Alle Artikel in: Auf See

Auf Schiffstour nach Berlin Treptow

Treptow Schiffstour: Bericht von unserer Schiffstour über die Spree von der Jannowitzbrücke in Berlin Mitte zum Hafen Treptow. (Dauer: 2 Stunden) Planung ist alles. Also rufe ich bei der Schifffahrtsgesellschaft “Stern + Kreis” an, um mich danach zu erkundigen, ob ich die Tickets an Bord kaufen kann. Kein Problem, meint die freundlich Dame am Telefon. Als ich dann an der Jannowitzbrücke an Bord der “Monbijou” gehen will und mich nach den Tickets erkundige, meint der Skipper, die müsste ich an Land besorgen. Prima, bei “Stern + Kreis” ist man sich einig. Also wieder runter vom Schiff, zum Tickethäuschen marschieren und wieder rauf aufs Schiff. Treptow Schiffstour über die Spree Nachdem das mit den Tickets geklärt ist, geht es auch schon los. Wir sitzen oben. Steuerbord, also auf der rechten Seite. Platz ist reichlich vorhanden. 101 Sitzplätze gibt es oben und 56 Plätze unten. Das Schiff dreht, fährt an der chinesischen Botschaft am Ufer rechts vorbei und fährt unter der Jannowitzbrücke hindurch. Die Brücke ist so niedrig, dass man auf seinen Kopf aufpassen muss. Hinter uns ragt …

Schifffahrt ins Spreeglück

Berlin Schifffahrt: Während sich die Autos und Busse durch die Straßen Berlins quälen, bleiben andere Straßen weitgehend frei: die Wasserstraßen. Wer die Hauptstadt vom Wasser aus erleben will, kann aus einem umfangreichen Angebot auswählen. Hier eine Übersicht, wo die Schifffahrt ins Spreeglück besonders schön ist. Ahoi und gute Fahrt! Der Fahrplan der Schiffstouren gilt von März bis November. Doch auch im Winter muss man nicht auf die Spreefahrt verzichten, hier gibt es zum Beispiel Advents- und Sonderfahrten. Es gibt zahlreiche verschiedene Reedereien, deren Anlegestellen teilweise in unmittelbarer Nähe liegen. Berlin Schifffahrt: “City-Spreefahrt” Die “City-Spreefahrt” zeigt die Highlights Berlins. Startpunkt ist die Anlegestelle Alte Börse nahe dem S-Bahnhof Hackescher Markt. Weiter geht es zum Berliner Dom. Von hier aus fährt das Schiff über das Humboldt-Forum ins schöne Nikolaiviertel. An der Mühlendammschleuse wendet das Schiff und fährt zur Museumsinsel. Vorbei am Reichstag, Hauptbahnhof, Bundeskanzleramt und dem Haus der Kulturen der Welt. Dann geht es wieder zurück. Termine 25. März bis 2. November 2016: Die Schiffe fahren mehrmals täglich. Dauer: 1 Stunde Preis: 12 Euro pro Person, Kinder 6 Euro Berlin Schifffahrt: …

Mein Schiff 2: das Wohlfühl-Abenteuer-Hotel

Mein Schiff 2 Bewertung: alles, was Du für Deine Reise wissen musst. Wir waren mit der Mein Schiff 2 auf Kreuzfahrt. Von Antalya ging es nach Athen, dann nach Santorini, Valetta, Palermo und schließlich nach Palma. In diesem Blogpost haben wir einige Dinge festgehalten, damit man sich vorab ein Bild von einer Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 2 machen kann. Mein Schiff 2 Bewertung Premium-all-inclusive nennt man das, wenn zwar das Getränk kommt, aber nicht die Rechnung. Die kam zwar schon vor der Reise, aber mit einigen Wochen Abstand ist das nicht mehr so tragisch, man hat es quasi schon abgehakt. Wenn du an der TUI Bar bei einem leckeren Getränk sitzt und nach draußen aufs Meer blickst, dann fühlst du dich tatsächlich so entspannt, wie du es immer sein wolltest. Die Wellen schaukeln gemütlich auf und ab, unzählige Sonnenstrahlen funkeln Dir wie Diamanten entgegen. Das Meer zeigt sich in seinem schönsten Blau, der Himmel ist sonnig und wolkenlos. “Wohlfühlen” wird auf dem “Mein Schiff 2” Kreuzfahrtschiff groß geschrieben. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Das …

