Deutschland, Heringsdorf, WOWPLACES
Schreibe einen Kommentar

Heringsdorf: Ostseeflair und weiße Villen

heringsdorf

Heringsdorf auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern wurde früher auch gern als „Nizza des Ostens“ bezeichnet. Schließlich war Heringsdorf ein beliebter Urlaubsort der High-Society, ja sogar von Kaisern und Königen. Auch heute noch steigen gekrönte Häupter gerne in Heringsdorf ab. Warum? Was ist das Besondere an dieser Ostseegemeinde? In diesem Reiseführer stelle ich Dir interessante Sehenswürdigkeiten vor. Ich erzähle Dir von der Geschichte des Orts. Und gebe Dir Tipps zu Unterkunft und Anreise.

Heringsdorf Reiseführer

Heringsdorfer Ostseeflair

Pyramiden vermutet man eigentlich in Ägypten und nicht an der Ostsee. Und doch: Was sich am Ende der neuen Seebrücke in den Himmel schraubt, ist eindeutig eine Pyramide. Allerdings gibt es hier keine Mumien und Hieroglyphen, sondern Pasta und Pizza. Bei der Pyramide handelt es sich um das italienische Restaurant „Ponte Rialto“, Ristorante, Pizzeria und Eiscafe.

An diesem trüben Dezembertag ist das Restaurant gut besucht. Denn draußen herrscht ein regelrechtes „Schietwetter“, es nieselt und der Himmel ist in ein schmutziges Grau getaucht. Unaufhörlich werfen sich die Wellen an den endlos langen Sandstrand. Erstaunlich zutraulich watscheln zwei weiße Schwäne an Land und lassen sich von einigen Gästen füttern. Schnell landet ein ganzer Schwarm kreischender Möven, die alle etwas vom Festmahl abbekommen wollen.

heringsdorf

Die Pyramide ist ein Restaurant.

[embedvideo id=“Wvs9wrEeYso“ website=“youtube“]

Deutschlands längste Seebrücke

Wir befinden uns auf der längsten Seebrücke Deutschlands. Sie wurde 1995 gebaut, ist 508 Meter lang und reicht 300 Meter weit hinein in die Ostsee. Die hölzerne Vorgängerbrücke von 1893 verfiel nach dem Zweiten Weltkrieg und wurde 1957  durch ein Feuer zerstört. Die damalige DDR-Regierung zeigte kein Interesse, die „Kaiser-Wilhelm-Brücke“ wieder aufzubauen. Schließlich galt sie als Symbol für die herrschaftliche Vergangenheit des Seebads. Sie war mit schönen Türmchen und Kolonnaden gestaltet und diente den gut betuchten Gästen als beliebte Flaniermeile mit eleganten Geschäfte und teuren Restaurants.

Gebaut wurde die „Kaiser-Wilhelm-Brücke“, damit Urlaubsgäste hier mit dem Schiff anlegen konnten. Sie mussten nicht erst in ein kleines Boot umsteigen und sich von Wellen durchschaukelt lassen, sondern konnten über die Brücke bequem von Bord und an Land gehen. Die neue Brücke steht nicht an der selben Stelle wie die Ursprungsbrücke, sondern 50 Meter versetzt.

Die neue Seebrücke ist 50 Meter länger als die „Kaiser-Wilhelm-Brücke“ und deutlich besser befestigt. Ihre Stahlpfeiler sind sechs Meter tief in den Meeresboden gerammt. Zudem ist der Steg überdacht und in der Mitte mit einer Glaswand versehen, um Wind und Regen abzuhalten. An Land setzt sich die Seebrücke mit einem Gebäudekomplex fort. Hier gibt es Lebensmittelgeschäfte, Souvenirläden, Cafes, Restaurants, Ferienwohnungen, ein Kino und sogar ein Muschelmuseum. Das Muschelmuseum zeigt neben Muscheln auch Perlen, Korallen, Bernsteine, Schnecken sowie Schiffsmodelle.

