt das: Die Musik kommt nicht …

Die Hindu-Tempel auf Mauritius

Die Hindu-Tempel auf Mauritius

Mauritius Tempel Viele Hindu-Tempel auf Mauritius sind prachtvolle und farbenfrohe Anlagen, die mit interessanten Details gestaltet sind. Hier ein Überblick über die 5 prächtigsten und schönsten Hindu-Tempel auf der Insel.  Rote Fahnen wehen am blauen Himmel über dem Hindutempel “Shiv Kalyanath Mandir” in Grand Baie im Norden von Mauritius. Der Tempel ist weiß gestrichen, wobei ein knalliges Pink farbfrohe Akzente setzt. Ein breiter Weg führt zum Haupteingang, gesäumt von grünen Palmen, die sich im Wind wiegen. Der Geruch von Räucherstäbchen liegt in der Luft. Vor dem Haupteingang wird ein Opfer dargebracht. Im Hinduismus gibt es zahlreiche Devas, also himmlische Gottheiten, die man um Hilfe bitten und mit einem Opfer wohlwollend stimmen kann. Verbreitet ist das Rezitieren von Mantren (“Chanten”). Das sind kurze Sanskrit-Texte, die wieder und wieder gedacht oder gesprochen werden, um so ihre Kraft zu entfalten. Mauritius Tempel: Shiv Kalyanath Mandir Wir dürfen näher treten, denn die Hindus haben nichts gegen Fremde – solange sie sich respektvoll verhalten und vor dem Betreten des Tempels die Schuhe ausziehen. “Welcome”, steht an der Wand des Tempels geschrieben. …

Wirtshaus Roter Jäger: Wer schafft diese Haxe?

Wirtshaus Roter Jäger: Wer schafft diese Haxe?

Zünftig, urig, gemütlich: Das Wirtshaus Roter Jäger in Berlin Mitte hat sich neu erfunden und präsentiert sich jetzt als “Alm am Gendarmenmarkt”. Ein Besuch zum Mittagessen. Das Schöne an dieser Alm: Sie liegt nicht auf einem Berg. Es kostet also keine Anstrengung und Mühe hinzukommen. Das Restaurant Roter Jäger… Pardon, das Wirtshaus Roter Jäger liegt in der Jägerstraße, nur einen Steinwurf entfernt vom Gendarmenmarkt, gleich hinter dem Hausvogteiplatz. Alles neu, alles schick. Als wir die gute Stube betreten, werden wir von einem Schweindl und zwei Hirschen begrüßt – oder vielmehr: von ihren Köpfen an der Wand. Die Einrichtung ist rustikal. Ehrliche Holztische, gerade heraus, gemütlich, aufgeräumt, sauber und ehrlich. So präsentiert sich der Rote Jäger heute. Mittagessen im Wirtshaus Roter Jäger Bei gutem Wetter kann man draußen unter den Sonnenschirmen Platz nehmen, was wir auch tun. Etwas seltsam ist, dass ich genau im Blickfeld einer Kamera sitze, die an der Hauswand montiert ist. Na, die werden Augen machen. Wenn schon, denn schon: Ich bestelle eine “ofenfrische Grillhaxe in Dunkelbiersoße mit Krautsalat und Kartoffelknödel” (16 €) …

Auf Schiffstour nach Berlin Treptow

Auf Schiffstour nach Berlin Treptow

Treptow Schiffstour: Bericht von unserer Schiffstour über die Spree von der Jannowitzbrücke in Berlin Mitte zum Hafen Treptow. (Dauer: 2 Stunden) Planung ist alles. Also rufe ich bei der Schifffahrtsgesellschaft “Stern + Kreis” an, um mich danach zu erkundigen, ob ich die Tickets an Bord kaufen kann. Kein Problem, meint die freundlich Dame am Telefon. Als ich dann an der Jannowitzbrücke an Bord der “Monbijou” gehen will und mich nach den Tickets erkundige, meint der Skipper, die müsste ich an Land besorgen. Prima, bei “Stern + Kreis” ist man sich einig. Also wieder runter vom Schiff, zum Tickethäuschen marschieren und wieder rauf aufs Schiff. Treptow Schiffstour über die Spree Nachdem das mit den Tickets geklärt ist, geht es auch schon los. Wir sitzen oben. Steuerbord, also auf der rechten Seite. Platz ist reichlich vorhanden. 101 Sitzplätze gibt es oben und 56 Plätze unten. Das Schiff dreht, fährt an der chinesischen Botschaft am Ufer rechts vorbei und fährt unter der Jannowitzbrücke hindurch. Die Brücke ist so niedrig, dass man auf seinen Kopf aufpassen muss. Hinter uns ragt …

