Blumenkorso und Blumenparade beim Keukenhof in Holland

Keukenhof Flower Parade
Keukenhof Flower Parade

– Bericht vom Blumenkorso / von der Blumenparade in den Niederlanden –

Eine Kuh fährt auf einem Motorrad mit weit aufgerissenen Augen an mir vorbei. Sie ist so groß wie ein LKW und besteht aus Blumen. Nein, wir befinden uns nicht in einem Traum. Wir befinden uns auf der Blumenparade in Holland. Holland Blumen schön wie nie.

Jedes Jahr bekunden die Niederländer ihre besondere Liebe zu Blumen mit der Flower Parade von Noordwijk nach Haarlem. Ein Fest der Farben, der Freude und der Phantasie. Millionen von Blumen werden zu kunstvollen Kunstwerken arrangiert und gehen im Wagenkonvoi auf Reise. 42 Kilometer muss die Kuh zurücklegen. „Kein Problem“, denkt sich die Kuh, „Wenn es das Blumenschwein schafft, dann schaffe ich es erst Recht!“.

Blumenparade in Holland: das Blumenevent

Die Parade startet am Samstag, den 20. April um 9. 30 Uhr in Noordijk. Gegen 15.30 soll sie am Keukenhof vorbei kommen, dem Garten Europas. Gerade hier drängen sich sehr viele Besucher hinter den Straßenabgrenzungen. Die genaue Route kannst Du hier nachlesen.

Das Blumenschweinchen
Ein Blumenschweinchen beim Blumenkorso
Der farbenprächtigste Blumenumzug der Niederlande
Der farbenprächtigste Blumenumzug der Niederlande
Ob es hier um erneuerbare Energien geht?
Blumenparade: Ob es hier um erneuerbare Energien geht?
Ein fahrender Blumenwagen – vor lauter Blumen sieht man vom Wagen allerdings kaum etwas
Ein fahrender Blumenwagen – vor lauter Blumen sieht man vom Wagen allerdings kaum etwas
Ahoi Blumenschiff!
Ahoi Blumenschiff!
Der Blumenumzug ist ein Event, der von vielen, vielen Schaulustigen besucht wird (wie man hier im Hintergrund sieht)
Der Blumenumzug ist ein Event, der von vielen, vielen Schaulustigen besucht wird (wie man hier im Hintergrund sieht)
Ein Wow-Wagen
Ein Wow-Wagen auf der Blumenparade
Hier wird getanzt
Auf dem Blumenkorso wird auch getanzt – zumindest auf den Unzugswagen
Flower Power Art
Flower Power Art auf der Blumenparade

5 Tipps, wie die Blumenparade wirklich Spaß macht

Wäre es nicht eine tolle Idee, sowohl den Keukenhof als auch die Parade zu sehen? Nein, ist es nicht. In den letzten Jahren drängten sich hier über 80.000 Menschen. Das Gelände war überfüllt. So kam es bei der Abreise zu langen Wartezeiten, obwohl die zahlreichen Bus Shuttles zum Flughafen perfekt organisiert waren.

Tipp 1.
Am Freitag werden die Kunstwerke schön beleuchtet in Noordwijk ausgestellt. Da warten keine 80.000 Menschen.

Tipp 2.
Wenn Du Dir wirklich Keukenhof und Parade ansehen willst, solltest Du 1,5 Stunden vorher an der Straße stehen. Sonst könnte es schwer werden, einen guten Platz zu finden.

Tipp 3.
Vor der Parade werden Zeitungen verteilt. Nimm Dir eine. Selbst dann, wenn Du nicht Niederländisch spricht. Denn in der Zeitung gibt es einen Plan vom Umzug. Das Bild zeigt Dir, was in welcher Reihenfolge kommt.

Tipp 4.
Während die Leute fasziniert fliegenden Kühen nachschauen, treiben Taschendiebe ihr Unwesen. Vielleicht solltest Du also die 18k Goldkette von Tiffany & Co doch lieber zuhause lassen.

Tipp 5.
Parade verpasst? Kein Problem. Du kannst sie immer noch in Haarlem sehen. Am nächsten Tag bis 17 Uhr. Viel Spaß!

Einen Einblick in die Blumenparade Bollenstreek (Dutch Flower Parade) bekommst Du in diesem Video:

Mehr Infos gibt es hier.

Hier geht die Reise weiter.

6 Kommentare

  1. Immer diese Holländer mit ihren Blumen =D ich LIEBE es! Die Blumenparade habe ich allerdings noch nicht gesehen. Wird nächstes Jahr sofort nachgeholt!

  2. Hallo Inna,
    am 22. April 2017 wird sich die Blumenparade ab 9.30 Uhr vom Wilhelminaboulevard in Noordwijk auf den Weg nach Haarlem machen. Dabei wird die Parade auch am Keukenhof vorbei ziehen.
    Viel Spaß,
    Philipp

  3. Hallo Philipp
    Deine Kommentare und Beschreibungen sind so super und hilfreich -wir fahren am 21.4. nach
    Noordwijk ,wenn ich da noch ein Zimmer und unternehmen von da aus einige Touren.
    Danke
    Erdmuthe 2.1.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.