Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bayern

Hofbräuhaus Berlin: bayerische Gaudi in der Hauptstadt

Hofbräuhaus Berlin: bayerische Gaudi in der Hauptstadt

Die offizielle Bayerische Vertretung in Berlin befindet sich am Gendarmenmarkt in der Behrenstraße 21. Die inoffizielle, eigentliche Vertretung jedoch liegt am Alexanderplatz: Es ist das Hofbräuhaus Berlin. Ein Stück bayerischer Kultur und Lebensart im Herzen der Hauptstadt. Eigentlich heißt das Wirtshaus “Hofbräu Berlin”, aber ich sage immer “Hofbräuhaus Berlin”. Denn wer das Restaurant betritt, fühlt sich sofort wie im Münchner Hofbräuhaus. Bierbänke reihen sich an Bierbänke. Prost, Herr Nachbar! Hier geht es zünftig zu. Die Bedienungen tragen bayerische Tracht. Eine Live-Band spielt Klassiker wie “In München steht ein Hofbräuhaus” oder “Ein Prosit der Gemütlichkeit”. Und auf der Speisekarte finden sich typische bayerische Gerichte wie Weißwürstl, Schweinsbraten oder ein halbes Händl mit Kartoffelsalat. Sauber. Zu Trinken gibt’s – natürlich – Hofbräu Bier aus München. So lässt sich’s leben! Die Atmosphäre ist urig. An den Wänden finden sich Illustrationen von “Ein Münchner im Himmel”, eine wunderbare Satire des bayerischen Autors Ludwig Thoma.   Hofbräuhaus Berlin: größtes Restaurant Deutschlands Mit rund 6.000 Quadratmetern auf zwei Ebenen ist das Hofbräu Berlin das größte Restaurant Deutschlands. Es gibt 2.500 Innen-Plätze und 750 Plätze …

Oberstaufen traut sich was

Oberstaufen traut sich was

Oberstaufen im Allgäu kommt als kleine, sympathische Gemeinde daher, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Hier traut man sich was und ist auf zack. So war Oberstaufen die erste Gemeinde in Deutschland, die man sich über Google Street View ansehen konnte. Ein Coup der Oberstaufen Tourismus und Marketing GmbH. Mit einer Torte auf Facebook (Aufschrift: Street View, Willkommen in Oberstaufen) und entsprechende Medienberichte darüber konnte die Gemeinde Google auf sich aufmerksam machen. Während in anderen deutschen Städten zu diesem Zeitpunkt über Google Street View nur Sehenswürdigkeiten angeschaut werden konnten, war es in Oberstaufen die ganze Gemeinde. Oberstaufen, die Partymetropole Die Gemeinde ist berühmt für ihre Herzlichkeit und gute Stimmung. Hier einige Tipps. Gut feiern kann man im Goisgässle. Hier gibt’s das Kultgetränk “Aufgestockter”. Das Publikum ist schon etwas reifer, aber die Stimmung ist Bombe. Adresse: Lindauer Str. 6. Telefon: 0 83 86/15 77. In Bahnhofsnähe findest du das Tanzlokal Weinbauer, bei dem Livebands für Stimmung sorgen. Adresse: Rainwaldstraße 4. Telefon: 0 83 86/25 22. Gleich neben dem Bahnhof liegt die Partylocation Zum Apost’l. Im Hasenstall geht’s rund. Bahnhofsplatz 2. …

Muenchen Tipps

München: Grüß Gott, schönes Leben

Grüß Gott in München, einer der schönsten und angenehmsten Städte der Welt. Ich hatte das Glück, ein paar Jahre in der bayerischen Hauptstadt leben zu dürfen. Wer nicht ganz so viel Zeit mitbringt, sollte sich zumindest diese zehn Sehenswürdigkeiten bzw. Highlights herauspicken. Viel Spaß dabei! Münchens 10 Top-Sehenswürdigkeiten. 1. Peterskirche mit Aussichtsturm (Alter Peter): der schönste Ausblick. Der schönste Blick auf die Stadt kostet nur 2 €, aber dafür einiges an Kraft. Zumindest beim Aufstieg auf den 91 Meter hohen Aussichtsturm. Rund 300 Stufen muss man zurücklegen, bis man oben ist. Achtung: Der Gang wird an einigen Stellen ziemlich eng. Oben genießt man einen großartigen Blick auf die Frauenkirche, das Rathaus und die Altstadt. Die Peterskirche ist übrigens die älteste Kirche der Stadt, sie ist über 800 Jahre alt. Nach dem Zweiten Weltkrieg lag das Gebäude in Ruinen. Die Aufbauarbeiten dauerten bis zum Jahr 2000. Öffnungszeiten für den Aussichtsturm: Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18.30 Uhr. 2. Marienplatz: das Herz der Stadt. Man kennt ihn aus dem Fernsehen, …

Pullman Hotel Munich

Pullman Hotel Munich: die Liebe zum Besonderen

Jedes Hotel braucht fleißige Bienen, damit der Service stimmt. Das Pullman Hotel Munich jedoch hat gleich einige Tausend davon. Damit ist nicht nur das Personal gemeint, sondern auch richtige Bienen. Die Schwabinger setzen eben gerne immer noch eins drauf – zum Beispiel Bienenkörbe auf das Dach des Hotels. Durch die Kooperation mit Imker Franz Xaver Pareth kann das Hotel seinen Gästen beim “Schlemmer Frühstücksbuffet” etwas ganz Besonderes bieten: Pullman Honig. Leichtflüssig rinnt die feine, goldgelbe Köstlichkeit morgens auf das Brötchen. Und tatsächlich: Zusammen mit der außergewöhnlichen Geschichte schmeckt der Honig gleich doppelt so gut. Es sind Details wie diese, die das Pullman Hotel Munich zu einem WowPlace machen. Mit dem Gewöhnlichen gibt man sich hier nicht zufrieden. Die Gäste sollen etwas Besonderes erleben. Pullman Hotel Munich: Business was usual Während an den Wochenenden meistens private Urlauber im Hotel absteigen, sind es unter der Woche vor allem Geschäftsreisende. Ein Klientel, das sich gerne nach der stressigen Arbeit entspannt. Dafür wurde im Innenhof des Pullman Hotel Munich eigens ein Sandstrand erreichtet. “theos Cast Away Beach” heißt die Installation. Auf feinem, hellen Sand stehen Liegestühle. …