Classic Open Air am Gendarmenmarkt: ein Ohrenschmaus

Classic Open Air am Gendarmenmarkt: ein Ohrenschmaus

“Classic Open Air” heißt es am Berliner Gendarmenmarkt. An gleich fünf Abenden ist der vielleicht schönste Platz Deutschlands für die Musik reserviert. Was 1992 mit Startenor José Carreras begann, geht nun Jahr für Jahr munter weiter. Die besten Plätze gibt es jedoch nicht im Konzertbereich, sondern davor. Petrus muss ein Klassikfan sein. Den ganzen Tag über regnet es – aber abends vor dem Konzert hört es dann überraschend auf. Und das nicht nur zufällig an einem Abend, sondern an allen Abenden. Nur einmal tröpfelt es – prompt antwortet das Orchester mit “Singing in the rain”. Classic Open Air am Gendarmenmarkt Die Kulisse ist prachtvoll: links der Deutsche Dom, rechts der Französische Dom, dazwischen das Konzerthaus mit der Bühne. 6.000 Zuschauer sehen und hören gebannt zu, wie das Deutsche Filmorchester Babelsberg am ersten Abend sein ganzes Können zeigt und “Highlights aus Film und Musical” spielt. Unter der Leitung von Robert Reimer verzaubert das Orchester sein Publikum. Auch die Namen der Sängerinnen und Sänger sind klangvoll: Rene Kollo, Angelika Milster, Eva Lind und weiteren bekannten Namen. Hier noch …

Video: Schildkröte im Liebesrausch

Video: Schildkröte im Liebesrausch

Bei unserem Besuch der siebenfarbigen Erde auf Mauritius fiel uns ein schönes Schildkröten-Gehege auf. Dort befand sich eine Schildkröte gerade im tiefsten Liebesrausch. Was das bedeutet, siehts Du hier im Video. Die Namen der Schildkröten sind übrigens echt, sie standen auf einem Infoschild. Schildkröte Toto liebt Schildkröte Nini. Doch so einfach ist Nini nicht zu erobern. Sie lässt Toto zappeln. Schließlich ist die Paarungszeit der Schildkröten vier Monate lang und sie hat noch genug Zeit, sich zwischen Toto und Titean zu entscheiden. Eines Tages jedoch kann sich Toto nicht länger zurückhalten. Seine Leidenschaft geht mit ihm durch und er ist nicht mehr zu halten. Doch Nini fühlt sich noch nicht bereit für seine Liebe. Viel lieber möchte sie jetzt mit ihrer Freundin Rosetta leckere Grashalme futtern. Also läuft sie Toto mit Rosetta kurzerhand davon und lässt das Männchen geknickt zurück. Armer Toto. Aber wer weiß: Vielleicht hat er morgen mehr Glück und der Liebesrausch erfasst auch Nini. Schildkröten auf Mauritius Zu Beginn des 17 Jahrhunderts kam eine große Anzahl von Schildkröten vom Aldabra Atoll auf …

Chamarel Wasserfall auf Mauritius: 100 Meter Freude

Chamarel Wasserfall auf Mauritius: 100 Meter Freude

Neben dem Chamarel Wasserfall auf Mauritius steht die amerikanische Freiheitsstatue. Allerdings nur auf dem Infoplakat. Das Bild soll veranschaulichen, wie hoch der Chamarel Waterfall ist: rund 100 Meter. Er befindet sich im Südwesten von Mauritius und gilt als eines der schönsten Naturschauspiele der Insel. Wer im Süden von Mauritius Urlaub macht, sollte sich den Chamarel Wasserfall und die siebenfarbige Erde auf jeden Fall ansehen. Der Eingang zu den beiden Sehenswürdigkeiten liegt hinter dem kleinen Bergdorf Chamarel. Die Straßen sind in einem tadellosen Zustand und eine mehrstündige Tour mit dem Taxi ist schon für 50 € zu haben. Um einen günstigen Preis feilschen muss man nicht, die Preise sind einheitlich und fair geregelt. Beim Pförtnerhaus bezahlt man den Eintritt, dann geht es weiter. Vorbei an einer Kaffeeplantage, Zuckerrohrfeldern, Palmen und dichtem tropischem Grün. Grün – überall grün, wohin das Auge auch blickt. Vom Parkplatz aus sind es nur wenige Meter bis zur Aussichtsplattform. Tipp: Wenn Du auf der Plattform stehst und den Chamarel Wasserfall bewunderst, geht es nach rechts eine Anhöhe nach oben. Folge der Treppe und Du stehst …

Mittagstipp in Mitte: Lunch an der Spree

Mittagstipp in Mitte: Lunch an der Spree

Mittag in Mitte? Und keine Idee für ein Restaurant, in dem es nicht nur lecker schmeckt, sondern wo auch das Ambiente interessant und angenehm ist? Hier ein heißer Tipp: das Balthazar Berlin am Spreeufer. Unglaublich, wie dicht der Schiffsverkehr auf der Spree gegen Mittag ist. Alle paar Sekunden schippert ein Ausflugsdampfer vorbei. Die Touristen betrachten uns – und umgekehrt. Wir sitzen auf der Sonnenterrasse des Balthazar, unmittelbar am Spreeufer und schauen den Schiffen nach, die langsam an uns vorüberziehen. Die Sonne scheint und eine leichte Brise sorgt für etwas Abkühlung. Balthazar Berlin: moderne Metropolenküche Die interessante Aussicht ist nur ein Grund, warum wir hier schon zum wiederholten Mal zu Mittag essen. Der wichtigste Grund ist natürlich, dass es im Restaurant Balthazar Berlin ausgezeichnet schmeckt. Holger Zurbrüggen, der Chef, weiß, was gut ist. Er hat das “Balthazar Prinzip” formuliert, wie man auf der Website nachlesen kann: “Balthazar steht für die moderne Metropolküche Berlins. Weltoffen und regional, hochwertig und unbeschwert.” “Lecker” und “exzellent zubereitet” hat er vergessen, das reichen  wir an dieser Stelle gerne nach. Das Balthazar Berlin …