 

heringsdorf

300 Meter reicht die Seebrücke in Heringsdorf in die Ostsee hinein.

heringsdorf

Ein Platz für die Liebe.

heringsdorf

Die Seebrücke vor von einem Gebäudekomplex fortgesetzt, in dem sich Geschäfte und Restaurants befinden.

Die Geschichte Heringsdorfs als „Nizza des Ostens“

Warum heißt Heringsdorf Heringsdorf? Wahrscheinlich liegt das an der Geschichte des Orts. Heringsdorf wurde 1818 als kleines Fischerdorf gegründet. Erst 1824 ließ Oberforstmeister George Bernhard von Bülow hier eine private Badeanstalt am Strand bauen.  Schnell entwickelte sich der kleine Ort zur „Badewanne Berlins“.

Hohe Beamte, Offiziere, Adelige und wohlhabende Bürger kamen nach Heringsdorf, um sich am langen Sandstrand zu erholen. Sogar König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen sowie Kaiser Wilhelm I. verbrachte hier ihren Urlaub. Auch Persönlichkeiten wie die Brüder Mann, Johann Strauß, Leo Tolstoi oder Theodor Fontane schätzten den Erholungswert des Seebads.

heringsdorf

Hier geht’s zum Strand.

heringsdorf - 1 (1)

Der Strand im Dezember

Der wahre Reichtum Heringsdorfs

Der wahre Reichtum des Ostseebads Heringsdorf ist vor allem sein feiner weißer Sandstrand. Er erstreckt sich von Ahlbeck über das Heringsdorfer Zentrum bis nach Bansin. Diese drei Orte gehören alle zur Gemeinde Heringsdorf. Basin, das Heringsdorfer Zentrum und Ahlbeck werden auch als Kaiserbäder bezeichnet.

Du kannst am Strand entlang flanieren oder auf der Promenade. Beides hat seinen Reiz. Während man am Strand die Ostsee erlebt, kann man auf der Promenade die schöne, elegante Bäderarchitektur bewundern. Hier kommt man an opulenten Strandhotels, herrschaftlichen Villen, Restaurants, Cafes und Shops vorbei. Die weißen Villen sind geschmückt mit Säulen, Fresken und Stuckelementen.

Besonders bekannt sind etwa die Villa Oppenheim, die Villa Delbrück, die Villa Diana und die Villa Auguste Viktoria. Die Villa Auguste Viktoria wurde um 1900 zu Ehren der deutschen Kaiserin Auguste Viktoria erreichtet. 1993 wurde das Gebäude saniert. Heute gilt es als eine der schönsten Villen im Seebad Ahlbeck. Übrigens: Nicht alles, was wie eine Wohnvilla aussieht, ist auch eine. So gibt es zum Beispiel die Villa Oechsler, in der heute eine Modeboutique untergebracht ist.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Seebrücke Ahlbeck

Während die Seebrücke im Zentrum die längste Seebrücke Deutschlands ist, ist die Brücke in Ahlbeck die älteste. Bekannt wurde sie Seebrücke nicht zuletzt durch den Film „Pappa ante portas“ von Loriot alias Vicco von Bülow. Oberforstmeister George Bernhard von Bülow, der das erste Seebad errichten ließ, war ein Vorfahr von Loriot. Der Drehort ist also kein Zufall gewesen.

