Alle Artikel in: Rom

Rom: das Stadtuniversum

Du möchtest eine Reise nach Rom unternehmen? Glückwunsch, das wird super! In diesem Artikel habe ich für Dich die wichtigsten WowPlaces in Rom zusammengestellt und gebe Dir Insider-Tipps. Der König von Rom wird beerdigt. Sechs schwarze Pferde ziehen eine vergoldete Kutsche, in der Vittorio Casamonica liegt. Ein Hubschrauber streut Rosenblätter auf den Trauerzug der rund 250 Autos. Die Filmmusik von „Der Pate“ begleitet die Prozession. Ebenso wie unzählige Anhänger des einstigen Mafia-Paten, manche sprechen von 1000 Menschen. Das Spektakel findet mitten in Rom statt. Im August 2015. Am helllichten Tag. Die italienische Hauptstadt hat viele Gesichter. Kulturmetropole. Architekturwunder. Ehemalige Schaltzentrale des Römischen Imperiums. Herz der Katholischen Kirche. Sitz der Regierung. Lauteste Stadt Europas. Bürokratiekatastrophe. Und eben auch: Mafia-Hochburg. Rom ist keine Stadt, Rom ist ein ganzes Universum. Tatsächlich hat Rom so viele Facetten, dass man gleich mehrere Leben bräuchte, um sie wirklich alle zu erfassen. Deshalb ist Auswahl in dieser Stadt alles. Hier die Top-Ten-Sehenswürdigkeiten von Rom und Tipps für Hotel, Nachtleben, Restaurants und Bars. Der vielleicht wichtigste Tipp: Ärgere dich nicht, wenn etwas nicht klappt. …

Eisdiele Rom

Suchtgefahr! Eisdealer in Rom

– Eisdiele Rom – In den Augen der Leute funkelt nur ein einziger, inniger Wunsch: ein Eis. Bitte! Die Menschenschlage steht bis auf die Straße an. Beim Eis der Gelateria del Teatro in Rom entwickeln normale Menschen ein Verlangen, das man sonst nur von Süchtigen kennt. Das Wort “Eisdiele” kommt in diesem Fall von “Dealer”. Die köstlichen Kugeln der Gelateria del Teatro in der Via di San Simone gelten als das beste Eis der Welt. Roms beste Eisdiele: Gelateria del Teatro.  Stefano Marcotulli, ein ehemaliger Konditormeister, und seine Frau Silvia verwenden nur die erlesensten italienischen Zutaten: Pistazien aus Sizilien, Haselnüsse aus dem Piemont, Zitronen von der sonnenverwöhnten Amalfi-Küste. Virtuos kreieren die beiden immer neue Geschmacksexplosionen. So kombinieren sie zum Beispiel Salbei, Himbeere, dunkle Schokolade und Rotwein aus Sizilien miteinander. Durch ein Fenster kann man ins Allerheiligste sehen, wo das Eis hergestellt…. – nein, Verzeihung –  komponiert wird. Medien aus der ganzen Welt waren schon hier, um vom heiligen Gral der Eiskunst zu berichten. CNN, Fox News, die Los Angeles Time, Lonely Planet – sie alle mussten sich anstellen und eine …