So urlauben die Stars auf Mauritius

So urlauben die Stars auf Mauritius

Das St. Regis Hotel auf Mauritius verspricht Luxusurlaub auf 5-Sterne-Niveau – inklusive Butlerservice. Aber es geht noch besser: In der St. Regis Villa kann man ganz für sich allein urlauben. Hier herrscht absolute Privatsphäre. Eigener Butler, eigener Koch, eigener Sicherheitsdienst. Ein Urlaub für Superstars wie Kylie Minogue, Prince Harry oder Gwyneth Paltrow, die sich bekanntlich gerne auf Mauritius entspannen. Wir haben uns die Villa angesehen und einige Geschichten mitgebracht. The Residence” steht auf einem kleinen Schild am Eingangstor. Und dezent darunter: “Private”. Das hohe, schwere Holztor öffnet sich und wir fahren mit dem kleinen Elektrowagen des St. Regis Hotels auf das Gelände der St. Regis Villa, die eigentlich nur schwerreichen Unternehmern, gekrönten Häuptern sowie Rock- oder Filmstars vorbehalten ist. Unser Wagen hält auf einem schönen großen Innenhof, den Bäume, Palmen, Hecken und Sträucher in eine grüne Oase verwandelt haben. Die Morgensonne taucht die Anlage in ihr schönstes Licht. Es ist heiß, aber ein mitunter kräftiger Wind mildert die Hitze. Links befindet sich ein kleines Häuschen, in dem ein Wachmann in einer strahlend weißen Uniform kurz …

Urlaubslektüre: meine Buchtipps

Urlaubslektüre: meine Buchtipps

Urlaubslektüre für alle, die lieber ins Buch schauen statt immer nur aufs Handy. Im Urlaub ist endlich Zeit, sich in aller Ruhe in ein gutes Buch zu vertiefen. Hier meine Buchtipps für 2017. Mit neuen Titeln und tollen Klassikern. Übersichtlich gegliedert in unterschiedliche Bereiche. Urlaubslektüre für Reisefans “Entspannte Wochenenden – 50 romantische Regionen“ ist eine tolle Idee: Am Wochenende nicht zuhause sitzen, sondern einfach mal raus aus dem Alltag und etwas Neues entdecken. Das Buch gibt reich bebilderte Inspirationen für entspannte Wochenendtripps. Und noch einiges mehr: Die Orte werden übersichtlich vorgestellt. Der Leser bekommt Infos zur stressfreien Anreise, eine Übersichtskarte zur Orientierung, Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Unterkunft, Restaurants und Veranstaltungen. Was mir gut gefallen hat: Alle Ziele befinden sich in Deutschland oder in den Nachbarländern, sind also nah genug für einen Wochenendtrip. Fazit: Wer gerne übers Wochenende verreist, bekommt hier 50 tolle Ideen für seine nächsten Ziele. Im Buch “Die seltsamsten Orte der Welt“ stellt Alastair Bonnett geheime Städte, vergessene Inseln, Niemandsländer und verlorene Räume vor. Zum Beispiel “Sandy Island”, das zwar auf Karten existiert, nicht …

DB Verspätung: So bekommst Du Geld zurück

DB Verspätung: So bekommst Du Geld zurück

DB Verspätung – leider keine Seltenheit. Ich musste schon oft auf meinen Zug warten. Erst waren es nur 10 Minuten. Dann 20. Dann 30. Und am Ende wartet man über eine Stunde. Das ist ärgerlich. Noch ärgerlicher ist es aber, wenn man Anrecht auf eine Entschädigung hat, aber sie aus verschiedenen Gründen nicht bekommt. Denn die Voraussetzungen dafür, dass es Geld zurück gibt, sind nicht ganz ohne. Das Wichtigste zuerst: Du brauchst ein Formular. Natürlich! Was wäre Deutschland ohne Formulare? Es heißt “Fahrgastrechte-Formular” und steht bei auf der Seite der Deutschen Bahn zum Download bereit. Die erste Hürde, um bei einer Zugverspätung an eine Entschädigung zu kommen: Du benötigst eine Bestätigung der Deutschen Bahn, dass Dein Zug wirklich zu spät kam (oder komplett ausgefallen ist). Klingt einfach, ist es aber nicht. DB Verspätung: Wie bekomme ich Geld zurück? Zum einen hat man erst mal andere Dinge im Kopf, wenn der Zug nicht kommt: Verpasse ich das Meeting? Wie kann ich es vielleicht doch noch schaffen? Wenn rufe ich an? Wem sage ich Bescheid? Und so …