Erbaut wurde die Seebrücke 1898. Das Wahrzeichen Ahlbecks ist 280 Meter lang und bietet eine schöne Aussicht auf den weißen Sandstrand und die Seepromenade. Innen befindet sich ein Restaurant. Im Sommer kann man auf der Terrasse sitzen und sich den frischen Wind um die Nase wehen lassen. Am Landungssteg kann man mit Ausflugsschiffen zu einer kleinen Rundreise aufbrechen.

seebruecke ahlbeck

Seebrücke Ahlbeck in Heringsdorf

Wellness & SPA: Kurbad Heringsdorf

Im Kaiserbad Heringsdorf wird vierprozentige Sole verwendet. Sie soll vor allem bei Bronchial- und Asthmaerkrankungen helfen. Viele der Standhotels verfügen über einen umfangreichen SPA-Bereich. Der Wellnessbereich des Alhbecker Hofs ist zum Beispiel über 1.000 qm groß. Empfehlenswert sind auch Spaziergänge am Strand, wo man sich die frische Ostsee um die Nase wehen lassen kann.

Tipp: Mit der Kurkarte bekommst Du einen ermäßigten Eintrittspreis in der Ostsee Therme Usedom. Die Kurkarte musst Du sowieso kaufen, weil damit die Kurtaxe abgegolten ist (2,60 €). Hier geht’s zur Website der Ostsee Therme Usedom.

Größter Strandkorb der Welt

Die Tourismus- und Urlaubsexperten von Mecklenburg-Vorpommern haben sich etwas Besonderes einfallen lassen. Im Heringsdorfer Zentrum steht der größte Strandkorb der Welt (siehe Karte oben). Eine tolle Sache, die von den Urlaubern gern als Kulisse für Fotos genutzt wird.

heringsdorf

Größter Strandkorb der Welt in Heringsdorf auf Usedom.

Das Wetter in Heringsdorf

Hier kannst Du Dir das aktuelle Wetter in Heringsdorf mit einer Vorhersage ansehen. Die Webcam auf der Seite steht auf dem Dach des Ahlbecker Hofs und zeigt die Seebrücke Ahlbeck. Hier geht’s zur Wettervorhersage.

Unterkunft: Strandhotels, Kurhotels und Ferienwohnungen

Wer seinen Urlaub in Heringsdorf verbringen möchte, hat die Qual der Wahl, wenn es um Strandhotels, Kurhotels und Ferienwohnungen geht. Hier einige Tipps, Hinweise und Beobachtungen.

Upstalsboom Hotel Ostseestrand. Das Upstalsboom Hotel liegt nur eine Minute vom Strand entfernt. An der Rezeption wird mit mit „Moin Moin“ begrüßt und zu einem Begrüßungsdrink eingeladen. Insgesamt macht das Hotel einen guten Eindruck. Es gibt einen Wellnessbereich und das Frühstück ist umfangreich. Adresse: Eichenweg 4-5, 17424 Seebad Heringsdorf, Insel Usedom.

Travel Charme Strandidyll Heringsdorf. Das Travel Charme kenne ich aus Rügen. Es macht einen hervorragenden Eindruck, liegt zentral und am Strand. Schön ist auch der hoteleigene Park und der Außenpool. Adresse: Delbrückstr. 10, 17424 Seebad Heringsdorf, Insel Usedom. Website: Travel Charme Strandidyll

Ahlbecker Hof. 5-Sterne-Luxushotel und erstes Haus am Platz. Hier waren schon Königin Silvia von Schweden und seine Königliche Hoheit Henrik von Dänemark zu Gast. Traditionsreich und auch für Gourmets interessant. Auf WowPlaces gibt es einen eigenen Bericht über das Weihnachtsdinner. Sehr schön, aber das hat seinen Preis. Adresse: Dünenstraße 47, 17419 Seebad Heringsdorf OT Ahlbeck. Website: Hotel Ahlbecker Hof

Ahlbecker Hof - 1 (1)

Ahlbecker Hof, Usedom

Strandhotel Ostseeblick. Dieses 4-Sterne-Wellness-Strandhotel liegt auf einer Anhöhe, von der man auf die Ostsee blickt. Daher der Name. Auch in dieser Unterkunft gibt es eine großzügige Wellnesslandschaft (Meerness) auf über 1000 qm. Schön, aber nicht günstig. Adresse: Kulmstraße 28, 17424 Heringsdorf. Website: Strandhotel Ostseeblick

heringsdorf

Strandhotel Ostseeblick

Wer seinen Urlaub auf Usedom nicht in einem Strandhotel, sondern lieber in einer Ferienwohnung verbringen möchte, der findet hier eine Auswahl an Ferienwohnungen.

