Berlin, Gastro Berlin, WowFood
Schreibe einen Kommentar

Drei Schwestern Berlin: Frühstück im Grünen

Drei Schwestern Berlin: Frühstück im Grünen

Wie jetzt? Dieses Drei Schwestern Cafe-Restaurant wird doch wohl nicht etwa in der Kirche sein, oder? Ein Blick auf google maps zeigt: doch! Kein Zweifel: Wir stehen am Mariannenplatz 2 in Berlin Kreuzberg, hier befindet sich das Drei Schwestern Restaurant.

Als wir jedoch eintreten, stehen wir nicht in einem Gotteshaus, sondern in einem ehemaligen Diakonissen-Krankenhaus. Eine Diakonisse, so erfahren wir, ist eine Frau, die in einer evangelischen Schwesterngemeinschaft lebt und für die Diakonie arbeitet. 1970 wurde das Krankenhaus stillgelegt und sollte eigentlich abgerissen werden. Das wurde aber durch eine Bürgerinitiative verhindert. Gut so, denn heute wird das Gebäude von künstlerischen, kulturellen und sozialen Einrichtungen genutzt. Und: vom Drei Schwestern Cafe-Restaurant.

Drei Schwestern Berlin: viel Raum für Rock’n’Roll

Wir wenden uns nach links und bemerken ein Neonschild, auf dem steht: “eat at 3Schwestern”. Das Schild wirkt wie von einem US-Diner aus den 80ern. Der erste Eindruck täuscht, das Drei Schwestern zeichnet sich innen durch eine klare, puristische Einrichtung aus. Es gibt viel Raum, viel Licht und eine lange Bar. Abends steht bei den Drei Schwestern regelmäßig Live-Musik auf dem Programm, genügend Platz ist ja vorhanden. Motto: Fine food and primitive Rock’n’Roll. An diesem Morgen jedoch ist innen alles leer, draußen spielt die Musik. Über eine Treppe gelangen wir in einen großzügigen grünen Garten, den man versteckt und abgelegen nennen kann. Schön hier!

Leckeres Frühstück im Grünen

Der Service ist bemüht und freundlich. Zwar dauert es etwas länger, bis das Frühstück serviert wird, aber es schmeckt wirklich gut. Zu angenehmer Hintergrundmusik wiegen sich die grünen Blätter der Bäume im Wind. Sonnenstrahlen kitzeln ein Lächeln hervor und der Kaffee duftet frisch und lecker. Hier lässt es sich aushalten. Nicht nur beim Frühstück. “Neben unseren täglich wechselnden Mittagsgerichten bieten wir eine reichhaltige Kuchenauswahl und leckere Speisen für die Abendzeit”, heißt es auf der Website der Drei Schwestern. Übrigens: Es gibt auch eine Kleine Schwester. Neben dem Haupteingang befindet sich ein Café bzw. eine Eisdiele mit Ausgabefenster für Kuchen, Eis und Waffeln. Fazit: Selten wurde man von Schwestern besser umsorgt. Dankeschön.

Drei Schwestern Berlin Cafe-Restaurant in Berlin Kreuzberg, Mariannenplatz 2 im Kunstquartier Bethanien. Öffnungszeiten: Montag – Sonntag ab 11:00 Uhr.
Website: 3Schwestern


Hier geht die Reise weiter:

Auch interessant: weitere Gastro-Berlin-Themen auf WowPlaces

Der Reiseblog WowPlaces präsentiert Orte und Events mit Wow-Effekt. Und gibt hilfreiche, inspirierende Tipps.
 

Wie hat Dir mein Beitrag gefallen? Hinterlasse gern einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.