Alle Artikel mit dem Schlagwort: Reisetipps

Kunden-Schlepper

So wehrst du Kunden-Schlepper und Gauner ab

Urlaub machen ist super – solange man es nicht mit Kunden-Schleppern, Trickbetrügern, Halsabschneidern und Gaunern zu tun bekommt. Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gelten als finanzkräftig und sind daher ein beliebtes Ziel für Kunden-Schlepper. In diesem Beitrag stelle ich Dir einige Maschen der Kleinkriminellen vor und verrate Dir Strategien, wie Du Dich davor schützen kannst. Der Umleitungs-Kunden-Schlepper In der Nähe von Sehenswürdigkeiten wie Museen, Tempel oder Gärten wird man von einem Gauner angesprochen. Ein beliebter Aufhänger ist zum Beispiel die Sprache. “Oh, Sie sind Deutsche, oder? Sie kommen aus Deutschland! Das ist ja toll, ich war auch schon in Deutschland. München! Ich liebe München! Berlin? Sie kommen aus Berlin? Ich liebe Berlin. Brandenburger Tor! Wunderbar!” Im Gespräch stellt sich heraus, dass die Sehenswürdigkeit leider geschlossen sei. Wegen Bauarbeiten zum Beispiel. Aber – na so ein Glück! – es gibt ganz in der Nähe eine noch viel schönere Sehenswürdigkeit. Schon ist ein Taxi herbeigerufen und man wird von diesem freundlichen Deutschland-Freund ins Taxi komplimentiert. “Ist viel schöner dort! Sie werden sehen. Versprochen. Außerdem ist der …

Dresden Tipps

Dresden Tipps für ein Wow-Wochenende

Dresden Tipps und Reiseführer vom Reiseblog WowPlaces Dresden wird gern als “Elbflorenz” gerühmt. Doch dieser Vergleich ist etwas weit hergeholt. Über 1.000 km, um genau zu sein. Warum Dresden ganz anders als Florenz, aber trotzdem wunderbar ist, erfährst Du in unserem Dresden Reiseführer mit Dresden Tipps. Wir nehmen Dich mit auf einen Streifzug zu den interessantesten Dresdner Sehenswürdigkeiten in der sächsischen Landeshauptstadt. Einen Besuch im Dresden beginnt man am besten mit einem Überblick. Der Hausmannsturm ist uns dabei gerne behilflich. Er befindet sich im Herzen der Stadt und ist der Hauptturm des Dresdner Schlosses. In einer Höhe von 100 Metern haben wir einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt. Unter uns liegt der große und großartige Theaterplatz mit dem König-Johann-Denkmal. Im Nationalsozialismus war das noch der Adolf-Hitler-Platz. Aber diese Zeiten sind ja zum Glück vorbei. Gleich dahinter sehen wir die prachtvolle Semperoper. Rechts am Horizont zeichnet sich die Augustusbrücke ab, die sich über die Elbe legt und die historische Altstadt mit der Neustadt verbindet. Reiseführer Dresden Links hinter der Semperoper erkennen wir etwas am Horizont, das …

Deutsche Bahn

Deutsche Bahn: Reise-Tipps

Bahn fahren macht Sinn. Es ist umweltschonender als mit dem Auto zu reisen. Man steht nicht im Stau. Und man kann im Zug arbeiten, lesen oder einfach nur die Landschaft anschauen und seinen Gedanken folgen. Hier einige Tipps, wie die Fahrt noch entspannter wird. Bahnfahren: 8 praktische Tipps für die Reise. Tipp 1: Der beste Platz ist im Bordbistro Hier kann man auch mit einem Ticket zweiter Klasse erstklassig reisen. Workaholics haben einen stabilen Tisch für ihr Notebook vor sich. Und es gibt leckere Snacks, Speisen und Getränke. Auch wenn der Zug voll ist – im Bordbistro und im Bordrestaurant sind oft noch Plätze frei. Tipp zum Tipp: Die Anzeigentafel am Bahnsteig illustriert, an welchem Streckenabschnitt der Zugteil mit dem Bordbistro/Bordrestaurant hält. Tipp 2: Freie Plätze gibt es oft am Ende des Zugs Am Ende des Zugs sind oft freie Plätze, weil kaum jemand bis zum Ende laufen will. Tipp 3: Reserviere so früh wie möglich Da volle Züge keine Seltenheit sind, empfiehlt es sich, frühzeitig einen Platz zu reservieren. Andere Reisende machen das auch – …