Deutschland, Shows, Speise um die Welt, WowEvents, WowFood, WOWPLACES
Schreibe einen Kommentar

Palazzo: Dinner-Show im Spiegelzelt

Palazzo

Die Palazzo Show im Spiegelzelt gehört zu den festen Entertainment-Größen in Deutschland. Wir haben uns die Dinner-Show in Stuttgart angesehen.

Die Toiletten für die Business-Class-Passagiere sind im vorderen Teil des Flugzeugs, die Toiletten für die Economy-Class-Passagiere am Flughafen”, sagt der Mann im Frack und verzieht keine Miene. Das Publikum schmunzelt und antwortet mit tosendem Applaus. Und dann bewegt sich doch noch etwas im Gesicht des amerikanischen Comedians. Ein feines Lächeln huscht über die Lippen von Peter Shub. Es ist sein Abend. Sein Stern am Palazzo-Himmel in Stuttgart strahlt heute noch heller als jeder Scheinwerfer.

Palazzo Stuttgart: Jeden Abend volles Haus

Die Show findet im “Spiegelpalast” statt. Eine Bezeichnung, die etwas übertrieben sein mag, denn tatsächlich befindet man sich in einer Art Zirkuszelt in der Nähe der Porsche Arena in Stuttgart. Es gibt auch Niederlassungen in Wien, Amsterdam, Berlin, Mannheim und Nürnberg. Das Unternehmen ist erfolgreich, das Publikum zahlreich. Das Palazzo hat jeden Abend volles Haus. Und das, obwohl die Preise ebenfalls den einen oder anderen akrobatischen Sprung in die Höhe machen. Aber dafür wird ja auch einiges geboten. Nicht nur Comedy, Akrobatik, Musik und Show, sondern auch ein Gourmetdinner.

Star des Abends im Palazzo: der US-amerikanische Comedian Peter Shub Das Publikum der Dinnershow sitzt an Tischen um die zentrale Bühne herum.

Star des Abends im Palazzo: der US-amerikanische Comedian Peter Shub Das Publikum der Dinnershow sitzt an Tischen um die zentrale Bühne herum.

Auch die Moderatorin Amy G. kommt aus den USA.

Auch die Moderatorin Amy G. kommt aus den USA.

Zwei Schwestern aus Schweden – und scheinbar auch aus Gummi.

Zwei Schwestern aus Schweden – und scheinbar auch aus Gummi.

Ein Münchner im Himmel

Ein Münchner im Himmel

Palazzo-Chefkoch Harald Wohlfahrt

Harald Wohlfahrt wurde vom Gault Millau mit 19.5 Punkten ausgezeichnet. Und mit 3 Sternen vom Guide Michelin. Eine Tatsache, die einem schon vor dem Essen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Während die Moderatorin Amy G. ganz zufällig ihre neue Liebe im Publikum entdeckt (“Reiiiiiiiinnnhaaaaaaaaard!”) und mit ihm flirtet, servieren die Kellner Carpaccia und Tatar vom Kalb mit Oliven-Marinade, einen kleinen Salat und geröstete Pinienkerne. Gefolgt von Kabeljau, Kartoffelbrei mit Basilikum und Tomaten. Köstlich!

Die Beilagen im Palazzo: Musik, Comedy und Akrobatik

Artisten wie Kati und Philipp oder Christiane Gruber aus Österreich zeigen im Palazzo auf spektakuläre Weise, dass sie zu den besten ihres Fachs gehören. Es ist dramatisch, glamourös und aufregend. Das Publikum will mehr, mehr und nochmals mehr. Allerdings nicht von Artisten und Musikern, sondern von den Künstlern in der Küche.

Glasierte Perlhuhnbrust mit Macadamia-Nüssen, Kaffir-Limette, feine Creme und Gemüse mit Ingwer-Limette-Jus – das zergeht auf der Zunge und ist ein Schmaus für die Augen. Auch das Crème Brûlée ist einfach köstlich. Nur schade, dass es so schnell vom Teller verschwunden ist.

Fazit: eine großartige Dinnershow

Im Palazzo werden alle Sinne angesprochen. Die Unterhaltung und das Essen bewegen sich auf hohem Niveau und so darf man sich schon auf die nächste Show freuen. Das Palazzo-Programm wird nämlich regelmäßig neu aufgelegt. Weitere Infos und Tickets gibt es hier.


Auch interessant auf WowPlaces:

Palazzo Berlin Bericht Weitere Shows und Events Speise um die Welt WowPlaces in Deutschland

Wie hat Dir die Palazzo Show gefallen? Gib Dein Feedback einfach unten im Kommentarfeld ein – gern mit Tipps und Hinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.