Anreise nach Heringsdorf

Flughafen Heringsdorf

Überraschung! Heringsdorf hat einen Flughafen. Der Regionalflughafen Heringsdorf liegt auf der anderen Seite der Insel auf dem Gebiet der Gemeinden Garz und Zirchow (siehe Karte oben). Auf dem Flugplan stehen zum Beispiel Düsseldorf, Köln/Bonn/Frankfurt/Main, Dortmund, Zürich, Bern, Basel, London und Palma.

Wer fliegt nach Heringsdorf? Das hängt vom Flughafen ab. Von Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart etwa hebt Eurowings ab. Von Dortmund und Zürich dagegen fliegt airBalitic. Und von Bern ist man mit SkyWorks Airlines unterwegs.

Deutsche Bahn und Usedomer Bäderbahn

In Heringsdorf Zentrum, Bansin und Ahlbeck gibt es Bahnhöfe. Der Kopfbahnhof Heringsdorf ist der größte Bahnhof der Unsel Usedom. Von Berlin aus fährt man zum Beispiel in 3 Stunden 52 Minuten nach Heringsdorf. In Züssow steigt man um.

Die Usedomer Bäderbahn, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, fährt von Stralsund bis in die polnische Stadt Swinemünde: Stralsund–Züssow–Heringsdorf–Świnoujście/Swinemünde.

Sie fährt auch von Stralsund nach Barth: Stralsund–Velgast–Barth

heringsdorf

So sieht es am Bahnhof Heringsdorf aus.

Fragen und Antworten zu Heringsdorf

Gibt es eine Kurtaxe in Heringsdorf? Und wenn ja, wo bezahlt man sie? – Ja, in Heringsdorf wird eine Kurtaxe erhoben. Sie beträgt für Erwachsene 2,60 €. Wer in einem Strandhotel übernachtet, bezahlt die Taxe beim Hotel und bekommt dafür eine Kurkarte. Diese Kurkarte sollte man im Urlaub immer bei sich führen, da es zu Kontrollen kommen kann. Wer in Heringsdorf Urlaub macht, muss eine Kurkarte bei sich führen.

Gegen Vorlage der Kurkarte bekommst Du in den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin einen ermäßigten Eintrittspreis in der Ostsee Therme Usedom. Du kannst die Kurkonzerte kostenlos besuchen, an Ortsführungen kostenlos teilnehmen und bekommst gratis einen Ortsplan. Und du zahlst bei verschiedenen Veranstaltungen einen ermäßigten Eintrittspreis. Kurzum: Es lohnt sich, die Karte wirklich immer mitnehmen.

Wie weit ist Heringsdorf von Polen entfernt? – Der Ahlbecker Hof liegt rund 3,5 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt.

Gibt es in Heringsdorf besondere Angebote für Kinder? – Für Familien mit Kindern ist vor allem das Karls Erlebnisdorf interessant, das auch gut mit der Bahn erreichbar ist. Weitere Infos gibt es hier: Karls Erlebnisdorf.

Welche aktuellen Veranstaltungen gibt es in Heringsdorf? – Hier findest Du einen aktuellen Veranstaltungskalender.


Nie wieder etwas verpassen: Melde Dich für den kostenlosen Newsletter an


Hier geht’s weiter mit noch mehr Ostsee.

Weihnachtsmenü im Ahlbecker Hof Reiseberichte von der Insel Rügen Reisebericht vom Ostseebad Binz

Hinterlasse gerne einen Kommentar und teile den Beitrag, wenn er Dir gefallen hat. Vielen Dank!

Follow my blog with Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.