Neni Berlin: die zweite Chance

Neni Berlin: die zweite Chance

Jeder hat eine zweite Chance verdient. Auch Restaurants. Bei unserem ersten Besuch im Neni Berlin waren wir zwar vom Ambiente angetan, aber vom lauwarmen Essen nicht sehr überzeugt. Damals waren wir am Abend da, jetzt besuchen wir das Neni Berlin zum Lunch. Das Neni gehört zum 25hours Hotel Bikini Berlin, liegt also in Charlottenburg in der Nähe vom Bahnhof Zoo. Wer diesem Blog regelmäßig verfolgt, weiß, dass wir das 25hours Hotel sehr schätzen. Ob in Berlin, Hamburg oder Frankfurt: Die 25hours Group bricht verkrustete Strukturen im Hotelwesen auf und sorgt für frische Perspektiven. Schön. Das wollen wir gern anerkennen. Trotzdem ist nicht alles Gold, was glänzt. So hieß das Fazit unseres letzten Besuchs im Neni Berlin auch: “Außergewöhnliches Ambiente, toller Ausblick, lauwarmes Essen +++ bis ++++”. Großstadtdschungel im Neni Berlin Mal sehen, wie es diesmal läuft. Wir haben mittags einen Tisch reserviert. Es ist strahlend blauer Himmel, die Sonne scheint und wir fahren mit dem Aufzug nach oben in den 10. Stock des 25hours Hotel Bikini Berlin. Das Neni ist mäßig voll. Wir möchten gern am …

Was kann man in Leipzig machen?

Was kann man in Leipzig machen?

Was kann man in Leipzig machen? Na, jede Menge! Tipps für Sehenswürdigkeiten und Attraktionen findest Du hier. Komm mit auf einen Städtetrip nach Leipzig! Dieser Reiseführer ist gedacht für alle, die nur ein Wochenende oder eins, zwei Tage in Leipzig sind, die Stadt vorher noch nicht gesehen haben und die Highlights erleben möchten. Die Anreise nach Leipzig Bevor wir uns der Frage widmen können, was man in Leipzig alles machen kann, müssen wir erst mal hinkommen. Leipzig liegt in der östlichen Mitte Deutschland und ist gut mit der Deutschen Bahn, dem Auto oder dem Bus erreichbar. Der Leipziger Hauptbahnhof ist der größte Kopfbahnhof Europas. Er liegt am Rande des Stadtzentrums und ist eine Mischung aus Bahnhof und großem Einkaufszentrum. Auf 3 Ebenen bieten 142 Geschäfte alles, was das Herz begehrt. Das Ganze nennt sich: Promenaden Hauptbahnhof Leipzig. Täglich ist bis 21 Uhr geöffnet und selbst am Sonntag sind 80 Geschäfte offen. Als wir auf unseren Zug zurück nach Berlin gewartet haben, sind wir hier schön von Shop zu Shop flaniert. Apropos Berlin: Von Berlin aus fährt der …

Musikvideo: Wallis sorgt für Aufsehen

Musikvideo: Wallis sorgt für Aufsehen

Tourismuswerbung funktioniert über schöne Landschaften und glückliche Menschen. Noch ein paar Tiere dazu – fertig. Dass man mit diesen Grundzutaten aber auch überraschend umgehen kann, zeigt ein Video, das auf das Wallis Jodlerfest in der Schweiz aufmerksam machen soll. Der Plan geht auf: Das charmante Musikvideo hat sich zum Viralhit und Publikumsliebling entwickelt. Der heilige Gral, nach dem heute Marketingverantwortliche suchen, ist das sogenannte “Viral”. Darunter versteht man ein Video, das die Zuschauer so sehr begeistert, dass sie es freiwillig an ihre Freunde und Bekannte weiterschicken. Das Video ist dann so interessant, dass Medien und Blogs darüber berichten. Meistens handelt es sich dabei um Werbung, die nicht wie Werbung aussieht. Werbung, die keine stumpfe Reklame ist, sondern wie ein Geschenk wirkt, mit dem man sich gerne beschäftigt. Der große Vorteil: Das Viral verbreitet sich kostenlos und muss nicht für teures Geld im Fernsehen gezeigt werden. Außerdem ist Werbung, die einem von einem Freund empfohlen wird, wirksamer, als wenn man den Film nebenbei im Werbeblock sieht. Ma Cherie von DJ Antoine als Jodelversion Ein aktuelles Beispiel …

Asisi Leipzig: So sieht die Titanik heute aus

Asisi Leipzig: So sieht die Titanik heute aus

Asisi Leipzig Selbst, als die Titanik schon gegen den Eisberg gefahren war, hieß es noch: “Bleiben Sie ruhig, kehren Sie in Ihre Kabine zurück. Die Titanik kann gar nicht sinken.” Was von dieser Behauptung zu halten ist, wissen wir alle. Die dramatischen Ereignisse auf der Titanik sind wiederholt erzählt worden. Doch wie sieht die Titanik heute aus? Der Künstler Yadegar Asisi beantwortet diese Frage mit einem spektakulären 360 Grad Panoramabild, das die gesunkene Titanik zeigt. Es ist noch das ganze Jahr 2017 im Panometer Leipzig zu sehen. Wir sind auf Tauchstation  gegangen und haben uns Asisis Titanik-Ausstellung angesehen. Ich haben den Kopf nach hinten gestreckt, als würde ich zu einem Wolkenkratzer aufsehen. Tatsächlich ist es aber der Bug der Titanik, die von Scheinwerfern in ein düsteres Rot-violett gehüllt ist. Weit, weit über mir, in 23 Metern Höhe, hängt der mächtige Anker. Die Installation von Yadegar Asisi im Leipziger Panometer heißt “Der Bug” und bildet die Spitze der Titanik ab. Dreidimensional. Und im Maßstab 1:1. Wow! Eine tolle Idee. So bekommt man wirklich ein Gefühl dafür, wie …