Wannsee

Wannsee: Segeln und Villengucken

Berlin hat ein großes Herz. Es ist so groß, dass nahezu alles hineinpasst, was man sich nur wünschen kann. Wassersport zum Beispiel. 6,6 Prozent von Berlin sind Wasserfläche. Besonders beliebt ist dabei der Wannsee. Wannsee ist ein Ortsteil im Bezirk Steglitz-Zehlendorf im Südwesten der Stadt. 1929 bauten sich die Berliner am Sandstrand des Sees das größte Binnenseebad Europas. 2007 wurde das Seebad renoviert und zieht seitdem noch mehr Badegäste an. Mindestens genauso interessant sind die wunderschönen Villen am Ufer des Sees. Bei einer Segeltour kann man sie in Ruhe bewundern. Also: Alle Mann an Deck, Segel setzen und Leinen los! Ausgangspunkt: Nixe Yachthafen am Großen Wannsee Ausgangspunkt für die Tour ist der Nixe Yachthafen am Großen Wannsee (bei der S-Bahn-Station Wannsee). Von hier aus stechen wir ins See und fahren in den Kleinen Wannsee ein (auf der Karte im Uhrzeigersinn). “Pack die Badehose ein. Und das kleine Schwesterlein. Und dann nischt wie raus zum Wannsee!”, singt Conny Froboess und genau das machen wir jetzt auch. Allerdings nicht mit Badehose, sondern mit Cargo Shorts von Gaastra. Die Modemarke hat mich für meine …

Neckarschifffahrt

Neckarschifffahrt: Heidelberg – Neckarsteinach

Heidelberg ist so schön, dass es eigentlich unsinnig ist, die Stadt per Schiff schon wieder zu verlassen. Mit der Weissen Flotte Heidelberg geht’s in der Neckarschifffahrt flussaufwärts zur Vierburgenstadt Neckarsteinach. Vierburgenstadt, weil’s dort vier Burgen gibt. Und noch einiges mehr. Doch dazu später. Tickets kann man sich vor Ort kaufen. Und weil die Fahrten gut besucht sind, ist es ratsam, lieber 10 bis 15 Minuten früher da zu sein. Wer sich die besten Plätze (ganz vorne) sichern möchte, muss früher aufstehen. Abfahrtszeiten der Weissen Flotte Heidelberg stehen hier. Neckarschifffahrt: auf der “Merian” durch den Naturpark Neckartal-Odenwald. Gemütlich fährt die “Merian” los, angetrieben von einem Dieselmotor, der bis zu 20 km/h schafft. Ein Schnellboot ist es also nicht, aber schließlich geht es darum, die Landschaft in Ruhe zu genießen. Es geht vorbei an Kloster Neuburg, Neckargemünden, entlang der Burgenstraße durch den Naturpark Neckartal-Odenwald. Die Landschaft am Ufer ist schön grün und die Sonne scheint – was will man mehr auf dieser wunderbaren Neckarschifffahrt? Neckarschifffahrt: Burg in Sicht. “Burg in Sicht”, würde der Mann im Ausguck rufen – wenn die “Merian” …

