Alle Artikel in: Waldweihnacht

Waldweihnacht

Franken: die kuriose Waldweihnacht

– Franken – Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum steht nicht im Wohnzimmer, sondern mitten im Wald. Die kleine Tanne trägt bunte Christbaumkugeln, Sterne und Glöckchen. Und erfreut damit die Passanten, die nur einen Schneeballwurf entfernt auf einem Waldweg durch die Winterlandschaft spazieren. Zum Beispiel das junge Paar, das seinen Hund Gassi führt. Erstaunt bleiben die beiden stehen. Der Mann stapft durch den Schnee ein paar Schritte auf den Christbaum zu. Er starrt den Baum einen Moment ungläubig an – und lächelt schliesslich. Suchend blickt er sich um. Ob er nach einer versteckten Kamera Ausschau hält? Franken feiert Waldweihnacht Der Christbaum in Mittelfranken auf dem Weg von Leerstetten nach Furth fällt auf. Und zwar ausschliesslich positiv. Dabei ist das Bäumchen, so sagt man, gar nicht für die Spaziergänger bestimmt, sondern für die Tiere. Keiner weiß genau, wer den Franken diese Überraschung beschert hat. Kundige Hundebesitzer munkeln von einem Mann, der alle Jahre wieder eine Tanne schmückt, damit die Tiere auch etwas von der Weihnachtsfreude haben. Genaues ist nicht zu erfahren. Nur eines ist sicher: Selten hat ein …