Völkerschlacht bei Leipzig: Leuchtturm des Friedens

Völkerschlacht bei Leipzig: Leuchtturm des Friedens

Die Völkerschlacht bei Leipzig vom 16. bis 19. Oktober 1813 gilt als bis dahin größte und blutigste Schlacht der Geschichte. Preußen, Österreich, Russland und Schweden hatten sich miteinander verbündet, um die Herrschaft Napoleon Bonapartes über Europa zu brechen. Noch heute erinnert das Völkerschlachtdenkmal bei Leipzig an die Tage, in denen das Gebiet in Blut und Schrecken versank. Wir haben das Denkmal besucht. Als das Völkerschlachtdenkmal am Horizont auftaucht, komme ich mir vor wie in einem Hollywood-Film von Michael Bay (Transformers). Dieses gigantische Bauwerk, das sich wie eine Pyramide in den Himmel schraubt, wirkt irgendwie unwirklich. So etwas Gewaltiges kann es doch gar nicht geben! Es sieht aus wie nicht von dieser Welt. Und doch: Beim Näherkommen wird mir klar, dass dieses Monument sehr real ist. Auf der Plattform ganz oben bewegen sich kleine Pünktchen hin und her – das müssen die Köpfe der Besucher sein. Denkmalpflege für 30 Millionen Euro Vor dem Völkerschlachtdenkmal ist gerade eine Baustelle: Das große Wasserbecken wird noch über ein Jahr lang saniert. Kosten: rund 2,4 Millionen Euro. Klar: riesiges Denkmal, …

Baden-Baden: Stadt der Millionäre

Baden-Baden: Stadt der Millionäre

Baden-Baden Sehenswürdigkeiten und Reiseführer vom Reiseblog WowPlaces Nach Baden-Baden kommt man natürlich zum – ja, richtig – baden. Doch die kleine Stadt am Fuße des Schwarzwalds ist weit mehr als nur ein Ort mit vielen Thermalbädern und Wellnesshotels. Was Baden-Baden Besonderes zu bieten hat und warum es hier so viele Millionäre wie sonst nirgends in Deutschland gibt, erfährst Du hier. Auf nach Baden-Baden! Baden-Baden liegt in Baden-Württemberg, westlich von Stuttgart. Mit dem Auto braucht man etwa 1,5 Stunden von Stuttgart nach Baden-Baden. Die Anreise von Stuttgart mit der Deutschen Bahn geht sogar noch schneller. In nur 65 Minuten ist man da. Die Verbindung geht zwar etwas umständlich über Karlsruhe, ist aber wirklich fix. 43 Minuten von Stuttgart nach Karlsruhe, 6 Minuten Umsteigezeit, 16 Minuten mit dem ICE nach Baden-Baden. Tipp: Der ICE hält nur kurz in Baden-Baden und die Ansage der Deutschen Bahn ist nicht immer optimal. Du solltest also besonders aufmerksam sein, um den Halt nicht zu verpassen. Vom Hauptbahnhof aus liegt das Zentrum von Baden-Baden noch ein gutes Stück entfernt. Recht weit zum …

Dresden Tipps

Dresden Tipps für ein Wow-Wochenende

Dresden Tipps und Reiseführer vom Reiseblog WowPlaces Dresden wird gern als “Elbflorenz” gerühmt. Doch dieser Vergleich ist etwas weit hergeholt. Über 1.000 km, um genau zu sein. Warum Dresden ganz anders als Florenz, aber trotzdem wunderbar ist, erfährst Du in unserem Dresden Reiseführer mit Dresden Tipps. Wir nehmen Dich mit auf einen Streifzug zu den interessantesten Dresdner Sehenswürdigkeiten in der sächsischen Landeshauptstadt. Einen Besuch im Dresden beginnt man am besten mit einem Überblick. Der Hausmannsturm ist uns dabei gerne behilflich. Er befindet sich im Herzen der Stadt und ist der Hauptturm des Dresdner Schlosses. In einer Höhe von 100 Metern haben wir einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt. Unter uns liegt der große und großartige Theaterplatz mit dem König-Johann-Denkmal. Im Nationalsozialismus war das noch der Adolf-Hitler-Platz. Aber diese Zeiten sind ja zum Glück vorbei. Gleich dahinter sehen wir die prachtvolle Semperoper. Rechts am Horizont zeichnet sich die Augustusbrücke ab, die sich über die Elbe legt und die historische Altstadt mit der Neustadt verbindet. Reiseführer Dresden Links hinter der Semperoper erkennen wir etwas am Horizont, das …

l'osteria

Wo ist die Mama in der L’Osteria?

