Deutschland, Oberstaufen, WOWPLACES
Kommentare 4

Oberstaufen traut sich was

Oberstaufen traut sich was

Oberstaufen im Allgäu kommt als kleine, sympathische Gemeinde daher, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Hier traut man sich was und ist auf zack.

So war Oberstaufen die erste Gemeinde in Deutschland, die man sich über Google Street View ansehen konnte. Ein Coup der Oberstaufen Tourismus und Marketing GmbH. Mit einer Torte auf Facebook (Aufschrift: Street View, Willkommen in Oberstaufen) und entsprechende Medienberichte darüber konnte die Gemeinde Google auf sich aufmerksam machen. Während in anderen deutschen Städten zu diesem Zeitpunkt über Google Street View nur Sehenswürdigkeiten angeschaut werden konnten, war es in Oberstaufen die ganze Gemeinde.

Oberstaufen, die Partymetropole

Die Gemeinde ist berühmt für ihre Herzlichkeit und gute Stimmung. Hier einige Tipps.

Gut feiern kann man im Goisgässle. Hier gibt’s das Kultgetränk “Aufgestockter”. Das Publikum ist schon etwas reifer, aber die Stimmung ist Bombe. Adresse: Lindauer Str. 6. Telefon: 0 83 86/15 77.

In Bahnhofsnähe findest du das Tanzlokal Weinbauer, bei dem Livebands für Stimmung sorgen. Adresse: Rainwaldstraße 4. Telefon: 0 83 86/25 22.

Gleich neben dem Bahnhof liegt die Partylocation Zum Apost’l. Im Hasenstall geht’s rund. Bahnhofsplatz 2. Telefon: 0 83 86/96 29 96.

Oberstaufen traut sich was Oberstaufen traut sich was Oberstaufen traut sich was

Oberstaufen: Kneipen, Restaurants und Cafes

Empfehlenswert ist zum Beispiel die Kneipe Alt-Staufener Einkehr. Adresse: Bahnhofstraße 4. Telefon: 0 83 86/71 93. Tipp zum Tipp: pikant angemachtes Tatar vom Allgäuer Bio-Rind.

Im Restaurant Zum Adler ist man immer gut aufgehoben. Noch besser: Man sitzt nicht im Adler, sondern davor. Adresse: Kirchplatz 6. Telefon: 0 83 86 / 93 210.

Ein schönes, besonderes Cafe findet man im Blauen Haus. Es ist nicht mehr ganz neu, aber charmant und verfügt über einen engagierten Service. Adresse: Freibadweg 2. Telefon: 083 86 / 98 07 70 4.

Mehr Informationen zu Oberstaufen gibt es hier.

Katrin und Sonja vom Reiseblog Jo-Igele waren offenbar zufällig zur gleichen Zeit in Oberstaufen und haben weitere Tipps für Dich, schau mal vorbei.

Übernachtungstipp: Hotel Allgäu Sonne. Hier geht’s zum Bericht über die Allgäu Sonne.


Hier geht die Reise weiter:
Wow-Deutschland Berlin
Der Reiseblog WowPlaces präsentiert Orte und Events mit Wow-Effekt. Und gibt hilfreiche, inspirierende Tipps.

4 Kommentare

  1. Gina Bögel sagt

    Seit 7 Jahren verbringe ich in Oberstaufen 2 Wochen mit Schrothkur. Hier lasse ich meine Seele baumeln und genieße die herrliche Landschaft. Besonders schön ist es auch im ‘Platzhirsch’.
    Kunst und Gourmet – Schönes für die Sinne und supernetter Service.

  2. Hallo Gina,
    danke für Deinen Kommentar und den Hinweis auf den “Platzhirsch”.
    Hier noch die Adresse für die Leserinnen und Leser: Kapfweg 7.
    Liebe Grüße,
    Philipp

  3. Anna sagt

    Das liest sich ja toll! Oberstaufen mag ich auch sehr gern. Für mich geht es immer in ein 4 Sterne Hotel Oberstaufen, in dem ich relaxen und abschalten kann. Wellness geht da wunderbar und man muss nicht erst kilometerweit in den Urlaub fahren. Perfekt!

  4. Schöner Beitrag, dankeschön dafür 🙂 Wir waren dieses Jahr in einem 4 Sterne Hotel in Oberstaufen. Es war einfach schön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.