Alle Artikel in: Dänemark

Dänemark

Kopenhagen: ein Reisetraum

Wenn man von einer Reise aus Kopenhagen zurück nach Deutschland kommt, fühlt man sich ein bisschen, als wenn man aus einem wunderschönen Traum erwacht wäre. Und wie das so ist mit Träumen: Man kann sich gar nicht mehr so richtig an die Einzelheiten erinnern. Damit mir das nicht passiert, habe ich sofort alles Wichtige aufgeschrieben. Ich hoffe, die Infos und Insidertipps helfen Dir dabei, Deine Reise noch schöner zu machen. Kopenhagen Reiseführer: Überblick Kopenhagen ist eine junge Stadt, in der es liberal zugeht. So liberal, dass man sogar eine autonome Wohnsiedlung duldet, die nach ihren eigenen Regeln lebt. Ihre Gegensätze machen die Hauptstadt Dänemarks besonders interessant: Hier gibt es wilde Street Food Hallen und das vielleicht beste Restaurant der Welt, für das man Wochen im Voraus reservieren muss. Es gibt modernes, frisches Design neben traditioneller Architektur. Es gibt innovative Ideen, hippe Fashionstores und daneben die königliche Familie, die auf eine lange Historie zurück blickt. Außerdem gibt es in Kopenhagen einen Spirit, der einfach gute Laune macht. Kurzum: Es gibt sehr viel zu entdecken hier. Schauen wir …

Andersen Hotel Kopenhagen: Home of fresh Ideas

Es gibt einen Grund, warum ich im Andersen Hotel Kopenhagen nie den Aufzug genommen habe. Nicht etwa, weil unser Zimmer nur im zweiten Stock lag und sich der Aufzug deshalb nicht lohnen würde, nein. Es lag daran, dass im Treppenhaus ein großes Glas mit leckeren Bonbons auf mich wartete. Die schmeckten einfach köstlich! Und weil das so war, stieg ich sogar noch einen Stock höher, um herauszufinden, ob es auch hier so eine süße Überraschung gab. Tatsächlich: auf dem Weg in den dritten Stock wartete eine bunte Blechdose mit dänischen Butterkeksen auf mich. Derart motiviert und gestärkt, machte ich mich auf in den vierten Stock. Hier konnte ich mich schon wieder freuen. Zwar nicht über etwas Essbares, aber dafür über eine charmante, freche Idee: “Congratulations”, hieß es da auf einem Aufsteller, “You have now reached the 4th floor”. Lächelnd machte ich mich auf den Rückweg. Nicht ohne nochmals Wegzehrung aufzunehmen. Andersen Hotel Kopenhagen: individueller Service Das Andersen Hotel Kopenhagen hat etwas, das man in vielen Hotels dieser Welt vergebens sucht: frische Ideen. Das ist toll. Es …