Das L’Osteria Restaurant im Erdgeschoss des Bikini Hauses in Berlin ist auf den ersten Blick so italienisch wie Sophia Loren, Bud Spencer und Guiseppe Verdi zusammen. Wir haben einen zweiten Blick riskiert. Und eine Überraschung erlebt. Als wir zum ersten Mal das L’Osteria Restaurant betreten ist es gerammelt voll. Das ist immer ein gutes Zeichen. Schwarmintelligenz und so. Was viele toll finden kann nicht ganz schlecht sein. Auf einen freien Tisch warten wollen wir zwar nicht, aber wir beschließen, wieder mal vorbeizuschauen. Beim nächsten Mal klappt’s. Diesmal ist nicht viel los, denn die Mittagszeit ist fast vorbei und die Gäste sitzen lieber draußen vor dem Bikini Haus. Mittagessen in der L’Osteria im Bikini-Haus Berlin Innen ist es hell und modern. “CUCINA” steht in großen Leuchtbuchstaben an der Wand. Auf der Servierte ist eine Vespa abgedruckt. “Buon Appetito”, steht darauf. Als ich dann bei den Zeitungen auch noch auf eine Gazzetta dello Sport stoße, bin ich völlig davon überzeugt, dass das Restaurant mindestens so italienisch ist wie Sophia Loren, Bud Spencer und Guiseppe Verdi zusammen. Schon …

Semperoper

Das Duell: Semperoper vs. Deutsche Oper

Zwei Opernhäuser, ein Stück: Wir haben uns Puccinis La Bohème in der Semperoper in Dresden und in der Deutschen Oper in Berlin angesehen. Welches Opernhaus ist besser? Ein Vergleich. Für ein weltoffenes Dresden” steht verteilt auf fünf bunten Banner, die unter den Fenstern der Semperoper angebracht sind. Die Stadt, die durch PEGIDA Demos in die Schlagzeilen geraten ist, bekennt Flagge. Zumindest hier, im Herzen der Stadt, im historischen Stadtkern, wo die Kultur zuhause ist. Die Semperoper hat es durch die Radeberger-Bierwerbung zu einiger Bekanntheit gebracht. “Radeberger Pilsner – schon immer besonders”, heißt es im Spot, bei dem im sogenannten “Packshot” am Ende links das golden leuchtende Bier und rechts die ebenfalls golden leuchtende Oper zu sehen sind. Das passt, denn das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden ist alles andere als Standard. In der Dresdner Semperoper Wir betreten die Semperoper durch den Haupteingang. Ah, Herr Geheimrat Goethe, Sie auch hier? Schön, schön. Und da ist ja auch der Herr Schiller. Angenehm, angenehm. Wie geht’s denn so? Was macht die Kunst? – Die beiden Statuen links und …

Pullman Dresden Newa

Pullman Dresden Newa: die Verwandlung

Spannend: Was passiert, wenn eine Premium-Hotelmarke wie Pullman ein Hotel in Plattenbauweise übernimmt? Wir haben das Pullman Dresden Newa besucht und einige Überraschungen erlebt. Wir schreiben das Jahr 2003. Die Aufgabe, vor der die Architekten und Designer stehen, ist gewaltig: Okay, liebe Leute, macht doch mal aus diesem Plattenbau ein stilvolles, modernes Premium-Hotel, das anspruchsvolle Reisende zufrieden stellt. Die Zeit läuft. Go! Eine Mission Impossible? Sieht fast so aus, wenn man sich alte Foto des Hotels ansieht. Das Gebäude wurde von 1968 bis 1970 in der DDR hochgezogen und als “Interhotel Newa” geführt, schon damals eine gehobene Hotelkette. Doch wie kann daraus ein zeitgemäßes, stylisches Wow-Hotel werden? Ein moderner Glaspalast Die Lösung der Architekten ist ebenso radikal wie genial: Die gesamte Fassade wird zum Fenster. Riesige Panoramafenster, die bis zum Boden reichen, fluten die Hotelzimmer mit Licht. Das Gebäude wird umfangreich saniert und auf diese Weise zum modernen Glaspalast. Aus dem hässlichen Entlein wird ein stolzer Schwan. So bekommen die Hotelgäste nicht nur ein helles, freundliches Zimmer, sondern auch einen spektakulären Ausblick auf Dresden. Ich …

Druckausgleich

10 Tipps gegen Ohrenschmerzen beim Fliegen

Probleme mit dem Druckausgleich beim Fliegen? Druck auf den Ohren im Flugzeug? Das Gefühl, dass die Ohren geschlossen sind? Oder sogar Schmerzen beim Landeanflug? Hier 10 Tipps für den Flug, damit Du am Ende nicht beim HNO-Arzt landest. Was sich im Flugzeug abspielt, kann man vergleichen mit der Besteigung eines 2.500er-Bergs. Nur mit dem Unterschied, dass man diesen Berg innerhalb von Minuten erreicht bzw. wieder verlässt. Beim Start fällt der Druck unnatürlich schnell ab, die Luft im Mittelohr dehnt sich aus und drückt das Trommelfell nach außen, im Mittelohr entsteht ein Überdruck. Woher kommen die Ohrenprobleme beim Fliegen? Beim Landen nimmt der Druck extrem schnell zu. Die Folge: Im Mittelohr entsteht ein Unterdruck, den der Körper schwieriger ausgleichen kann als einen Überdruck. Deshalb ist die Landung für viele Betroffene ein wesentlich größeres Problem als der Start. 30 Minuten vor Landung wird es daher auf manchen Sitzen im Flugzeug oft hektisch. Jetzt beginnen die Gegenmaßnahmen und Techniken zum Druckausgleich. In Flughöhe, also zehn Kilometer über dem Erdboden, ist der Druck um ein Viertel niedriger als auf …

