Alle Artikel in: Asisi Berlin

Asisi Berlin

Panorama Berlin: Asisis Zeitmaschine

Zeitmaschinen gibt es eigentlich nur in Büchern und im Kino. Aber dank dem Künstler und Architekten Yadegar Asisi gibt es sie auch in Berlin. Das Asisi Panorama Berlin Projekt dreht am Checkpoint Charlie die Zeit zurück und katapultiert die Besucher an die Berliner Mauer der 80er Jahre. Es ist ein kalter, grauer Novembertag. Ich stehe auf einem 4 Meter hohen Baugerüst und blicke von der Westseite auf die Ostseite Berlins. Zwischen den Stadtteilen verläuft die Berliner Mauer. Von einem Wachturm aus observiert mich ein DDR-Grenzposten mit seinem Fernstecher. Einige westdeutsche Schüler posieren vor der Mauer für ein Foto. Es sind die 80er Jahre. Ein Werbeplakat zeigt den legendären Camel-Mann, der sich gerade eine anzündet. “Der Weg lohnt sich”, heißt es dazu. “You are Leaving the American Sector” warnt ein Aufsteller. Daneben steht eine Aussichtsplattform aus Holz, auf dem einige Mauertouristen neugierig zum Todesstreifen hinüberblicken. Panorama Berlin: ein Tag an der Mauer “Niemand hat vor eine Mauer zu bauen”, dröhnt eine Männerstimme aus einem Lautsprecher. Im Hintergrund erkenne ich den Fernsehturm am Alexanderplatz und die St. Michaelskirche. …