Alle Artikel in: Schwarzwald

Baden-Baden: Stadt der Millionäre

Baden-Baden Sehenswürdigkeiten und Reiseführer vom Reiseblog WowPlaces Nach Baden-Baden kommt man natürlich zum – ja, richtig – baden. Doch die kleine Stadt am Fuße des Schwarzwalds ist weit mehr als nur ein Ort mit vielen Thermalbädern und Wellnesshotels. Was Baden-Baden Besonderes zu bieten hat und warum es hier so viele Millionäre wie sonst nirgends in Deutschland gibt, erfährst Du hier. Auf nach Baden-Baden! Baden-Baden liegt in Baden-Württemberg, westlich von Stuttgart. Mit dem Auto braucht man etwa 1,5 Stunden von Stuttgart nach Baden-Baden. Die Anreise von Stuttgart mit der Deutschen Bahn geht sogar noch schneller. In nur 65 Minuten ist man da. Die Verbindung geht zwar etwas umständlich über Karlsruhe, ist aber wirklich fix. 43 Minuten von Stuttgart nach Karlsruhe, 6 Minuten Umsteigezeit, 16 Minuten mit dem ICE nach Baden-Baden. Tipp: Der ICE hält nur kurz in Baden-Baden und die Ansage der Deutschen Bahn ist nicht immer optimal. Du solltest also besonders aufmerksam sein, um den Halt nicht zu verpassen. Vom Hauptbahnhof aus liegt das Zentrum von Baden-Baden noch ein gutes Stück entfernt. Recht weit zum …

Wellnesshotel Lauterbad: Einmal durchkneten, bitte.

Das Vier-Sterne-Wellnesshotel Lauterbad liegt im Herzen des Schwarzwalds. Hier erlebe ich, dass Wellness auch mal ganz schön anstrengend und schmerzhaft sein kann. Mein Rücken ächzt, meine Muskeln schreien. Unbarmherzig knetet mich der Masseur durch. Alles nur zu meinem Besten. Immerhin merke ich, dass der Masseur genau weiß, was er tut. In der Lauterbadtherme des Wellnesshotels Lauterbad arbeiten schließlich nur ausgebildete Physiotherapeuten und gelernte Masseure. Vor einer „zufällig“ ausgerenkten Schulter muss ich also keine Angst haben. Aber das angenehme Gefühl der Entspannung stellt sich erst ein, als die Massage vorbei ist. Erleichtert hieve ich mich von der Massageliege. Uff! Geschafft! Vielleicht hätte ich doch lieber das Biersudbad nehmen sollen. Das ist ein Bad mit den Wirkstoffen von Malz und Gerste, inklusive eines Pilseners aus Alpirsbach. Wellnesshotel Lauterbad Ebenfalls interessant klingt das „Wellnessbad in der Luxuswanne. Mit einem Wasser-Luft-Gemisch, das aus über 250 Düsen sprudelt.“ Der Körper bekommt eine Unterwassermassage während Lichtstrahler das Wasser „einfärben“ und man zu angenehmer Musik entspannen kann. Ob Luxuswanne, Pharaonenbad, Schwebebett, Meeressalzwickel oder Apfel-Körperpackung – im Wellneshotel Lauterbad kann man es sich gut …

Elztalhotel

Elztalhotel: WowWellness im Schwarzwald

Das Elztalhotel im Schwarzwald gehört zu den schönsten Wellnesshotels Deutschlands. Warum das so ist, erfährst Du hier. Liebe kleine Schwarzwaldmarie, Dich vergess’ ich nie” tönt es gut gelaunt aus dem Lautsprecher im Fahrstuhl. Ein Display zeigt, was heute auf dem Programm steht. Der Fahrstuhl ist mit Holz verkleidet. Das wirkt urig und gemütlich. Tradition und Fortschritt – darauf legt man Wert im Elztalhotel. Es könnte soetwas wie das Erfolgsgeheimnis des Hotels sein. Was am 4. März 1972 als Bauernhof begann, ist inzwischen ein echtes WowWellnesshotel. Elztalhotel: seit 40 Jahren beständiger Ausbau Und die Erfolgsgeschichte geht weiter. Seit meinem ersten Besuch hat sich einiges getan: Die Tiefgarage ist fertig gebaut, die neue Sauna-Außenanlage mit Salzstollen, Sole-Außenbecken und Sole-Gradieranlage hat ihre Türen geöffnet und die liebe, kleine Schwarzwaldmarie im Aufzug, die ist so neu wie das Display. Elztalhotel: günstige Lage für Deutschland, Schweiz und Frankreich Das Elztalhotel liegt etwa 25 km nordöstlich von Freiburg im Breisgau entfernt und ist so für Deutsche, Schweizer und Franzosen gut erreichbar. Die Gäste schätzen den persönlichen Service, der von oben vorgelebt wird. …