Alle Artikel in: Frankfurt

Frankfurt am Main

Staedel Museum

Städel Frankfurt: So geht Museum heute

Das Städel Museum in Frankfurt ist der Beweis dafür, dass ein Museum nicht langweilig und verstaubt sein muss. Tatsächlich ist es so up-to-date, dass es aktuell sogar für den Grimme Online Award nominiert ist. Wow! Wir haben es besucht. Wenn Goethe heute gelebt hätte, dann wäre er vermutlich Reiseblogger geworden. Von September 1786 bis Mai 1788 reiste Goethe durch Italien und schreib seine Eindrücke auf. Weil es damals noch kein Flugzeug gab, musste der Dichterfürst mit der Postkutsche fahren. “Goethe in der Campagna” ist der Titel eines Gemäldes, das ich noch aus meiner Schulzeit kenne. Es ist ein seltsames Gefühl, nun plötzlich vor dem Originalbild zu stehen. Gemalt hat es Johann Heinrich Wilhelm Tischbein im klassizistischen Stil. Bereits seit 1887 gehört es dem Städel Museum in Frankfurt am Main, Goethes Geburtsstadt. Was mir als Schüler nicht weiter auffiel, sind die offensichtlichen Fehler auf dem Gemälde. Kurios: Goethe hat darauf zwei linke Füße. Vergleicht man die Beine miteinander, erscheint das linke Bein seltsam lang. Fast könnte man meinen, das Bild sei unvollendet von einem zweiten Künstler …

25hours hotel frankfurt

Das knallbunte Levi’s Wunderland

Endlich mal passend gekleidet. Und das ganz ohne Beratung! Ich trage eine Levi’s 501 und stehe im Hotelzimmer 501. Nicht in irgendeinem Hotel, sondern im 25hours Hotel Frankfurt by Levi’s. Der Hotelname ist Programm. Wie ein roter Faden zieht sich das Konzept durch das Haus. Manchmal nimmt dieser Faden die überraschendsten Formen an. Zum Beispiel die von einem Bügelbrett mit Bügeleisen, das nicht im Zimmer steht, sondern davor. Während die Bügelausrüstung im Gang aufgestellt ist, hängt die Levi’s Jeans nicht etwa im Schrank, sondern an der Wand. Immer gut, wenn man eine Ersatzhose auf dem Zimmer hat, denkt sich wohl das 25hours Hotel und hängt gleich noch eine lässige Freitag Tasche daneben. “The Freitag Bag on this hook is yours for the duration of your stay”, heißt es da. “Take it out. Park it here. Enjoy your stay!” Kooperationen geht man hier gerne ein. Zum Beispiel auch mit MINI. Die MINI Flotte können sich die Hotelgäste ebenso kostenlos ausleihen wie Skateboards. Außerdem stehen den Gästen Schindelhauer Bikes zur Verfügung, für die man allerdings Miete zahlen muss. …