Yu Garden

Shanghui in Hamburg: Yu Garden

Hui, verkehrte Welt! Mitten im Hamburg steht ein original chinesisches Teehaus. Was es mit dem Yu Garden aus Shanghai auf sich hat, erfährst Du hier auf WowPlaces. Der Eingang zum Teehaus Yu Garden wird flankiert von zwei grimmigen Löwen, die angriffslustig die Zähne fletschen. Zum Glück sind sie aus Stein und haben es nicht auf mich abgesehen, sondern auf böse Geister. Wenn die Geister ausweichen und es von einer anderen Seite versuchen wollen, stoßen sie auf Miniaturen der beiden Wächter. Und auch hier auf Wege im Zickzack-Kurs. Denn – das wissen die Chinesen – Geister können nur geradeaus gehen. Teehaus Yu Garden in Hamburg Hat man diese Hindernisse überwunden, steht man staunend vor einem großen Gebäude, das im traditionellen Stil nach Vorbild des Hu Xin Ting-Teehauses in Shanghai errichtet worden ist. Mit original Kiefernholz, Dachziegeln und Taihu-Steinen aus China. Schön grün und gepflegt hier. Vögel zwitschern, der Wind fährt mit seinen langen Fingern durch die Bäume und lässt Blätter rascheln. Eine richtige Idylle. Die Frage ist nur: Warum? Warum steht mitten in Hamburg ein riesiges …

Staedel Museum

Städel Frankfurt: So geht Museum heute

Das Städel Museum in Frankfurt ist der Beweis dafür, dass ein Museum nicht langweilig und verstaubt sein muss. Tatsächlich ist es so up-to-date, dass es aktuell sogar für den Grimme Online Award nominiert ist. Wow! Wir haben es besucht. Wenn Goethe heute gelebt hätte, dann wäre er vermutlich Reiseblogger geworden. Von September 1786 bis Mai 1788 reiste Goethe durch Italien und schreib seine Eindrücke auf. Weil es damals noch kein Flugzeug gab, musste der Dichterfürst mit der Postkutsche fahren. “Goethe in der Campagna” ist der Titel eines Gemäldes, das ich noch aus meiner Schulzeit kenne. Es ist ein seltsames Gefühl, nun plötzlich vor dem Originalbild zu stehen. Gemalt hat es Johann Heinrich Wilhelm Tischbein im klassizistischen Stil. Bereits seit 1887 gehört es dem Städel Museum in Frankfurt am Main, Goethes Geburtsstadt. Was mir als Schüler nicht weiter auffiel, sind die offensichtlichen Fehler auf dem Gemälde. Kurios: Goethe hat darauf zwei linke Füße. Vergleicht man die Beine miteinander, erscheint das linke Bein seltsam lang. Fast könnte man meinen, das Bild sei unvollendet von einem zweiten Künstler …

Elbphilharmonie The Westin Hamburg

Eine Nacht auf dem Dach der Elbphilharmonie

Wie man auf dem Dach der Elbphilharmonie übernachten kann? Man bucht ein Zimmer im Hotel “The Westin”, das sich im selben Gebäude befindet. Ein Erfahrungsbericht von Hamburgs spektakulärem Wahrzeichen. Und von den Problemen, vor denen man als Hotelgast steht. Wow! Was ist das denn? Ein moderner Palast? Eine Kathedrale aus der Zukunft? Oder tatsächlich ein Konzertsaal? Die Elbphilharmonie, das wird einem schnell klar, ist vieles auf einmal. Für mich zunächst einmal ein Hotel, denn ich habe eine Nacht im “The Westin” gebucht, das im selben Gebäude liegt. Der Eingang ist unscheinbar und wirkt fast wie versteckt. Links neben dem Besuchereingang zur Elbphilharmonie geht es ins “The Westin” hinein. An der Rezeption warten bereits einige Gäste, alle aus dem Ausland, soweit man das der Sprache nach sagen kann. Der Rezeptionist ist gerade einem Ehepaar mit den Koffern behilflich. Als ich an der Reihe bin, eröffnet mir der Mann freundlich, dass ich nicht bei ihm einchecken kann, sondern in die “Hauptrezeption” im 8. Stock muss. Ein Aufzug bringt mich nach oben. Seltsam: Laut Aufzugbeschriftung befindet sich der Haupteingang …

flug gestrichen

Wie Air Berlin meinen Flug absagte

Die Szenen erinnern mich an einen Elefanten, den man mit aller Macht durch ein Nadelöhr zwängen will. Menschenmassen drängen am Flughafen Berlin Tegel im Terminal C in Richtung Ticketkontrolle. Aber das ungeduldige Drängen und Schieben bringt nichts. Denn die Schleuse ist geschlossen. Das einzige, was sich bewegt, ist der Sekundenzeiger der Uhr. Die Boarding Time rückt bedrohlich näher. Noch 20 Minuten, noch 15, noch 10. Doch bevor es weitergeht, müssen erst die Reisenden hinter der Ticketkontrolle durch die Gepäckkontrollen gegangen sein. Das dauert. Mein Blick sucht immer wieder die Uhr. Zeit ist das Feuer, in dem wir brennen. Ob wir es wohl noch rechtzeitig ins Flugzeug nach Frankfurt schaffen werden? Menschenmassen am Flughafen Berlin Tegel Aber nur keine Panik. Als wir endlich die Gepäckkontrolle hinter uns haben, bleiben sogar noch einige Minuten bis zum Boarding. Zumindest theoretisch. Praktisch sieht die Welt ganz anders aus. Ein Bildschirm sagt: “8:50 Air Berlin AB 6577 Frankfurt gestr.”. Gestr.? WTF? Ungläubig gehe ich zum Gate und frage die zwei Mitarbeiter dort, ob der Flug wirklich abgesagt ist. Die anderen Fluggäste haben …

