Alle Artikel mit dem Schlagwort: Event

Sayonara Tokyo: jodelnde Hühner und Super Marios

Sayonara Tokyo: jodelnde Hühner und Super Marios

Das Varieté-Theater Wintergarten Berlin feiert seinen 25. Geburtstag mit der aufwändigsten Show seiner Geschichte: “Sayonara Tokyo – Geishas! Tamagotchis! Edelweiß!”. Lohnt sich ein Besuch? Wir waren dabei. Wenn ich von Reisen oder Events berichte, frage ich mich manchmal: Wo packe ich die Story am besten an, damit sie spannend ist? Bei der “Sayonara Tokyo”-Show im Berliner Wintergarten sind solche Überlegungen nicht nötig. Denn diese Show ist so verrückt, so bunt und so schrill, dass man einfach nur beschreiben muss, was passiert. Also: Wir sitzen im Publikum und sehen, wie ein 70jähriger Japaner in fescher Trachtenlederhose jodelnd über die Bühne watschelt und dabei gackernd ein Huhn nachmacht. Sayonara Tokyo im Wintergarten Berlin Der Mann heißt Takeo Ischi, ist in Japan geboren und seit Jahrzehnten in Oberbayern zuhause. Er ist der Star des Abends – und das zu Recht. Seine Stimme ist umwerfend, sein Jodeln perfekt. Kein Wunder: Takeo Ischi macht das nicht erst seit gestern, sondern schon seit über 50 Jahren. Das Jodeln hat er sich selbst beigebracht, mit Schallplatten des Jodlers Franzl Lang. Nicht schlecht, Tirolerhut …

Classic Open Air am Gendarmenmarkt: ein Ohrenschmaus

Classic Open Air am Gendarmenmarkt: ein Ohrenschmaus

“Classic Open Air” heißt es am Berliner Gendarmenmarkt. An gleich fünf Abenden ist der vielleicht schönste Platz Deutschlands für die Musik reserviert. Was 1992 mit Startenor José Carreras begann, geht nun Jahr für Jahr munter weiter. Die besten Plätze gibt es jedoch nicht im Konzertbereich, sondern davor. Petrus muss ein Klassikfan sein. Den ganzen Tag über regnet es – aber abends vor dem Konzert hört es dann überraschend auf. Und das nicht nur zufällig an einem Abend, sondern an allen Abenden. Nur einmal tröpfelt es – prompt antwortet das Orchester mit “Singing in the rain”. Classic Open Air am Gendarmenmarkt Die Kulisse ist prachtvoll: links der Deutsche Dom, rechts der Französische Dom, dazwischen das Konzerthaus mit der Bühne. 6.000 Zuschauer sehen und hören gebannt zu, wie das Deutsche Filmorchester Babelsberg am ersten Abend sein ganzes Können zeigt und “Highlights aus Film und Musical” spielt. Unter der Leitung von Robert Reimer verzaubert das Orchester sein Publikum. Auch die Namen der Sängerinnen und Sänger sind klangvoll: Rene Kollo, Angelika Milster, Eva Lind und weiteren bekannten Namen. Hier noch …

Farbzauber und Lichtkunst in Berlin

Farbzauber und Lichtkunst in Berlin

Rund zwei Millionen Besucher sehen sich jedes Jahr das “Festival of Lights” und des Lichtfestivals “Berlin leuchtet” an. In diesem Jahr überschneiden sich die beiden Festivals. Für die Berliner bedeutet das gleich doppelt so viel Auswahl und Vergnügen. Wer während der Lichtfestivals durch das nächtliche Berlin läuft, möchte etwas entdecken, was er eigentlich schon kennt. Denn darum geht es: Bekannte Gebäude, die man schon unzählige Male gesehen hat, kann man durch die leuchtend schöne, bezaubernde Lichtkunst noch einmal völlig neu sehen. Berlin leuchtet beim Festival of Lights Es ist Montag, der 10. Oktober. Ein guter Termin, denn das Festival “Berlin leuchtet” (2. bis 18. Oktober) und das “Festival of Lights” (9. bis 18. Oktober) überschneiden sich und man kann beide Highlights zusammen erleben. Vor dem Dom haben sich bereits unzählige Besucher eingefunden. Hobbyfotografen haben Stative aufgebaut und ihre Kameras ausgerichtet. Immer wieder werden Handys gezückt und Fotos geschossen. Starke Projektoren zaubern bunte Motive auf den Dom. Buden bieten heiße Würstchen an. Feuerschlucker zeigen ihre Kunststücke. Dumm nur, dass man auf das neue Bild immer recht lange warten muss. …