Norwegian Epic

Norwegian Epic: 5 Top-Tipps

Norwegian Epic: 5 Tipps für die Kreuzfahrt 1. Buche auf der Norwegian Epic eine Balkonkabine. Auf dem eigenen Balkon sitzen macht Laune. Außerdem weiß man so immer, welche Tageszeit es ist. Das sieht man in einer Innenkabine auf der Norwegian Epic nur durch den Blick auf die Uhr. Man sieht auch, wenn man im Hafen eingelaufen ist. Kurzum: eine Balkonkabine ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich. 2. Erlebe ein Teppanyaki Kochshow Event. Im japanischen Restaurant wird Teppanyaki angeboten. Darunter versteht man Gerichte, die auf einer großen Stahlplatte direkt neben dem Tisch zubereitet werden. Tatsächlich ist Teppanyaki aber viel mehr als das: Der Koch wird zum Entertainer und Akrobaten. Virtuos wirbelt er die Zutaten herum und macht die tollsten Kunststücke. Also: unbedingt buchen. 3. Besuche das Cirque Dreams & Dinner. Das “Palazzo” sagt Dir etwas? Vergiss es. Das Cirque Dreams & Dinner ist deutlich besser. So sieht Akrobatik, Comedy und Entertainment auf Weltniveau aus. Du sitzt in einer gewaltigen Halle mit sehr hoher Decke und könntest auch in New York oder Berlin sein – …

Norwegian Epic

Norwegian Epic: Kreuzfahrt der Superlative

Ahoi, zur Kreuzfahrt! Willkommen an Bord der Norwegian Epic, einem Kreuzfahrtschiff der Superlative. Das Schiff ist 329 m lang und mit 153.000 Tonnen das drittgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt. Seine Länge entspricht etwa der Abmessung des Flugzeugträgers USS Enterprise, den man ab und zu in den Nachrichten sieht. Aber bevor Du an Bord kommen darfst, musst Du Dir erst einmal die Hände desinfizieren lassen. Vorschrift vom Kapitän. Erledigt? Gut, dann nur noch Deinen Schiff-Ausweis vorzeigen – und los geht’s. Norwegian Epic: Kreuzfahrt-Urlaub im US-Stil Es heißt zwar “Norwegian”, aber das ist etwas missverständlich. Denn die Reederei Norwegian Cruise Line ist ein US-Unternehmen. Entsprechend ist der Stil an Bord amerikanisch. Und das betrifft nicht nur die Bordsprache Englisch, sondern auch die Gewohnheiten bei Tisch. So gibt es zum Beispiel das in den USA verbreitete Eiswasser. Die meisten Kreuzfahrt-Gäste kommen aus den USA. Außerdem sind viele Asiaten an Bord. Franzosen, Italiener und Deutsche gibt es nur wenige. Die Atmosphäre an Bord ist entspannt, die Kleidung eher leger. Die Norwegian Epik wurde im Jahr 2010 in Frankreich fertig gestellt. …

Mare Frisium

Mare Frisium: der Traum von Freiheit und Abenteuer

Gegenüber der Hamburger Elbphilharmonie liegt die Windjammer Mare Frisium vor Anker. Seltsam: Ich schwanke schon noch bevor ich überhaupt an Bord gegangen bin. Werde ich etwa bereits vom Zuschauen seekrank? Betroffen blicke ich an mir herunter. Ach so ist das: Ich stehe auf einem schwimmenden Ponton, das ist ein Schwimmkörper, der den Steg mit dem Schiff verbindet. Von wegen seekrank. Die Flagge, die stolz im Wind weht, ist leider keine Piraten-Flagge. Seit 1916 segelt der Dreimaster unter niederländischem Banner. Die Mare Frisium ist rund 50 Meter lang und 6,7 Meter breit. Wenn mal kein Wind weht, wirft die Crew einen Scania-Motor mit 359 PS an. Mare Frisium: Komfort im Ambiente von 1916 Die Eventagentur Nord Event bietet das Schiff für Veranstaltungen an. Die Crew kümmert sich um alles, die Passagiere müssen also weder Segel setzen, noch Anker lichten oder Decks schrubben. Es gibt 12 Kajüten mit fließendem Wasser, Dusche, Strom und Zentralheizung. Außerdem gibt es einen komfortablen Salon mit Bar, einen zweiten Salon für die Mahlzeiten und eine komplette Küche. Sogar eine Geschirrspülmaschine gibt es. …