25hours hotel frankfurt

Das knallbunte Levi’s Wunderland

Endlich mal passend gekleidet. Und das ganz ohne Beratung! Ich trage eine Levi’s 501 und stehe im Hotelzimmer 501. Nicht in irgendeinem Hotel, sondern im 25hours Hotel Frankfurt by Levi’s. Der Hotelname ist Programm. Wie ein roter Faden zieht sich das Konzept durch das Haus. Manchmal nimmt dieser Faden die überraschendsten Formen an. Zum Beispiel die von einem Bügelbrett mit Bügeleisen, das nicht im Zimmer steht, sondern davor. Während die Bügelausrüstung im Gang aufgestellt ist, hängt die Levi’s Jeans nicht etwa im Schrank, sondern an der Wand. Immer gut, wenn man eine Ersatzhose auf dem Zimmer hat, denkt sich wohl das 25hours Hotel und hängt gleich noch eine lässige Freitag Tasche daneben. “The Freitag Bag on this hook is yours for the duration of your stay”, heißt es da. “Take it out. Park it here. Enjoy your stay!” Kooperationen geht man hier gerne ein. Zum Beispiel auch mit MINI. Die MINI Flotte können sich die Hotelgäste ebenso kostenlos ausleihen wie Skateboards. Außerdem stehen den Gästen Schindelhauer Bikes zur Verfügung, für die man allerdings Miete zahlen muss. …

Neuseeland

Yeah! Neuseelands beste Musikfestivals

Auf der anderen Seite der Welt, mehr als 18.000 Kilometer entfernt, befindet sich ein Paradies für Naturliebhaber und Partyfans. In Neuseeland kannst Du nicht nur eindrucksvolle Landschaften bewundern, sondern auch legendäre Musikfestivals besuchen. Wow, hier geht’s richtig ab! Also: Einfach Flugticket buchen, Wohnmobil mieten und auf geht’s ins Abenteuer. Welche Festivals Du mit Deinem Camper ansteuern solltest, erfährst Du auf WowPlaces. Zusatzinfo: Mehr über angesagte Musikfestivals in Neuseeland findest Du hier. Jim Beam Homegrown In Neuseelands Hauptstadt Wellington findet seit 2008 jedes Jahr im März das Homegrown-Festival statt. Das Festivalgelände liegt direkt am Hafen an der Wellington Waterfront. 2017 gab es insgesamt sechs Bühnen, darunter die große Rock-Hauptbühne und eine Electronic-Stage. Auf dem diesjährigen Homegrown spielten neben Bands wie dem Dub-Ensemble The Black Seeds vor allem Indie-Bands aus der Region. Der Eintritt kostet um die 100 neuseeländische Dollar (etwa 65 Euro). Havelock Mussel & Seafood Festival Neuseelands Südinsel ist ebenfalls immer im März Schauplatz des beschaulichen Havelock Mussel & Seafood Festivals. Das Festivalgelände von Havelock unweit des Kahurangi National Park ist idyllisch am Wasser gelegen (Pelorus …

Schloss Glienicke

Schloss Glienicke: Preußens Traum von Italien

Die Glienicke Brücke zwischen Berlin und Potsdam ist weltbekannt als “Bridge of Spies”. Hier haben die USA und die Sowjetunion Agenten ausgetauscht. Nur ein paar hundert Meter entfernt gibt es eine Sehenswürdigkeit, die zwar deutlich weniger bekannt, aber dafür umso reizvoller ist: Schloss Glienicke. Schon das neubarocke Eingangstor an der Königstraße ist umwerfend schön. Neben den zwei vergoldeten Greifen des Bildhauers August Kiß, die den Zugang bewachen, fallen Kreuze des Johanniterordens ins Auge. Zwei “C”-Initialen sind ineinander verschlungen, darüber schwebt eine goldene königliche Krone mit christlichem Kreuz. Die Initialen erinnern an das Chanel-Logo, gehören aber Prinz Carl von Preußen (1801–1883). Die Kreuze des Johanniterordens verweisen darauf, dass dem Prinzen 1854 die Herrenmeisterwürde des Ordens verliehen wurde. Auf Wunsch von König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen wurde der Orden 1852 in Berlin wiederhergestellt und Prinz Carl zum Oberhaupt gewählt. 1864 gründeten der Johanniterorden und Prinz Carl den Vorläuferverein des Deutschen Roten Kreuzes, den „Verein zur Pflege im Felde verwundeter und erkrankter Krieger“. Nach seinem Tod vererbte Prinz Carl den Johannitern eine Million Goldmark – nicht nur …