Mein Auftritt im Sommervariete

Mein Auftritt im Sommervariete

Wenn man ins Sommervariete Binz auf Rügen geht, dann möchte man sich zurücklehnen und eine gute Zeit haben. Man möchte sich amüsieren, lachen und staunen. Nur eines möchte man nicht: auf die Bühne. Aber genau das passiert. Es gibt ja Blogger, die halten sich selbst für die Krone der Schöpfung und stellen sich immer und überall in den Mittelpunkt. Schön und gut, meine Sache ist das nicht. Deshalb sitzen wir im Sommevariete Binz auch nicht in der ersten Reihe, sondern in der dritten. Die erste Reihe ist gefährlich. Als wir in Stuttgart in “Holiday on Ice” in der vordersten Reihe saßen, hüpfte plötzlich strahlend eine Eiskunstläuferin auf meinen Schoss. Nicht, dass mir das unangenehm gewesen wäre, aber lieber ist es mir, die Show nur als Zuschauer zu verfolgen. Einen Drang zur Bühne habe ich nicht. Sommervariete Binz Denkste! Auch in der dritten Reihe werde ich entdeckt. Nicht, dass mich jemand “kennen” würde, es ist reiner Zufall, dass ich ausgewählt werde. Der Wunderhund Cato braucht Rechenaufgaben und Herrchen Florin sowie seine bezaubernde Assistentin Felicitas suchen einen Unbeteiligten aus …

Sandmalerei: eine Reise in Bildern

Sandmalerei: eine Reise in Bildern

Es bricht mir das Herz. Nein! Nicht! Tu das nicht, Viktoria! Doch da ist es schon zu spät. Ohne den Hauch eines Zögerns wischt die Hand über die Glasplatte. Nur wenige Sekunden, nachdem Viktoria Biletska ihr Sandmalerei Kunstwerk vollendet hat, zerstört sie es auch schon wieder. Die Sandmalerei-Vorstellung im Berliner Admirals Palast ist ein ständiger Wechsel zwischen Aufbau und Zerstörung. Der rote Faden in der Sand-Malerei-Show ist die Geschichte Berlins. Die Künstlerin nimmt das Publikum mit auf eine Reise, die sie in Bildern erzählt. Sandmalerei: Kunstwerke im Minutentakt. Präzise fliegen ihre Hände hin und her und lassen den feinen Puder-Sand auf die Glasplatte rieseln. Mit flinken Fingern moduliert die den Sand zu Umrissen und ergänzt Details mit den Fingerspitzen. Jede Bewegung ist perfekt einstudiert. Musik und Hände arbeiten wunderbar zusammen und erwecken die Stimmung jeder Epoche zum Leben. Die Bilder auf der Glasplatte werden auf eine Leinwand projiziert, so dass die Zuschauer alles live mitverfolgen können. Vor den Augen der Zuschauer entstehen Bilder vom Dreißigjährigen Krieg, der Besetzung Berlins durch die Franzosen und Bismarcks Reichskanzlerschaft. …

Mailand Fashion Week

Mailand Fashion Week: CrazyStupidLove

Mailand Fashion Week. Wieder und wieder läuft die Moderatorin auf die Kamera zu und sagt ihren Text auf. Sie läuft und läuft und läuft, die Kamera läuft ebenfalls – aber insgesamt läuft es leider weniger. Entweder ein Passant schlendert ins Bild und verdeckt die Moderatorin oder sie sagt den Text nicht ganz perfekt. Was nach einem eleganten Spaziergang in der prächtigen Galleria Vittorio Emanuele II im Stadtzentrum aussieht, ist in Wirklichkeit harte Arbeit. Am anderen Ende der Galleria wird ebenfalls gearbeitet: Ein Model stolziert schwungvoll an Läden von Prada und Co vorbei. Stopp, stopp! Puder! Haare! Alles auf Anfang! Der Fotograf ist noch nicht zufrieden. Passanten sehen interessiert zu. Mailand Fashion Week: der Laufsteg ist eine ganze Stadt Vier Mal im Jahr wird Mailand zum Laufsteg. Im Februar und September steht bei der Mailand Fashion Week die Damenmode im Mittelpunkt, im Januar und Juni die Männermode. In über 70 Modeschauen kann sich das Fachpublikum anschauen, was die Dame von Welt 2015/2016 tragen sollte. Armani, Versace, D&G, Fendi, Prada – sie alle werfen sich in Schale und versuchen, …

Krimidinner

Krimidinner: Mordsspaß in Heidelberg

Wenn man vom Paten eingeladen wird, sagt man nicht ab. Das wäre ungesund. Womöglich erhält man eine zweite Einladung. Zum Fische füttern. Das Futter wäre man dann wohl selbst. Nein, besser, man sagt zu und futtert selbst etwas. Beim Versöhnungsfest dreier Mafiafamilien. Im Heidelberger Hotel Crowne Plaza. Willkommen zum Krimidinner. Don Nunzio Vitale, der große, alte Mann der amerikanischen Mafia, begrüßt seine Gäste freundlich. Bitte, liebe Freunde, warum sollten wir uns gegenseitig an die Gurgel gehen, wenn wir uns doch mit viel schöneren Dingen beschäftigen können? Schmuggel, Schutzgeld, Schwarzbrennerei – es gibt viel zu tun im Amerika der 30er Jahre. Krimidinner: Machthunger beim Versöhnungsdinner Doch leider verfolgt jede Familie ihre eigenen Ziele. Und die ehrenwerte Gesellschaft hat nicht nur Hunger zum Dinner mitgebracht, sondern auch eine Menge Pistolen. Ungeniert liegen die Waffen auf dem Tisch. So kommt es, wie es kommen muss: Mord! Mord beim Versöhnungsdinner! Mio dio! Eine Schande. War Don Michele der Mörder? Der von Ehrgeiz zerfressene Obergangster aus New York? Lieutenant Joe Calambo vom FBI tappt im Dunkeln. Aber vielleicht haben die Gäste beim …

holiday on ice

Holiday on Ice: heiß

Holiday on Ice gibt es seit 1941. “Passion” ist die persönlichste Show der Truppe. Hier geht es um die Stars selbst, um ihre ganz persönlichen Geschichten und um große Gefühle. Mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatten – und wie sie sich am Ende gegen alle Widerstände durchgesetzt haben. Das klingt immer sehr emotional und manchmal auch etwas kitschig. Aber das macht nichts, denn schließlich geht es um eine Show. Es geht um Träume, Hoffnungen, Wünsche, Enttäuschungen und – ja! – um die ganz große Liebe. Die Herzen zweier Stars finden auch dem Eis zueinander. Jetzt sind die beiden glücklich verheiratet. Ach, ist das schön! Also: Taschentücher nicht vergessen. Holiday on Ice: erfolgreichste Eisshow aller Zeiten Fahrtechnisch bewegt sich Holiday on Ice auf einen sehr hohem Niveau. Das liegt nicht nur daran, dass mit Annette Dytrt eine fünffache deutsche Meisterin auf dem Parkett herumwirbelt. Die anderen Künstler stehen ihr in nichts nach und zeigen perfekt einstudierte Pirouetten, Figuren und Bewegungen. Kein Wunder, dass Holiday on Ice mit über 327 Millionen Zuschauern die erfolgreichste Eisshow aller Zeiten ist. Kreativdirektor …

Keukenhof Flower Parade

Blumenkorso und Blumenparade beim Keukenhof in Holland

– Bericht vom Blumenkorso / von der Blumenparade in den Niederlanden – Eine Kuh fährt auf einem Motorrad mit weit aufgerissenen Augen an mir vorbei. Sie ist so groß wie ein LKW und besteht aus Blumen. Nein, wir befinden uns nicht in einem Traum. Wir befinden uns auf der Blumenparade in Holland. Holland Blumen schön wie nie. Jedes Jahr bekunden die Niederländer ihre besondere Liebe zu Blumen mit der Flower Parade von Noordwijk nach Haarlem. Ein Fest der Farben, der Freude und der Phantasie. Millionen von Blumen werden zu kunstvollen Kunstwerken arrangiert und gehen im Wagenkonvoi auf Reise. 42 Kilometer muss die Kuh zurücklegen. “Kein Problem”, denkt sich die Kuh, “Wenn es das Blumenschwein schafft, dann schaffe ich es erst Recht!”. Blumenparade in Holland: das Blumenevent Die Parade startet am Samstag, den 20. April um 9. 30 Uhr in Noordijk. Gegen 15.30 soll sie am Keukenhof vorbei kommen, dem Garten Europas. Gerade hier drängen sich sehr viele Besucher hinter den Straßenabgrenzungen. Die genaue Route kannst Du hier nachlesen. 5 Tipps, wie die Blumenparade wirklich Spaß macht Wäre …